.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie richte ich Voip ein?Anleitung für Sipgate, 1&1, Freenet, t-Online, GMX. N80i,E61

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von Sandy987, 10 Feb. 2007.

  1. Sandy987

    Sandy987 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Sandy987, 10 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 15 Feb. 2007
    FAQ Zusammengefasst: Wie richte ich VOIP auf'm N80ie oder geflashten N80ie???
    Beinhaltet Anleitung für:
    Sipgate, 1&1, Freenet, t-Online, GMX und Bellshare.

    Bevor hier jemand versucht Voip einzurichten, soll bitte erst die bebilderte Anleitung für Sipgate auf'm E61 anschauen. Menütechnisch ist der E61 mit N80ie gleich.

    Bebilderte Anleitung für sipgate:

    http://www.s60.at/forum/sipgate.htm

    Anleitung für die 1&1 User:

    -Profilname: 1und1.de
    -Dienstprofil: IETF
    -Standard-Zug.-pkt: -Dein WLAN, WLAN-Gruppe
    -Öff. Benutzername: sip: (Deine Nr.International ohne +) @1und1.de Bsp.sip:49401234567@1und1.de
    -Komprimier verwend.: Nein
    -Anmeldung: -wenn du bei jedem Bekannten WLAN autom. Erreichbar sein willst „Immer aktiv“, sonst „Bei Bedarf“
    -Sicherh.-mech. Verw.: Nein

    Proxyserver

    -Proxyserver-Adresse: sip:sip.1und1.de
    -Gebiet: 1und1.de
    -Benutzername: Deine Nr.International ohne + Bsp. 49401234567
    -Passwort: Dein Passwort zu der Nummer
    -Loose Routing erlauben:Ja
    -Transporttyp: UDP
    -Port: 5060

    Anmeldeserver

    -Anmeldeserver -Adresse: sip:sip.1und1.de
    -Gebiet: 1und1.de
    -Benutzername: Deine Nr.International ohne + Bsp. 49401234567
    -Passwort: Dein Passwort zu der Nummer
    -Loose Routing erlauben:Ja
    -Transporttyp: UDP
    -Port: 5060


    Anleitung für die Freenet User:

    - Profilname: Freenet
    - Dienstprofil: IETF
    - Standard-Zug.-pkt: (Dein WLAN)
    - öffentl. Benutzername:sip:maxmustermann@freenet.de (dein Login-Name)
    - Komprimier.verwenden: Nein
    - Anmeldung: Bei Bedarf (Beispiel)
    - Sicherh.-mech.verw.: Nein


    Proxyserver

    - Proxyserver-Adresse: sip:iphone.freenet.de
    - Gebiet: freenet.de
    - Benutzername: maxmustermann (Login-Name ohne @freenet.de)
    - Passwort (Dein Passwort)
    - Loose Routing erlauben: Ja
    - Transporttyp: UDP
    - Port: 5060

    Anmeldeserver

    - Anmeldeserver-Adresse: sip:freenet.de
    - Gebiet: freenet.de
    - Benutzername: maxmustermann (Login-Name ohne @freenet.de)
    - Passwort (Dein Passwort)
    - Transporttyp: UDP
    - Port: 5060

    Anleitung für die t-online User:

    - Profilname: t-online
    - Dienstprofil: IETF
    - Standard-Zug.-pkt: (Dein WLAN)
    - öffentl. Benutzername: sip:meine emailadresse.de 03222.......@tel.t-online.de (klappt auch ohne 49 davor)
    - Komprimier.verwenden: Nein
    - Anmeldung: Bei Bedarf (Beispiel)
    - Sicherh.-mech.verw.: Nein

    Unter Proxyserver:

    -Anmeldeserver-Adresse: sip:tel.t-online.de
    -Gebiet: tel.t-online.de
    -Benutzername: deine t-online Mailadresse
    -Passwort: dein T-Online Zugangspasswort
    -Loose Routing bleibt auf: Ja
    -Transporttyp: UDP
    -Port: 5060

    Unter Anmeldeserver:

    -Anmeldeserver-Adresse: sip:tel.t-online.de
    -Gebiet: tel.t-online.de
    -Benutzername: deine t-online Mailadresse
    -Passwort: dein t-online Zugangspasswort
    -Transporttyp: Auto
    -Port: 5060

    Anleitung für die GMX User:

    -Profilname: z.B.: GMX Voip
    -Dienstprofil: IETF
    -Standard Zugangspunkt: egal
    -Öffentlicher Benutzername: (eure Benutzer Name@sip-gmx.net) Bsp.: 4989123456789
    @sip-gmx.net
    -Komprimierung verwenden: Nein
    -Anmeldung: egal
    -Sicherheitsmech. verwenden.: Nein

    Unter Proxyserver:

    -Proxyserver-Adresse: sip-gmx.net
    -Gebiet: sip-gmx.net
    -Benutzername: (eure Benutzer Name) Bsp.: 4989123456789
    -Passwort: GMX Passwort für Rufnummer
    -Loose Routing erlauben: Ja
    -Transporttyp: UDP
    -Port: 5060

    Unter Anmeldeserver:

    -Anmeldeserver-Adresse: sip-gmx.net
    -Gebiet: sip-gmx.net
    -Benutzername: (eure Benutzer Name) Bsp.: 4989123456789
    -Passwort: GMX Passwort für Rufnummer
    -Loose Routing erlauben: Ja
    -Transporttyp: UDP
    -Port: 5060


    Anleitung für die Bellshare User:

    -Profilname: Bellshare Voip
    -Dienstprofil: IETF
    -Standard-Zug.-pkt: WLAN, WLAN-Gruppe
    -Öff. Benutzername: sip:Benutzername@bellshare.com
    -Komprimier verwend.: Nein
    -Anmeldung: Immer aktiv/Bei Bedarf
    -Sicherh.-mech. Verw.: Nein

    Proxyserver

    -Proxyserver-Adresse: sip: proxy.bellshare.com
    -Gebiet: bellshare.com
    -Benutzername: bellshare Benutzername
    -Passwort: Passwort zum Benutzer
    -Loose Routing erlauben:Ja
    -Transporttyp: UDP
    -Port: 5060

    Anmeldeserver

    -Anmeldeserver -Adresse: sip: proxy.bellshare.com
    -Gebiet: bellshare.com
    -Benutzername: bellshare Benutzername
    -Passwort: Passwort zum Benutzer
    -Loose Routing erlauben:Ja
    -Transporttyp: UDP
    -Port: 5060


    Danke an alle, die mitgeholfen haben...
     
