Wie steige ich am schlausten vorzeitig aus meinem Vertrag bei Arcor aus?

Albatroner

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, folgendes:

ich möchte meine sämtliche Telefonie wechseln, bin aber leider noch bis weit nächstes jahr vertraglich an Arcor gebunden.
Es geht mir nur um Telefonie, nicht um Internet.

Welche Gründe kann ich anführen, womit ich höchstwahrscheinlich Erfolg habe!

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!

MFG
Danke!
 

dl2sbl

Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2006
Beiträge
319
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
vergiß es einfach
dafür gibt es Verträge,das man sich daran halten muß!!
Also wenn Du raus willst,dann kündige rechtzeitig,damit du wenigstens zum Ende der normalen Vertragslaufzeit raus kommst
 

Albatroner

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bitte?:confused:

Ich kann doch schlecht anführen, das sie einen schlechten Service haben, kaum zu erreichen sind, und inkompetent sind, oder?

MFG
 

dl2sbl

Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2006
Beiträge
319
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
nee,weil das ist sowieso allgemein bekannt,deswegen habe ich schon immer um diesen Verein ein riesen Bogen gemacht :)
deswegen sag ich ja,vergiß es,weil es wird nicht funktionieren
 

Albatroner

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dl2sbl schrieb:
vergiß es einfach
dafür gibt es Verträge,das man sich daran halten muß!!
Also wenn Du raus willst,dann kündige rechtzeitig,damit du wenigstens zum Ende der normalen Vertragslaufzeit raus kommst
ok, ich hoffe erstmal auf weitere Tipps. Es ist ja nicht so, als hätte ich keine probs, bin einfach auch sehr unzufrieden mit denen (service, Fehlerbeseitigung etc.), und dafür möchte ich nicht noch mehr bezahlen als bei anderen Anbietern,
 

dl2sbl

Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2006
Beiträge
319
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dann kündige regulär und guck dich nach was anderem um.
 

talthoff

Neuer User
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Albatroner schrieb:
bitte?:confused:

Ich kann doch schlecht anführen, das sie einen schlechten Service haben, kaum zu erreichen sind, und inkompetent sind, oder?

MFG
Mal eine - vielleicht etwas provokative - Frage: brauchst Du die Telefonie, um Dich mit Arcor-Mitarbeitern zu unterhalten?

Ich nutze das Telefon meistens, um andere Menschen anzurufen und habe noch noch nie "Service" oder Erreichbarkeit eines Providers gebraucht. Oder hast Du irgendiwe etwas falsch bestellt oder ziehst Du ständig um?
 

Albatroner

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[edit supasonic: unnötiger Fullquote entfernt]

Ich glaube Du meinst "provokant" ;)

Nein, ich hänge nicht den ganzen Tag am Telefon um der audiophilen Mono High End Musik in der Warteschlange zu lauschen.
Aber wenn ich eine frage habe, dann will ich auch direkt jemanden dran haben ich weiss das das bei T-Com z.B. besser ist.

Aber ehrlich gesagt möchte ich auch das Angebot eines anderen Anbieters nutzen. Keine frage.

MFG
 

dl2sbl

Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2006
Beiträge
319
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dann gleich noch ne provokante Frage hinterher:
warum bist du dann bei Arcor und nicht bei T-com?
Gab wohl mal ein günstiges Paketangebot,welches man dann unbedingt haben musste!!
 

Albatroner

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[edit supasonic: unnötiger Fullquote entfernt]

weil die T-Com bei 56 db kein DSL1000 schalten wollte, und da hab ich dann gleich noch neben DSL die Telefongeschichten genommen, hat da ja auch gepasst.

MFG
 
B

beckmann

Guest
Albatroner schrieb:
Aber wenn ich eine frage habe, dann will ich auch direkt jemanden dran haben ich weiss das das bei T-Com z.B. besser ist.
Also ich hin neulich 2 * 15 Minuten in der Warteschleife bis ich einen Mitarbeiter dran hatte der mir dann aber weiter helfen konnte, es ging um einen Neuanschluss bei T-Com.
Aber ehrlich gesagt möchte ich auch das Angebot eines anderen Anbieters nutzen. Keine frage.
Vertrag ist Vertrag! Erst bei irgendwelchen nicht erfüllungen des Vertrages wirst du da raus kommen und warum sollte Arcor sowas machen? Ich hoffe du hast dir das gut überlet und nicht eventuell hier eine Chance verpasst: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=118029

Aber wie gesagt aus dem laufenden Vertrag wirst du nicht ohne weiteres raus kommen. Nur weil ein anderer Anbieter billiger ist kommt man nicht aus dem Vertrag raus, da kann man noch so suchen...

Edit: Zu welchen Anbieter willst du denn jetzt?
 

Albatroner

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
beckmann schrieb:
Aber wie gesagt aus dem laufenden Vertrag wirst du nicht ohne weiteres raus kommen. Nur weil ein anderer Anbieter billiger ist kommt man nicht aus dem Vertrag raus, da kann man noch so suchen...

