Wie möglichst komfortabel softwareseitig 7270 gegen 7330 austauschen

t_heinrich

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo,

ich bin mir ja ziemlich sicher, dass das Thema hier schon mal besprochen wurde, konnte aber nix relevantes für mich finden.

Durch Vertragsverlängerung habe ich jetzt eine neue 7330 und würde die gerne gegen meine 7270 tauschen.
Die 7270 soll weiterhin auch per Lan im Netzwerk bleiben und ich werde mich da dann mal an Freetz rantrauen ;-)

Wie kann ich denn ohne großen Aufwand die zwei Boxen tauschen, ohne zB an allen Wlan Geräten neue Netzkonfigs eingeben zu müssen?

Grüße Thomas
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,184
Punkte für Reaktionen
576
Punkte
113
Indem du die gleiche WLAN-Konfiguration in der 7330 einrichtest, und das WLAN der 7270 ausschaltest, wenn du willst?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,061
Punkte für Reaktionen
637
Punkte
113
Genau, so einfach geht es :)
99% der Empfänger merken sich weder WLAN Kanal oder MAC des Senders, daher sollte bei selber SSiD und verschlüsselung sowie Schlüssel keine Probleme geben.
 

t_heinrich

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Mmh also ganz so einfach scheint es (bei mir) nicht zu gehen.
Habe die 7330 ohne irgendwelche Einstellungen ber Lan ins Netz gehängt.
Mein LanScanner am MacBook zeigt mir die 192.168.1.201 als neues AVM Gerät drauf an.
Ich komme aber nicht auf die Weboberfläche!?

Grüße Thomas
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,184
Punkte für Reaktionen
576
Punkte
113
Dann hänge die neue Fritzbox 7330 nicht per LAN ins Netz, sondern erstmal ganz alleine per LAN an einen Rechner. Mit "fritz.box" oder 192.168.178.1 im Browser kannst du sie dann nach deinen Wünschen einrichten, genau so wie du seinerzeit die Fritzbox 7270 eingerichtet hast.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via