Wie sind Eure Asterisk Uptimes?

Wie sind Eure Asterisk Uptimes?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    140

Guard-X

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
2,497
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Um mal einen kleinen Überblick zu bekommen, wie lange die durchschnittlichen Uptimes Eurer System sind, möchte ich hier mal eine kleine Umfrage starten.

Da bei richtiger Konfiguration der Asterisk bzw. das Betriebssystem (Linux) unkaputtbar sind, gibt es dennoch einige Systeme, die dieses Wunder nicht vollbringen.

Ich bitte um ehrliche Antworten, evtl. mit Screenshots und Systemkonfiguration (z.B. Asterisk 1.2.x auf Suse 10.x mit Patch xy, Hardware Dell Optiplex GX280, AVM Fritz!Card).

Bitte keine Fragen nach der Art "Wieso schafft mein System das nicht, wo ist das Problem?" stellen, bitte hierzu dann einen neuen Thread erstellen. Das Thema (Sicherheits-) Updates bitte auch ausser Betracht lassen.

Danke.
 

Guard-X

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
2,497
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, dann lege ich mal ein bischen vor:

Server 1:
Asterisk: 152 Tage (User: ca. 450)
Linux: 536 Tage
Systemkonfiguration: Asterisk 1.2.12.1 auf Suse 10.0 mit Pickup-Patch, Hardware Fujitsu-Siemens RX 200 S2, Patton-Gateways (SN 2400, SN 4638, SN 4924)

Server 2:
Asterisk: 170 Tage (User: ca. 70)
Linux: 653 Tage
Systemkonfiguration: Asterisk 1.2.12.1 auf Suse 10.0 mit Pickup-Patch, Hardware Fujitsu-Siemens RX 200 S2, Patton-Gateways (SN 2400, SN 4118)
 

Anhänge

Numsi

Mitglied
Mitglied seit
24 Jan 2005
Beiträge
215
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Rechneruptime:254 Tage
Asteriskuptime: ~8Monate (gestern neustart nötig)
Debian, Vanilla Kernel 2.6.22.18, Vanilla Asterisk 1.4.18, [email protected], 2x400PII Compaq
 
A

anhalter42

Guest
PROMPT:~# uptime
12:42:57 up 320 days, 15:46, 1 user, load average: 0.00, 0.00, 0.00
PROMPT:~# asterisk -rx 'show uptime'
System uptime: 11 weeks, 6 days, 4 hours, 30 minutes, 17 seconds
Last reload: 5 weeks, 6 days, 22 hours, 56 minutes, 25 seconds

Asterisk: Asterisk 1.2.14-BRIstuffed-0.3.0-PRE-1x, ca. 20 Nutzer
Server: gewöhnlicher Intel-Server mit OctoBRI-PCI-IDSN-Karte von Junghanns unter Debian Sarge

OK, nur sehr klein, aber dafür mit "sensiblen" Nutzern ;-)
 

JoeMoes

Neuer User
Mitglied seit
7 Mai 2007
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Server1 (ca. 20 User):
Asterisk 1.2.25-BRIstuffed-0.3.0-PRE-1y-m
OpenSuse 10.2 OctoBri + Digitum 120p
3:38pm up 195 days 23:11, 4 users, load average: 0.00, 0.01, 0.00
System uptime: 27 weeks, 6 days, 23 hours, 6 minutes, 22 seconds

Server2 (ca. 20 User):
Asterisk 1.2.24-BRIstuffed-0.3.0-PRE-1y-k
OpenSuse 10.2 OctoBri
10:10am up 111 days 23:11, 1 user, load average: 0.00, 0.02, 0.00
System uptime: 15 weeks, 6 days, 23 hours, 10 minutes, 56 seconds

Server3 (ca. 30 User)
Asterisk 1.6.0-beta9
OpenSuse 10.3 OctoBri + Dual E1
3:45pm up 45 days 6:26, 4 users, load average: 0.14, 0.05, 0.01
System uptime: 6 weeks, 2 days, 2 hours, 19 minutes, 1 second
Last reload: 6 weeks, 2 days, 2 hours, 19 minutes, 1 second
 

Anhänge

Ralph*

Mitglied
Mitglied seit
7 Mrz 2006
Beiträge
367
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Asterisk und Linux: ~45 Tage (User: 7)
Systemkonfiguration: Asterisk 1.2.30.1 auf Suse 10.0, Hardware: ASUS P2B-DS, 2 x Pentium III 450, 256 MB, 9GB SCSI-HD, Dialogic Diva Server 4BRI-8M Rev. 2.0, chan-capi

Der Asterisk-Server läuft seit November 2006 im Produktivbetrieb, Asterisk und Linux sind seither noch nie abgestürzt. Downtime gibt es nur durch (geplante) Servicearbeiten... bzw. letztens wegen einer defekten USV, die dem Server den Saft abgedreht hat :blonk:
 
Zuletzt bearbeitet:

hehol

Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
458
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich hätte da einen Server mit
Code:
System uptime: 1 year, 50 weeks, 1 day, 20 hours, 2 minutes, 33 seconds
Last reload: 1 year, 29 weeks, 4 hours, 27 minutes, 35 seconds
zu bieten ;-)

Gruß
Henning
 

Timmbo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
1,935
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

habe ein paar Beispiele meiner Kunden.

