.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie kann man SIPPS zur Telefonie mit Freenet nutzen ??

Dieses Thema im Forum "Sipps" wurde erstellt von petro, 22 Apr. 2004.

  1. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe gestern ergebnislos die Daten von Freenet in die SIPPS-Soft eingegeben. Immer kommt die Meldung "Zurückgewiesen".

    Wer hat einen Tipp?
     
  2. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Jo mei...hat denn keiner eine Idee wie man das SIPPS nun auch für FreeNet nutzen kann ??

    Es muss doch irgendwie gehen oder ?
     
  3. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    doch:
    hier eine mail von nero:
    ich habe es getest und es läuft !!

    mfg Bernd
    Code:
    ---------------------------------------------------------------------
    Hallo Herr xxxxx,
    
    Hier ein paar Lösungsvorschläge aus dem Freenet-Forum, die als Workaround dienen und auch funktionieren sollten:
    
    Hi!
    
    Ich habe eine Lösung gefunden. :)
    
    Das Problem liegt wohl an dem dns von freenet.de!
    
    Es gibt aber eine Workaround:
    
    Einfach folgende Zeile in die \windows\system32\hosts Datei einfügen:
    
    194.97.54.97 freenet.de
    
    Dann klappts. Hoffentlich löst freenet das Problem bald, damit es in Zukunft auch einfacher geht,
    
    Gruß, Samba911
    -------------------------------
    
    Hi,
    
    update: sipps mit freenet!
    
    die Datei "hosts" liegt bei xp in:
    
    C:\WINDOWS\system32\drivers\etc
    
    Gruß, Samba911
    
    
    Wir haben das Problem lokalisiert und werden wohl in unserer Release im April das Problem behoben haben.
    Was Ihr Problem mit Asterisk angeht, so können wir das gar nicht nachvollziehen. SIPPS kann bei n Diensten gleichzeitig angemeldet sein, jede Anmeldung ist unabhängig von den anderen. (Ausser ich gebe einen Dienst als Outbound Proxy an). 
    
    Best regards / Mit freundlichen Grüßen
    
     
  4. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    obelix...danke für deine (wiederholte) Antwort.

    Ich habe diese Antwort (was zumindest den 1.Teil angeht) doch schon mal irgendwo hier im Forum gelesen. Ich ! habe auch geschrieben, als Antwort darauf, das die datei hosts in XX-Ordner sowiso liegt.

    Trotz des eigentlich unlogischen hinzufügen der Zeile mit der IP-Nummer und freenet.de in die hosts-datei...geht es definitiv NICHT !!!

    Das ist doch ein SIPPS-Software Problem und hat doch nichts mit dem DNS-Server oder Namen-Server von Freenet zu tun.

    Ich hatte ja in einer Antwort diesbezüglich an dich obelix gebeten mir GENAU zu schrieben was du wo geändert hast in der SIPPS-Software bzw. was du dort für Freenet für Einträge vorgenommen hast. Ob du z.B. den Registry-Server oder den Proxy-Server von Freenet dort in die SIPPS-Software eingetragen hast...aber du hast nicht geantwortet.

    Du schreibst war ganz überzeugend... "ich habe es getestet und es läuft"...
    was ich dir aber nicht abnehme.

    Dann bitte schreib mir bitte doch JETZT mal die genauen Einträge für Freenet in die SIPPS-Software.
    Dann kann ich es auch hier bei mir nachvollziehen und testen.

    Update von 17.16Uhr

    So mien lieber "obelix"...ich habe mir mal nun die Mühe gemacht und selber im Freenetforum nach Antworten bezüglich dieses Problems zu suchen.

    Ich bin auch fündig geworden in der Vielzahl von Foren und Unterforen.
    Das entsprechende Forum heist "Fragestunde Iphone"
    Da bis du ja auch unter "obelix 179" vertreten und hats ja nicht gerade was sinnvolles da beigtragen ausser nur was "gehörtes" weiter zu verbereiten.

    Der einzige der scheinbar etwas Ahnung dort hat ist der "experte99"
    der hier dies dazu schrieb:

    Hallo,
    bei mir funktioniert SIPPS von Nero dank den Angaben von Samba911.
    Die Qualität ist aber eindeutig mit dem Programm Iphone von Freenet besser.
    Bei SIPPS dauert es länger bis die Wörter ankommen. Schnelle Unterhaltungen sind nicht möglich.

    Vorteile von SIPPS sind das Telefonbuch und der Recorder, das nützt aber alles nichts wenn die Qualität des Gesprächs schlecht ist.

