.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

wie schnellere Leitung -> Bei Komplett immer Telefonica?

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von spl83, 27 Sep. 2008.

  1. spl83

    spl83 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Ich habe momentan DSL 1.500 bei 1und1 über T-Com.
    Laut T-Com und 1und1 bekomme ich keine schnellere Leitung.

    Mir wird aber 1und1 6.000 Komplett im Kontrollcenter angeboten
    Gehen die Komplettangebote immer über Telefonica?

    Das würde bedeuten, ich bestelle das einfach, und wenn es nicht geht (Anbindung an Telefonica), habe ich den 6.000er Basic Tarif und weiterhin ISDN über T-Com oder?

    Ich habe mal mein DSL Bild angehängt. Leitungskappazität ist ja 6.000er.
    Kann ich bei mir im Haus irgendwas verändern, das ich eine bessere Dämpfung habe?
     

    Anhänge:

    • dsl.jpg
      dsl.jpg
      Dateigröße:
      78.8 KB
      Aufrufe:
      118
  2. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,172
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Komplett-Anschlüsse werden über Telefonica, QSC, neuerdings Arcor oder auch über die T-Com geschaltet. Alle ausser T-Com schalten Rate-Adaptive, d.h. es ist möglich, dass du eine höhere Geschwindigkeit erhälst.
    Wenn ein Komplett-Anschluss nicht möglich ist, erhälst du zunächst die "R"-Variante. Technisch bleibt alles beim Alten, nur auf der Rechnung erscheint eine Gutschrift von 16.37 für den T-Com Anschluss.

    Wenn deine Verkabelung nicht völlig verkorkst ist, z.B. DSL über die Wäscheleine, kannst du statt 48 dB vielleicht 47,8 dB erreichen. In deinem Fall nutzt das überhaupt gar nichts, da die Datenrate vom DSLAM fest eingestellt ist.
     
  3. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    Ich habe ähnliche Werte wie Du. Kann dazu nur sagen, dass ich bis heute noch nicht auf Komplett umgestellt worden bin. Also die hoffnung, dass Du schnell schneller nach Deine Wechsel wirst würde ich nicht teielen wollen.
     
  4. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei 1500er Leitungen habe ich schon üble Erfahrungen machen müssen. Da erst ab diesem Wert komplett geschaltet wird, ist das leider oft nur mit dem Refunding Tarif möglich (dann bislang kein Problem) aber nach Schaltung oft mit Abbrüchen und Werten von gerade mal um die 160/160.
    2 Kunden dadurch komplett bei 1&1 wieder raus und nun bei Kabel Deutschland mit 20000 dabei. ;)
     
  5. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    @ SteffenGrün neinst Du das ist der Grund warum 1&1 mich noch nicht umgestellt hat?
     
  6. Surfmichel

    Surfmichel Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 Surfmichel, 28 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28 Sep. 2008
    Oder du erhälst die Nachricht, daß aus techn. Gründen ein Komplett nicht möglich ist und weiterhin auf den jetzigen Tarif bleibst.

    so geschehen bei einer Bekannten im Ort. Bei uns wurde vor 2 Jahren ein Outdoor-DSLAM aufgestellt (v. Gemeinde mitfinanziert). Vor der Aufstellung dieser Kasten erhielt man DSL-light 384. Nach der Aufstellung erhält man nur ne höhere Geschwindigkeit nach Tarif-/Providerwechsel.
    Bei ihr wurde im CC "Komplett 6000" angeboten, den sie nehmen wollte, damit sie einen anderen Tarif und somit ne höhere Bandbreite erhält. Bekam aber dann ne Abfuhr. Sie wollte dann den 16.000er Basic nehmen (würde wie ihr 4DSL-Vertrag das gleiche kosten und beinhalten, aber höhere Bandbreite durch Tarifwechsel und dann die durchgeführte Leitungsmessung ;) ), der ihr auch verneint wurde :mad:.
    Was ich selbst nu nicht verstehe:-Ö
    Info:
    Sie nutzt, mit dem derzeit DSL-light, Voip ausgehend und hat keine Probleme. Die Dämpfungs-und Signalwerte sind eben besonders gut, da sie definitiv auf den Outdoor-Kasten im Ort geschaltet ist.
     