Anlage 1:
Willkommen im Administratormenü Ihrer Voice over IP-PBX CPBX
Status
CPBX online seit: 128 Tagen, 4 h, 29 Min., 29 Sek.
Systemzeit: 31.10.08, 23:01:42


Anlage 2:
Willkommen im Administratormenü Ihrer Voice over IP-PBX CPBX
Status
CPBX online seit: 52 Tagen, 8 h, 22 Min., 30 Sek.
Systemzeit: 31.10.08, 23:11:24

Anlage 3:
Willkommen im Administratormenü Ihrer Voice over IP-PBX CPBX
Status
CPBX online seit: 203 Tagen, 7 h, 45 Min., 54 Sek.
Systemzeit: 31.10.08, 23:14:13

Grüße
Timm
 
Zuletzt bearbeitet:

hotroot

Neuer User
Mitglied seit
4 Okt 2005
Beiträge
149
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hatte über ein Jahr Uptime. Und dann kam vor drei Wochen ein Stromausfall :-/
Code:
22:44:17 up 23 days, 12:40,  1 user,  load average: 0.00, 0.00, 0.00
 

appleactive

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2007
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Code:
System uptime: 7 weeks, 3 days, 4 hours, 12 minutes, 38 seconds 
Last reload: 13 hours, 19 minutes, 26 seconds
Das war meine längste Uptime bisher, die hatte ich extra gesichert :D

Gruß appleactive
 

kombjuder

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Nov 2004
Beiträge
3,086
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die meisten meiner Systeme werden täglich mit Cronjob beendet und neu gestartet.

Einen habe ich der läuft durch. Ist ein 366er Notebook, reines VOIP mit 5 Usern.
Dieser sagt aktuell

System uptime: 21 weeks, 15 hours, 50 minutes, 50 seconds
 

MrMcCrash

Neuer User
Mitglied seit
6 Apr 2007
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Glück Auf!

Am Start ist ein Asterisk 1.4.16.2 von spblinux auf einem Speedport W701V (siehe Sig, Standort 1):
Code:
# uptime
21:46:52 up 31 days, 10:36, load average: 0.24, 0.06, 0.06
# uname -a
Linux Speedport_W_701V_33-04-57 2.6.13.1-ohio #1 Thu Apr 17 15:40:57 CEST 2008 mips unknown
Code:
Speedport_W_701V_33-04-57*CLI> show uptime
System uptime: 4 weeks, 3 days, 10 hours, 19 minutes, 41 seconds
Der letzte Neustart war nötig, weil ich ein Software "Upgrade" von T-Com 04.57 auf Fritz 04.57 gegangen bin. Der Asterisk wird aber wohl nur noch bis Ende des Jahres laufen, danach übernimmt Horst (Asterisk 1.2) das Feld und der Speedport kümmert sich nur noch um DSL + VPN.

Belegt ist der Speedport extern mit 1x ISDN + 1x T-Online SIP. Intern ist alles per SIP angebunden, insgesamt 6 Teilnehmer mit erhöhtem Gesprächsaufkommen.

Um die Systemlast so niedrig wie nur überhaupt möglich zu halten, habe ich kurzerhand nur A-Law als Codec erlaubt.

_.-=: MFG :=-._
 

garfield0815

Neuer User
Mitglied seit
18 Mai 2007
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
tkhome:~ # uptime
5:17pm up 42 days 3:20, 1 user, load average: 0.00, 0.00, 0.00
tkhome:~ # asterisk -rx "show uptime"
System uptime: 6 weeks, 2 hours, 23 minutes, 35 seconds
The 'show uptime' command is deprecated and will be removed in a future release. Please use 'core show uptime' instead.
tkhome:~ #

und

server:~ # uptime
5:18pm up 28 days 7:41, 4 users, load average: 0.09, 0.03, 0.01
server:~ # asterisk -rx "show uptime"
System uptime: 4 weeks, 7 hours, 40 minutes, 12 seconds
The 'show uptime' command is deprecated and will be removed in a future release. Please use 'core show uptime' instead.
 

haklaus

Neuer User
Mitglied seit
18 Jun 2008
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ca 200 User:

# uptime
19:08:49 up 957 days, 3:00, 1 user, load average: 0.00, 0.00, 0.00

# asterisk -rx "show uptime"
System uptime: 2 years, 28 weeks, 6 hours, 37 minutes, 22 seconds
Last reload: 11 weeks, 1 day, 2 hours, 3 minutes, 9 seconds

:)

Gruss, Klaus
 

Guard-X

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
2,497
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guard-X schrieb:
Server 1:
Asterisk: 152 Tage (User: ca. 450)
Linux: 536 Tage
Systemkonfiguration: Asterisk 1.2.12.1 auf Suse 10.0 mit Pickup-Patch, Hardware Fujitsu-Siemens RX 200 S2, Patton-Gateways (SN 2400, SN 4638, SN 4924)
Und er läuft immer noch...

