.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WIE OFT DARF ICH DEN........

Dieses Thema im Forum "XLite/ XPro/ eyeBeam" wurde erstellt von Greg3000, 29 Sep. 2004.

  1. Greg3000

    Greg3000 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    habe leider zu dem Thema nichts passendes gefunden...
    Da ich auf dem Gebiet ein Neuling bin, kann es sein dass sich meine Frage ein wenig Merkwürdig anhört

    Und zwar möchte ich auf jeden meiner Rechner den X-Pro von eyeBeam instalieren. MUß ICH DAS PROGRAMM JETZT 4x ORDERN UND BEZAHLEN?
    Darüberhinaus wüsste ich gerne OB ICH MICH JETZT 4x NEI NIKOTEL ODER SIPGATE ANMELDEN MUSS UM 4 unterschiedeliche Nummern zu bekommen oder kann ich das mit einem Login erledigen, falls es mit einem Login nicht geht, erlauben die Provider überhaut das man sich 4 mal anmeldet.

    Besten Dank für eure Antworten

    Gruß
    Greg
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Erste Frage:

    Du benötigst offiziell für jedes Gerät eine Lizenz. X-PRO ist nicht von eyebeam sondern von Xten. Eyebeam ist ein anderes Produkt von Xten. Unter http://www.xten.net/ gibt es auch X-Lite, das ist die etwas abgespeckte aber für die meisten Fälle ausreichende kostenlose Version von X-Pro.

    Zweite Frage:

    Laut SIP Standard kannst Du Dich mit mehreren Geräten beim gleichen Account anmelden. Es klingelt dann alle Geräte und das was zuerst abnimmt bekommt das Gespräch. Es sollten sogar mehrere gleichzeitige Gesprächen möglich sein. Es kann aber sein, dass das von der Gegenstelle nicht unterstützt wird.

    Du könntest allerdings Probleme im Netzwerk bekommen, wenn alle Rechner im selben Netzwerk sind. Lösungen dazu sind hier im Forum reichlich beschrieben.

    jo
     
  3. Greg3000

    Greg3000 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, danke für Antwort.

    ob X.Ten oder eyeBeam ist eigentlich egal da beide kostenpflichtig sind und mir die Unterschiede der beiden Programme noch nicht ganz klar sind! Welche sind es den?

    Ich habe vom nikotel gehört, dass die X-ten Lite Lösung nicht der bringer ist und besser die Pro Variante wählen.

    zu meiner 2ten Frage:
    Ich meinte damit das ich auch VIER VERSCHIEDENE Festnetznummern benötige. ich möchte also nicht mit einer nummer an 4 verschiedenen Telefonen erreichbar sein. (schwester, kinder usw. sollen eigene Nummer bekommen)

    Gruß
    Greg
     
  4. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das haengt wohl vom Provider ab. Hast Du schon einen bestimmten ins Auge gefasst?

    Nebenbei: Grossschreibung wird in Diskussionsforen und Newsgroups als SCHREIEN interpretiert. :)
     
  5. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Vergleiche selbst die Features und entscheide ob es das Geld wert wert ist. für 95% aller Anwendungsfälle ist die kostenlose X-LIte Version ausreichend.

    Ich habe vor kurzem das X-Pro von sipphone gekauft, benutze es aber kaum, da es zwei Bugs hat, die in der X-Lite Version nicht vorhanden sind.

    jo
     
  6. Greg3000

    Greg3000 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zu meiner 2ten Frage:
    Ich meinte damit das ich auch VIER VERSCHIEDENE Festnetznummern benötige. ich möchte also nicht mit einer nummer an 4 verschiedenen Telefonen erreichbar sein. (schwester, kinder usw. sollen eigene Nummer bekommen)

    Gruß
    Greg
     
  7. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Bei Nikotel kannst Du die 4 Nummern unter einem Account verwalten, zahlst zusammen, kannst Dir die Gespräche aber auf der website für jeden Benutzer aufschlüsseln lassen.

    Seit heute sind die Nummern dort sogar kostenlos und ohne Mindestumsatz: www.nikotel.de
     
  8. Greg3000

    Greg3000 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Robinson

    bei Nikotel habe ich ein Accout, leider ist die Möglichkeit dort nicht gegeben mehrere Festnetznummern zu beantragen.

    Woher hast du diese Info?
     
  9. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Klaro, nur derzeit nicht: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=4844&start=25

    "In Kürze" sollte es wieder gehen.

    [Edit]
    Achso, vielleicht reden wir gerade aneinander vorbei. Lege aus deinem Account heraus einen neuen an (einloggen -> Reiter Userinfos -> Neuen Account anlegen) und schon sollte es gehen.
    [/Edit]
     
  10. Greg3000

    Greg3000 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jo, das geht in Kürze. Endlich mal ordentliche Hilfe...Danke

    nikotalk & nikofax
    Das Konfigurationsmenü für die Festnetznummer ist wegen Wartungsarbeiten an der Datenbank vorübergehend nicht verfügbar. Die Aktivierung von Festnetznummern ist in Kürze wieder verfügbar. Der Mindestumsatz entfällt ab sofort. Wir bitten um Ihr Verständnis.
     
  11. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar