.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie LCR bei DSL-Ausfall updaten?

Dieses Thema im Forum "Least Cost Routing für FBF (LCR)" wurde erstellt von CrazyD, 17 Sep. 2008.

  1. CrazyD

    CrazyD Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    ich habe zur Zeit eine DSL-Störung (dauert mind noch 2 Wochen). Daher werden die Tarifdateien des TSB leider auch nicht aktualisiert. Außerdem kann ich die Konfigurationsoberfläche des TSB nicht aufrufen (404).

    Gibt es einen Weg an die Konfigurationsdatei des TSB zu kommen? Ist es möglich den LCR manuell zu aktualisieren?

    ciao
     
  2. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Wenn Du via PC ins Internet gelangst, so könnte auch die Fritzbox via den PC über das Internet die Daten aktualisieren. Dazu muss aber von der Fritzbox aus das Internet erreichbar sein. Dann wäre auch die Oberfläche verfügbar.

    Falls Du von Deinem PC aus nicht in das Internet gelangst, so kannst Du Dein LCR Routing manuell abspeichern und in die Fritzbox einspielen (LCR-Image / Telefonsparbuch-LCR Seite auf "LCR Tabelle berechnen, dann LCR Image herunterladen".

    Dieses LCR Image dann via AVM/Firmware-Update einspielen...

    Grüße
    Harald
     
  3. CrazyD

    CrazyD Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke für die schnelle Antwort!

    Am PC besteht eine INet-Anbindung per DialUp-Modem, aber wie soll ich der FB diese Verbindungsmöglichkeit mitteilen?

    die FB ist per WLAN mit dem Rechner verbunden, nicht per LAN
     
  4. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Internetzugang via LAN A (nur im Expertenmodus sichtbar)
    Falls beim PC DHCP aktiviert ist und die Box die Einstellungen automatisch bekommt ist es damit erledigt. Ansonsten müsstest Du noch die IP für den Zugang und die DNS Server manuell vorgeben.

    Das hatte ich selber noch nicht, kann also dazu nichts sagen, ob damit nicht auch der Internetzugang möglich ist.

    Zum Testen könntest Du Telnet auf der Box aktivieren und von der Box aus einen ping absenden:
    # ping telefonsparbuch.de (bzw. erst einmal Deinen eigenen Rechner erreichen...)

    Grüße
    Harald
     
  5. CrazyD

    CrazyD Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  6. TelefonSparbuch

    TelefonSparbuch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Nein. Gehe auf die Konfigurationsseite zur Fritzbox und lade dort Deine Konfiguration (bzw. eventuell ist diese auch schon über das Cookie korrekt gesetzt).

    http://lcr.telefonsparbuch.de/tmpl/calc/telephone/lcr/FritzBox/calc_tk.htm

    Klicke auf "LCR Tabelle berechnen" und auf der folgenden Seite auf "Download Fritzbox Image"

    Diese "Image"-Datei dann auf die Fritzbox kopieren (via AVM Menüpunkt Firmwareupdate).

    Grüße
    Harald