    Hier noch mal die Zusammenfassung WINXP für SIPPS von NERO:

    C:\WINDOWS\system32\drivers\etc
    einfü gen: 194.97.54.97 freenet.de

    SIPPS Starten,Konfiguration:
    Network- neu
    freenet.de
    Präfix nicht ausfüllen
    Typ Gateway oder Proxy
    Benutzername: Freenetname
    Authentifizierung benutzen: Haken setzen
    Authentifizierungsname: Freenetname
    Passwort: Freenetpasswort
    Realmname: Freenet.de
    Experteneinstellung: kein Haken setzen
    logische Adresse: Freenetname@freenet.de
    eventuell kurz Experteneinstellung aktivieren

    beim wählen:
    oben Telefonnummer mit Vorwahl
    darunter: freenet.de

    Telefonbucheinträge:
    bei SIP eintragen mit
    Nummer mit Vorwahl@freenet.de

    Gruß
    Experte99

    Mich interesiert, ob ihr den gleichen Eindruck von der Qualität SIPPS habt


    Das war hier schreibt stimmt auch nur zum Teil !!!
    Ich habe es jetzt zum laufen gebracht und hier ist der RICHTIGE Weg !!!

    Also NICHT im Netzwerk auf Neu klicken... sondern das geöffnete SIPPS auf dem Desktop mit rechte Maustaste in irgend einen Bereich klicken und auf "Assistent" gehen.
    Dann weiter, soweit wie es der experte99 auch in obiger Anleitung beschrieben hat.
    Die von Ihm beschrieben Option "logische Adresse" sehe ich in Sipps-Netzwerk (und auch so) nicht.

    Jedenfalls klappts jetzt und die Sprachqualität ist nicht schlechter als mit der Original-Freenet-Iphone-Software.

    Nun brauch ich nicht immer 2 Programme zu öffnen um mit Freenet raus und Nikotel rein zu telefonieren.

    Update von 17.38Uhr

    In der Tat , Test haben ergeben das der Eintrag in die Datei hosts doch! (wiedererwartens) sein muss. Also:
    194.97.54.97 freenet.de
    Wichtig zwischen IP-Nummer und dns Servername mindestens 1 Leerzeichen !!

    Hier noch der Direkte Link zum Freenet-Forum "Fragestunde zu Iphone":

    http://forum.freenet.de/app/forum_p...62&tID=96131&PID=-1&date=&orderby=&ordertype=

    Beitrag von "experte99" Seite 2 in diesem Thread.
     
  5. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo petro,
    ich habe diese mail von nero(sippshersteller) bekommen. nach anleitung alles eingegeben und es ging. mehr kann ich nun auch nicht sagen. aber wie du ja festgestellt hast, der eintrag in der "host" muß sein.

    nun was das gehörtes betrifft, das waren aussagen vom sipps support. also doch schon aus nahezu erster quelle. aber ich denke was sonnvoll oder nicht sinnvoll an einer antwort ist kannst du ja für dich selber entscheiden. und ich werde bestimmt nicht nocheinmal antworten...

    mfg bernd
     
  6. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    obelix..danke für das eingeschnappt sein...

    Aber man sollte schon Behauptungen auch stichfest untermauern können.

    Ich bekomme auch einiges selber aus.

    Nachtrag zur Sprachqualität mit Freenet über SIPPS

    Also es ist doch so wie der "experte99" aus dem Freenetforum schrieb.
    Sehr starke Aussetzer (ich habe schon 256KBits/up) bei Telefonaten aus und ins Festnetz, wenn Freenet als Standart in der SIPPS eingestellt ist.

    Also dann doch zum raustelefonieren mit Billig-Freenet die Iphone-Soft von freenet benutzen.

    Woran kann das liegen das die Sprachqualität so verschieden mit der SIPPS-Soft ist?

    Bei Nikotel ist sie 1a, bei Sipgate hat man immer das Hintergründige prasseln und bei Freenet starke Aussetzer.
     
  7. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Na, wo es nun anscheinend zur Lösung kam, gebt Euch aber auch wieder die Hand, ja? ;-)
     
  8. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Christoph...ja klar... war was gewesen ?

    Hast Du eine Erklärung für das Nichtfunktionieren des AB in SIPPS mit Nikotel ? Ging doch vorher ,letzmalig habe ich es vor 14 tagen erfolgreich getestet.
     
  9. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    @ Petro:

    Leider keine Idee, da ich weder Sipps noch Nikotel noch AB nutze... :roll:

    Aber wart mal, da kommt bestimmt noch was von anderen. ;-)
     
  10. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ja klar... werde es schon irgendwann hier erfahren.
     
  11. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Gibts schon was neues zu Freenet mit Sipps?

    Irgendwie bekomme ich die Meldung "zurückgewiesen"
     
  12. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich kann jetzt zwar raus telefonieren, aber wenn ich mich selbst anrufe, klingelt es nciht und irgendwann ist das Telefon besetzt.

    Mit der iPhone-Software geht es einwandfrei...