  7. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    Gut bei mir ist es auch ein paar mal abgelehnt worden. Dann habe ich das R bekommen. Warten wir mal ab.
     
  8. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Könnte natürlich sein. Bis ca. Mai wurde auch den Kunden ein Komplettpaket mit Erstattung verkauft, die weniger als 1536 bekommen können, natürlich mit der Erstattung, was dann preislich noch attraktiv ist. Für 1&1 war das wahrscheinlich nicht attraktiv genug, weil Neukundenaufträge nun storniert werden und ihnen das Resalepaket angeboten wird, wenn sie weniger als 1536 bekommen.

    @Surfmichel
    Welcher Ortsbereich?
    Was wird als Ergebnis beim Verfügbarkeitscheck bei Telekom bei der Bekannten angezeigt? Was bei Nachbarn von ihr, die vielleicht noch kein DSL haben? Evtl. muss man dann dort mal eine manuelle Prüfung machen lassen.
     
  9. spl83

    spl83 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also, wenn ich in den R tarif kommen würde, wäre das ja ziemlich genial!
    Dann hätte ich nämlich trotzdem ne ganze Ecke gespart, durch die Erstattung der Telefonkosten der T-Com durch 1und1.

    Was ich nur gar nicht möchte ist:
    Das ich mit dem 1.500er Tarif wirklich das Komplett Paket geschaltet bekomme!! Weil 1.500 ist mir zu langsam, wenn ich dann kein ISDN mehr habe!!!
     
  10. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,172
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Für VoIP reichen 1000 auch aus. Entscheidend ist hier der Upload, bei adaptiver Aushandlung deutlich mehr als 128 kBit. Das Traffic-Shaping mit 2. PVC funktioniert auch recht gut, so dass zwei Telefonate ohne Probleme möglich sind.
     
  11. Surfmichel

    Surfmichel Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hy

    Es ist der Ortsbereich 72474. Im ganzen Ort (Dorf mit 1200 Einwohner) wird die Bandbreite 16000 bei der Telekom angegeben. Habe Tel.Nummern von mehreren Bekannten im Ort durchgecheckt. Von Norden nach Süden, von Osten nach Westen. Da man sich kennt in so einem kleinen Ort, hab ich bei DSL-Kunden der T-Home noch keinen gesehen, der unter 6000er surfte. Haben nur Resellerkunden Probleme. die vor der Umschaltung schon DSL hatten (DSL-light).
    Nachbar von der Bekannten und ich hatten auch diese Probleme und er konnte dann vor knapp 2 Jahren wechseln auf einen anderen Tarif. Ich ging einen anderen Weg, was aber hier nu nicht von Interesse ist. Somit wurde dann eine neue Leitungsprüfung durchgeführt und wir surfen seitdem mit voller Geschwindigkeit.

    Neukunden von 1u.1 werden, nach DSLAM-Schaltung im Ort, gleich auf die technisch höchstmögliche Bandbreite von 16000 geschaltet. Logisch

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß hier in absehbarer Zeit "Komplett" verfügbar sein wird. Wird zwar bei ihr und mir im CC angeboten, aber sie hat ja schon ne Abfuhr erhalten und ich werd es gar nicht versuchen.

    Nächste Woche helfe ich ihr, ne Mail an Technik zu senden mit ihren Modemdaten und Situationsaufklärung . Evtl. hilft es ihr weiter, mir damals leider nicht . Kann nur nicht verstehen, warum ihr verwehrt wird, von 4DSL auf Basic umzusteigen. Ist doch der gleiche Tarif, nur andere Bezeichnung mit neuer MVLZ. Kann eigentlich 1u.1 nur nützlich sein.
    Wenn es im Okt. nicht mehr klappt mit der Erhöhung der Bandbreite bei ihr, wechselt sie nächstes Jahr zur Telekom.
     
  12. spl83

    spl83 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich betreibe nebenbei noch ein Forum und habe nebenbei noch ein paar Sachen auf meinem Server laufen, die auch Bandbreite schlucken.

    Jetzt habe ich den vorteil, das ankommende Gespräche über ISDN rein kommen. Bei komplett hätte ich das nicht. Und da sind mir die 1.500 definitiv zu wenig (doppelter Upstream geht bei mir leider ebenfalls nicht).

