Wie NAS am W701V mounten ?

DrYes

Neuer User
Mitglied seit
21 Apr 2008
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

mein 1. Beitrag / Frage, daher bitte ich um Rücksicht, falls nicht alles 100%ig sein sollte. :) Die Suchfunktion hat leider nicht (ganz) zum Erfolg geführt.

Zu meinem Problem: Ich habe eine gefreetzte SP-W701V (aktuellste AiO image, 29.04.63-12469-freetz-2636M-sp2fr-9.10.08 ). Da das org. Image bereits recht groß ist sind kaum zusätzliche Pakete installiert (eigentlich nur Dropbear und mc). Allerdings sind die fs module smbfs und cifs mit bei.

Das mini-ext3 NAS ist ein ALL6200 (recht alt) mit mod. FW (openNAS), wo SMB drauf läuft. Aus Windoof aus gibts beim mounten keine Probleme. Aus SuSE aus klappt das smbmount ebenfalls ohne Probleme, allerdings kommt beim Versuch mit cifsmount die Fehlermeldung "...System not supported".

Von der SP aus ein mount.cifs auf das NAS klappt soweit ohne Fehlermeldung (sowohl manuell als auch per Freetz Cifsmount.CGI). Allerdings ist ein Lesen+Schreiben nicht möglich: Permission denied. Woher kommt das?

/var/tmp # cifsmount mount //nas/data /var/tmp/mmm data data
mount cifs /var/tmp/mmm...
/var/tmp #
/var/tmp # cat /var/tmp/mmm/BACKUP/NAS-Data/hddtemp.db
cat: can't open '/var/tmp/mmm/BACKUP/NAS-Data/hddtemp.db': Permission denied
/var/tmp # touch /var/tmp/mmm/BACKUP/NAS-Data/tst
touch: /var/tmp/mmm/BACKUP/NAS-Data/tst: Permission denied
/var/tmp #
/var/tmp # ls -la /var/tmp/mmm/BACKUP/NAS-Data/
drwxrwxrwx 2 root root 0 Oct 3 15:49 .
drwxrwxrwx 5 root root 0 Oct 3 15:46 ..
-rwxrwSrwt 1 root root 3069138 Sep 27 17:21 ALL6200_402-zap3a.bin
-rwxrwSrwt 1 root root 196045449 Oct 31 2007 ALL6200_v4.04_GPL.tgz
-rwxrwSrwt 1 root root 459705 Sep 28 13:12 bash-2[1].05b.tar.gz
-rwxrwSrwt 1 root root 389 Sep 28 13:13 bash-rc-file[1].tar.gz
-rwxrwSrwt 1 root root 15976 Sep 28 13:06 hddtemp.db
-rwxrwSrwt 1 root root 64357 Sep 28 12:51 hddtemp[1].tar.gz
-rwxrwSrwt 1 root root 46329 Sep 28 12:17 hdparm-61[1].tar.gz
-rwxrwSrwt 1 root root 88873769 Oct 3 15:44 openNAS-0.9d-toolchain.tar.bz2
-rwxrwSrwt 1 root root 2796411 Sep 28 17:18 samba[1].tar.gz
-rwxrwSrwt 1 root root 80226 Sep 28 16:43 vsftpd[1].tar.gz
/var/tmp #
Im Forum habe ich fertige smbmount Binaries gefunden, die samt alle leider aus der Box heraus mehr oder weniger folgende selbe Fehlermeldung generieren:

/var/tmp/smbmount-26 # cat ./rc.smbmount
#!/bin/sh
...
smbmount_path=/var/tmp/smbmount-26
...
/var/tmp/smbmount-26 # mkdir /var/tmp/mmm
/var/tmp/smbmount-26 # ./rc.smbmount mount //nas/data /var/tmp/mmm data data
mount smb /var/tmp/mmm...
mkdir: cannot create directory '/var/tmp/mmm': File exists
creating lame upcase table
creating lame lowcase table
smbfs/init_mount: execv of smbmnt failed. Error was No such file or directory.smbmnt failed: 1
/var/tmp/smbmount-26 #
Was mache ich falsch? Kann mir jemand helfen?

Gruß,
DrYes
 

DrYes

Neuer User
Mitglied seit
21 Apr 2008
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat sich erledigt: Hab die NFS Kernel-Module beim FW-bau mit eingebunden. Mit NFS läufts wie geschmiert.

Danke,
DrYes
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du freetz mit aus dem Skrit heraus verwendet mit ./start-feetz ?

Nur damit andere eher mit dein Posting etwas anfangen können, wenn jemand das selbe auch sucht.

Geht eigentlich aus dem ersten Posting hervor das der Dateiname das ja bereits aussagt.
 

DrYes

Neuer User
Mitglied seit
21 Apr 2008
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, genau so.
Laufen einwandfrei die Skripte.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,321
Beiträge
2,021,155
Mitglieder
349,859
Neuestes Mitglied
Jtc