Code:
srv-voip-xxx:~ # uptime
 10:01pm  up 671 days  4:08,  1 user,  load average: 0.20, 0.11, 0.03
srv-voip-xxx:~ # asterisk -rx "show uptime"
System uptime: 40 weeks, 6 days, 22 hours, 10 minutes, 39 seconds
Last reload: 21 weeks, 1 day, 12 hours, 29 minutes, 50 seconds
 

IBM-FAN

Mitglied
Mitglied seit
12 Apr 2007
Beiträge
533
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Server 1 : 1.4.23.1 auf einem alten Gericom-Notebook, 11 Benutzer <-- täglicher Restart via Cronjob.

Server 2: 1.4.21.1 auf vServer (server4you), 33 Benutzer <-- läuft seit der Installation durch.
 

Masterle

Neuer User
Mitglied seit
5 Mai 2006
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
voip:~# uptime
07:54:45 up 162 days, 19:58, 3 users, load average: 0.00, 0.00, 0.00
voip:~# asterisk -rx 'show uptime'
System uptime: 17 weeks, 5 days, 22 hours, 52 minutes, 48 seconds
Last reload: 21 hours, 49 minutes, 8 seconds

Ist ein Asterisk 1.2.17 mit snom-pickup-patch. Wäre mit Sicherheit schon 2 Jahre oben, wenn 's net Probleme mit den Sirrix Kartentreibern und Asterisk gegeben hätte, aber seitdem die weg sind...
 

Django

Neuer User
Mitglied seit
17 Mrz 2005
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Griaseichallemidananda,

je nach vorherschender Update-Lage und Versorgung selbiger, liegt die Uptime meines * so im Mittel bei 3 - 4 Wochen, kommt hald drauf an, wann die CentOS-Leute 'nen Kernel-Update nachschieben.

Ansonsten läuft der * ohne größere Mucken und Probleme. Ist 'ne 1.4er mit ca. 25 Klienten unterschiedlichster Colour.

ttyl,
Django
 

stefanwillmerot

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2006
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Code:
svrmuc2:~ # asterisk -rx "show version"
Asterisk 1.2.14-BRIstuffed-0.3.0-PRE-1y built by sw @ svrmuc2 on a i686 running Linux on 2007-06-27 16:31:06 UTC
svrmuc2:~ # asterisk -rx "show uptime"
System uptime: 26 weeks, 5 hours, 51 minutes, 46 seconds
Last reload: 12 weeks, 5 days, 4 hours, 15 minutes, 12 seconds
Verbosity is at least 1
svrmuc2:~ # uptime
  3:41pm  up 182 days  5:54,  1 user,  load average: 0.00, 0.00, 0.00
Rechner ist ein Dell Proliant 1650, am BRIstuff hängt eine noname-ISDN-Karte drin als interner S0-Bus. Anlage hat ca 20 User, und einen SIP-Trunk. Eigentlich könnte das Ding aber schon seit Jahren durchlaufen, Reboots wurden ab und zu in Panik gemacht, die Ursachen lagen aber woanders und ließen sich durch den Reboot nicht beseitigen... :keule:

P.S. Dieser Fred hatte ja gerade Geburtstag!
 

Burkin

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Frage ist albern gestellt finde ich.
Man sollte gleichzeitig mit angeben wie viele Dials der server täglich absolviert. Ein Asteriskserver der sich nur langweilt weil er pro Stunde 100 Calls zu bewältigen hat kann selbstverständlich eine hohe Uptime verkraften. Ein hoch belastetes Asterisksystem sollte man täglich (oder nächtlich) restarten weil es in seltenen Fällen verhangene Kanäle geben kann die sich nur durch ein manuelles Soft hangup auf der CLI oder durch einen Restart des Asterisk lösen lassen.
Ach so ja nur zur Info
Dual Socket Intel Xeon Quad Core E5530
Also per Hyperthreading 16 Cores
über 300000 Dials täglich in der Zeit zwischen 08:00 und 20:00 Uhr
ca 150000 Calls in der Zeit zwischen 08:00 und 20:00 Uhr

Ohne diese Angabe sind Diskusionen über Uptimes bedeutungslos ist zumindest meine Meinung
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,297
Beiträge
2,032,515
Mitglieder
351,838
Neuestes Mitglied
Bobrob3