  2. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    Woher bekommt man dann das (legale) Update ?
     
  3. Sandy987

    Sandy987 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    steht oben geschrieben, über Nokia SoftwareUpdater
     
  4. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja wo ist dieser zu finden ?
    es ist weder was am N9ß noch auf der CD. :noidea:
     
  5. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
  6. Dasie

    Dasie Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bayern
  7. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Hier muss ich allerdings auch nachhaken...

    Sandy987, hast Du das kopiert oder ist das drüben auch von Dir?
     
  8. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich will das hier nicht unnötig schieben (weiß ja um die 24-h-Frist, um auf eigene Beiträge zu antworten, also zu schieben), aber das Thema ist schon wohl heiß.

    Wenn das nicht Deine, also Sandys, Anleitung ist, möchte ich sie lieber entfernen und einen Link zum "Original" setzen - will keinen Ärger mit telefontreff oder aber dem wirklichen Autor der Anleitung.

    Morgen Mittag, 12 Uhr, mache ich das, wenn nicht vorher was von Dir kommt. Parallel frage ich auch "drüben" nach.
     
  9. Sandy987

    Sandy987 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #9 Sandy987, 12 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 12 Feb. 2007
    Hallo Fans,
    ihr macht aber ein Wirbel um eine Anleitung:)

    Ich kann doch nicht in jedem Forum anders schreiben.

    Habe die Anl. verfasst und auch in anderen Foren unter Slatti veröffentlicht. Das sind: Gulli und Telefontreff:)
    Bei TT wurde eine Ergänzung eingefügt
     
  10. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Habe im TT Kontakt mit Slatti aufgenommen - er/sie hat das dort so bestätigt.
     
  11. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Okay, danke für die Aufklärung. Ich wollte nur Ärger mit einem vielleicht verärgerten, weil seine Arbeit kopiert wurde, Autor oder aber mit den Telefon-Treff-Machern, weil deren Inhalte kopiert werden, verhindern. :)

    So natürlich vielen Dank für Deine tolle Anleitung! :-D
     
  12. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Hi!
    Wenn Sandy987 im Text die "Bebildete Anleitung" noch in "Bebilderte Anleitung" ändert, dann heben wir uns als Forum im Sinne von PISA noch einmal deutlich ab. :meinemei:
     
  13. Dasie

    Dasie Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bayern
    @slatti bzw. sandy987

    Sorry, wollte hier nichts "anheizen", aber da ich auch in beiden Foren unterwegs bin, ist mir das natürlich sofort aufgefallen. Aber das hat sich ja aufgeklärt :cool:
     
  14. Jürsche

    Jürsche Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Sandy987,

    du kannst noch die Einstellungen für bellshare in die FAQ aufnehmen.

    -Profilname: z.B. bellshare
    -Dienstprofil: IETF
    -Standard-Zug.-pkt: WLAN, WLAN-Gruppe
    -Öff. Benutzername: sip:Benutzername@bellshare.com
    -Komprimier verwend.: Nein
    -Anmeldung: Immer aktiv/Bei Bedarf
    -Sicherh.-mech. Verw.: Nein

    Proxyserver

    -Proxyserver-Adresse: sip:proxy.bellshare.com
    -Gebiet: bellshare.com
    -Benutzername: bellshare Benutzername
    -Passwort: Passwort zum Benutzer
    -Loose Routing erlauben:Ja
    -Transporttyp: UDP
    -Port: 5060

    Anmeldeserver

    -Anmeldeserver -Adresse: sip:proxy.bellshare.com
    -Gebiet: bellshare.com
    -Benutzername: bellshare Benutzername
    -Passwort: Passwort zum Benutzer
    -Loose Routing erlauben:Ja
    -Transporttyp: UDP
    -Port: 5060

    Ich hoffe ja, dass viele N80 oder N80IE User den Tread lesen und möchte die Gelegenheit nutzen auf mein Problem mit eingehenden Anrufen aufmerksam zu machen:

    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=128646

    Evtl. hab ja ich nur das Problem. Dann liegts am N80IE oder Provider.

    Gruß Jürgen
     
  15. Sandy987

    Sandy987 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ja kein Problem.

    Danke
     
  16. jiggasonic

    jiggasonic Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anmelden OK aber dann...?

    Hi auch

    Mit euren Anleitungen habe ich es auch geschafft das sich mein N86 bei 1und1 anmeldet, wie geht es jetzt weiter. Bei Sipgate kann ich einen Dienst der auch Sipgate heist aktivieren und habe dann ein Symbol mit Telefonhörer der auf einer WEltkugel liegt oben rechts im Display, dann bin ich unter meiner Sipgatenummer erreichbar. Wie mache ich das jetzt nachdem ich die Einstellungen für 1und1 vorgenommen habe....?

    Danke im Voraus

    Jigga
     
  17. sonyKatze

    sonyKatze Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das ist [post=1213879]gut versteckt …[/post]