    Mh, wenn ich ja wüsste das bei der T-Com eine schnellere Leitung bekommen würde, würde ich sogar zur T-Com wechseln..
    Aber das wir mir wohl niemand sagen können.
     
  13. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16

    geniale Auskunft.
    mein komplett (DSL2000 - das reicht mir dicke aus) ist vor allem im upload fast doppelt so schnell.

    irgendwie herrlich
     
  14. spl83

    spl83 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das ist SEHR interessant!
    Das will ich nämlich auch erreichen!!!

    Momentan bin ich über 1und1 bei T-Com. Ich habe 2.000er DSL. Ich habe auch schon doppelten Upstream bestellt. Aber 1und1 sagt, T-Com hätte gesagt das würde nicht gehen.
    Die Bestellung wurde also abgelehnt.

    Hattest du das vorher auch mal probiert?
    Rate Adaptive sagt mir nichts.
     
  15. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    gar nichts probiert - bin derzeit eher sehr positivüberrascht wie das alles geklappt hat.
    (heute Umstellung von T-DSL auf komplett)
    ohne die geringste Ausfallzeit
    (war über den vorherigen Anbieter online - dann Werksreset der vorhandenen Box und Startcode - dann sofort online mit ner Telekom-IP. nach 3 Stunden etwa wurde über tr069 die Anlage neu eingestellöt (auch zweite verbindung für telefone) und seitdem unterbrechungsfrei eben eine arcor-IP)

    btw: rate addaptive
    viele Info stehen bei onlinekosten.de

    hat mich bisher sowieso nicht betroffen (war nicht bei dem Telekom-Pilot-Test dabei) und habe entsprechend auch nie damit gerechnet das nun einfach so geschaltet zu kriegen.
     
  16. scorpions_fan

    scorpions_fan Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bad Nenndorf
    @spunk_: Was hattest Du denn vorher für eine Bandbreite geschaltet? Könntest Du mal einen Screenshot Deiner DSL-Daten hier reinstellen? Ich glaube, meine Daten könnten da ähnlich sein. Übrigens geht bei mir nebe T-Com auch nur Arcor...
     
  17. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    T-DSL2000 (nach Angabe auf Telekom-Kundenseite wäre max 3000 möglich gewesen.

    ganz faszinierend ist der Dämpfungswert (jaja die Angaben der Fritz!Bos sind nur für die grobe Richtung nutzbar - genaue Werte sind das beileibe nicht)


    vorher:
    Leitungskapazität kBit/s 4948 956
    Aktuelle Datenrate kBit/s 2304 224
    Signal/Rauschabstand dB 20 24
    Leitungsdämpfung dB 43 25


    nun:
    Max. DSLAM-Datenrate kBit/s 2304 448
    Min. DSLAM-Datenrate kBit/s 224 224
    Leitungskapazität kBit/s 9672 925
    Aktuelle Datenrate kBit/s 2300 445

    Signal/Rauschabstand dB 24 20
    Leitungsdämpfung dB 33 27


    und dazwische noch diverses:
    Latenz 8 ms 0 ms
    Bitswap aus aus
    Seamless Rate Adaption aus aus
    Impulse Noise Protection 2.3 0.0
    L2 Power Mode NA - -
     
  18. scorpions_fan

    scorpions_fan Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bad Nenndorf
    Na dann kann ich ja noch hoffen. Leitungskapazität und Dämpfung sind bei mir ähnlich. Aber T-Com sagt. daß hier nur ein 1000er geht...

    Und Du hast tatsächlich eine Arcor IP?
     
  19. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    IP address: 92.74.xyz.xyz
    Reverse DNS: dslb-092-074-xyz-xyz.pools.arcor-ip.net.
    Country IP Range: 92.72.0.0 to 92.79.255.255
     
  20. scorpions_fan

    scorpions_fan Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bad Nenndorf
    Gratuliere, dann bist Du scheinbar der Erste hier im Forum, der einen 1&1 Komplettanschluß über Arcor realisiert bekommen hat.

    Das macht mir Hoffnung, dann doch endlich mal von meinem 1000er runterzukommen - und sei es nur, um einen höheren Upload zu bekommen.

    Abschließende Frage: wie lange mußtest Du denn warten, bis geschaltet wurde?