Edit: Zu welchen Anbieter willst du denn jetzt?
ja, das Prinzip ist mir schon klar, ich wollte ja nur mal fragen..

ich will zu iesy hessen, über die bekomme ich digital tv, telefonie, DSL6000 (undzwar stabil) aus einer Hand -3Play nennt sich das...
Das ideale für mich.

beckmann schrieb:
Also ich hin neulich 2 * 15 Minuten in der Warteschleife bis ich einen Mitarbeiter dran hatte der mir dann aber weiter helfen konnte, es ging um einen Neuanschluss bei T-Com.
joa, also bei potenziellen Neukunden ist Arcor auch flotter und lügt Dir die Sterne vom Himmel

beckmann schrieb:
Ich hoffe du hast dir das gut überlet und nicht eventuell hier eine Chance verpasst: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=118029
muss ich mal auf meine Rechnungen gleich gucken...
 
B

beckmann

Guest
Wo willst du denn jetzt überhaupt hin? Mit 56dB Dämpfung wird es fast überall eng. Was liefert Arcor den aktuell noch?

Edit: Wenn du das jetzt erst liest mit der Kündigung ist es jetzt wohl zu spät. Das lief wohl im Okotber/November und wohl auch nur bei bestimmen Anschlüßen :noidea:. Man sollte sich die Rechnungen immer genau angucken und auch das kleingedruckte lesen. Arcor ist in solchen Sachen nämlich fair und weist darauf hin. Aber auch sonst habe ich da wenig negatives gehört, außer das man schon mal bei der Bestellung genau nachfragen muss. Aber Störungen und größere Ausfälle sind mir da nicht bekannt.
 

Albatroner

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[edit supasonic: unnötiger Fullquote entfernt]

iesy ist ein kabelanbieter, und liefert daher Internet und Co seit einiger Zeit auch über das TV-Kabel, somit bin ich nicht mehr auf Teleokom, DSL leitung oder sonstwas angewiesen, wenn da nicht Arcor wäre... :((

Ja, hätte ich gelesen, ich weiss ich weiss... *shit*
MFG
 

talthoff

Neuer User
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[edit supasonic: unnötiger Fullquote entfernt]

Leider gibt es immer wieder Menschen in unserem Umfeld, die anfangs nicht gerade heraussagen, was ihre wirklichen Beweggründe sind, sondern sich irgendwelche "Scheingründe" einfallen lassen. Dafür einen Thread aufmachen und andere beschäftigen - wie auch der angeblich schlechte Service von Arcor - spricht für sich.

Die Fakten sollten wir kurz mal zusammenfassen: 1. Arcor bestellt wegen schlechter Leitungs-Hardware, 2. später besseres Angebot bei Kabelanbieter gefunden, 3. Mit "Falsch-Argumenten" den Vertrag kündigen wollen. IGITT !!!!!!!
 

Albatroner

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
okay :)

Die ganze Zeit die man wegen Arcor investieren musste war aber auch nicht grade lecker, und das stand nicht im Vertrag
 

farnpflanze

Neuer User
Mitglied seit
30 Nov 2006
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wenn du in einer WG wohnst, kannst du wegziehen (Formell) und einen Mitbewohner neu einziehen lassen (formell) und der hat dan ein sionderkuendigungsrecht.
Das ist aber ein Heidenaufwand fuer nen Telefonanschluss und ausserdem nicht ganz legal.(Betrug, Meldeordnungswidrigkeit, ...)

Und deswegen rate ich dir davon ganz ausdruecklich ab.
 

talthoff

Neuer User
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[edit supasonic: unnötiger Fullquote entfernt]

farnpflanze - zieh aus Deutschland weg. Oder werde "reifer". Warum sind so wenige stolz auf Deutschland?
 

Hanebambel

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2006
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
beckmann schrieb:
Edit: Wenn du das jetzt erst liest mit der Kündigung ist es jetzt wohl zu spät. Das lief wohl im Okotber/November und wohl auch nur bei bestimmen Anschlüßen :noidea:. Man sollte sich die Rechnungen immer genau angucken und auch das kleingedruckte lesen. Arcor ist in solchen Sachen nämlich fair und weist darauf hin. Aber auch sonst habe ich da wenig negatives gehört, außer das man schon mal bei der Bestellung genau nachfragen muss. Aber Störungen und größere Ausfälle sind mir da nicht bekannt.
Also wenn du Glück hast kannst du noch außerordentlich kündigen. Arcor räumt dir 4 Wochen Kündigungsfrist nach dem Erhalt jener Rechnung im Oktober/November ein. Ich habe meine am 11. November bekommen, könnte also noch diese Woche kündigen.
 

eber

Neuer User
Mitglied seit
25 Aug 2006
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Umziehen wird nicht funktionieren, der Vertrag zieht mit; stand mal irgendwo hier im Forum. Vertrag ist Vertrag, eigentlich auch richtig, sonst könnte jeder machen was er will. Wenn arcor sagen würde "morgen ist das Telefon tot", würde ich denen einen "netten" Brief schreiben. Umgekehrt wird auch ein Schuh daraus.
Gruß Eber
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,138
Beiträge
2,030,621
Mitglieder
351,506
Neuestes Mitglied
Arni66