.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie sieht ein Asterisk Server (Hardwaretechnisch) genau aus?

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Krawatte, 3 Feb. 2009.

  1. Krawatte

    Krawatte Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich bin leider noch neu auf diesem Gebiet.

    Ich habe folgende Frage:

    Wie sieht so ein Asterisk Server hardwaretechnisch genau aus oder was
    für einen Server könnt ihr mir für ein internes hosting genau empfehlen?
    (welcher Hardwarehersteller?)

    Wie wird ein solcher dann genau an das Internet gehängt?

    Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar ;)

    Viele Grüße,
     
  2. foschi

    foschi Guest

    Alles was Du an vernünftiger Server-Hardware heute neu kaufen kannst reicht aus. Wir nehmen immer Supermicro-Server 19"/1HE, aktuelle CPU, 4 GB RAM, RAID, 2xNIC.

    Internet-Anbindung (wofür) über einen normalen Access-Router des Providers vor Ort.
     
  3. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Du brauchst einen PC mit Linux und eingerichtetem Internetzugang.
    Darauf wird das Programm Asterisk installiert.

    Rechnertype und Leistung hängen von deinen Anforderungen ab (z.B. Zahl der Nutzer, Ausfallsicherheit, Zuverlässigkeit).

    Was du sonst noch brauchst hängt davon ab, ob du alle Gespräche über Internet machst, oder auch noch ISDN, analog oder sonstwas brauchst.
     
  4. cherzberg

    cherzberg Mitglied

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Die Hardwareanforderungen richten nicht stark nach dem, was Du wirklich machen willst.

    Im Normalfall sollte aber jeder aktuelle Rechner deinen Anforderungen gewachsen sein.

    Christian