[Frage] Wie löscht man Telefonbucheinträge dauerhaft

Elbbatz

Neuer User
Mitglied seit
19 Jun 2011
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Wenn ich einen Telefonbucheintrag markiere und lösche, verschwindet er. Was habe ich falsch gemacht, wenn er beim nächsten Aufruf von JFritz wieder da ist? Oder, positiv gefragt, wie löscht man Telefonbucheinträge dauerhaft?
 
H

Hans Juergen

Guest
JFritz sucht automatisch alle möglichen Verzeichnisse durch und zeigt das Ergebnis an. Wenn also der anrufende Teilnehmer in irgendeinem Telefonbuch zu finden ist, wird dir dies immer wieder neu angezeigt...

Ich bin froh, alle möglichen Anrufer sofort zu erkennen, warum willst du Einträge löschen?
 

Elbbatz

Neuer User
Mitglied seit
19 Jun 2011
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke für die Antwort. Aber es geht nicht um die Anzeige bei einem Anruf, sondern um überflüssige "Altlasten" im Telefonbuch: löschen wollte ich jene Rufnummer einer Firma, die sie nur für Antworten benutzt. Mir würde es reichen, wenn im Telefonbuch die Servicenummer der Firma steht, die ich auch wahrscheinlich nie wieder brauchen werde.
Bedeutet dein Hinweis auch, dass ich die Nummer des Handys "auf ewig" im Telefonbuch habe, von der mich ein Fremder jetzt versehentlich anrief? Kann ich diesen Eintrag nicht löschen? Wozu gibt es überhaupt die Funkion "Eintrag löschen", wenn alles "wiederbelebt" wird?
 

Elbbatz

Neuer User
Mitglied seit
19 Jun 2011
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke, das werde ich in Zukunft beachten.
 
H

Hans Juergen

Guest
löschen wollte ich jene Rufnummer einer Firma, die sie nur für Antworten benutzt.
Auch Zweit- und Mehrfachnummern speichere ich zu den Hauptnummern, damit kann ich den Anrufer bei einem erneuten Anruf auch dann erkennen, wenn die Nummer durch die Rückwärtssuche nicht gefunden wird. Du kannst doch die Hauptnummer entsprechend benennen.
Bedeutet dein Hinweis auch, dass ich die Nummer des Handys "auf ewig" im Telefonbuch habe, von der mich ein Fremder jetzt versehentlich anrief?
Ich teile der Nummer den Namen "Verwählt" zu, damit kann ich mehrfache bzw. regelmäßige Fehler erkennen..
Spammer landen im Eintrag "SPAM" und werden dank Anzeige künftig ignoriert. Keine Ahnung, wie viele Nummern unter einem Namen speicherbar sind, habe bisher noch keine Begrenzung erlebt.
 

Elbbatz

Neuer User
Mitglied seit
19 Jun 2011
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke, Hans, das ist sehr hilfreich. Name "Verwählt": genial. Gruß, Rainer
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,918
Beiträge
2,067,863
Mitglieder
356,966
Neuestes Mitglied
mavog004