Wie Vorwahl bei abgehenden Anrufen anzeigen?

Mike42

Neuer User
Mitglied seit
22 Jun 2007
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi alle zusammen,

leider schlägt bei mir die Rückwärtssuche oft fehl, da die Vorwahl bei abgehenden Anrufen fehlt. Gibt es eine Möglichkeit das zu korrigieren?
Im Anhang ist auch ein Ausschnitt davon, was ich meine.
Version ist die 0.7.0.1.

Gruß
Mike
 

Anhänge

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,124
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hi Mike,

da hast du JFritz nicht korrekt eingerichtet. Geh mal in die Einstellungen und trage unter "Telefon" bei Ortsvorwahl deine Vorwahl (ohne 0) ein.

Gruß,
Robert
 

Mike42

Neuer User
Mitglied seit
22 Jun 2007
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Einstellungen stimmen meiner Ansicht nach:

Ortsvorwahl: 602...
Landesvorwahl: +49
Orts-Prefix: 0
Landes-Prefix: 00
und keine Amtskennzahl...

Sollte doch eigentlich so gehen, oder?
 

atzekalle

Neuer User
Mitglied seit
15 Feb 2008
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Das 'Häuschen' zeigt doch an, dass du ein Ortsgespräch geführt hast.
Bei mir funktioniert die Rückwärtssuche auch ohne Probleme, evtl ist bei einigen Nummer generell keine Rückwärtssuche möglich.
 

Mike42

Neuer User
Mitglied seit
22 Jun 2007
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Glaub ich nicht, die Rückwärtssuche wird ja an Hand der Rufnummer durchgeführt und sollte eigentlich für jedes in der Liste aufgeführtes Gespräch erfolgen. Nur das tuts bei mir leider nicht.
 

Daluka

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@ atzekalle
Ja, die Rückwärtssuche ist bei Nummern generell nicht möglich, jene welche nicht im Telefonbuch eingetragen sind! Wie auch! :confused: Probiers doch selber mal aus http://www.telefonbuch.de (Nummer in die obere Zeile eintragen und "Finden" drücken...)

@ Mike32
Ja, die Rückwärtssuche funktioniert über die Rufnummer... Allerdings muss hierfür auch ein passender Name im Telefonbuch vermerkt sein! Wenn jemand nicht im Telefonbuch steht, dann kannst Du ihn zwar anrufen, aber JFritz kennt ihn trotzdem nicht! :? Dann wird dieses Gespräch eben als "unbekannt" vermerkt. Leicht auch folgendermaßen zu erkennen: Geh doch mal mit der Maus in der Teilnehmerspalte auf die leere Zeile - Hier sollte dann neben dem Zeiger als Kontextinfo "Keine Informationen" erscheinen...

Zur Besserung kannst Du also nur Folgendes machen: Ruf nochmals alle Nummern ohne Eintrag an und sag denen, sie sollen doch bitte unter http://www.telefoneintrag.de ihrer Nummer einen Eintrag im Telefonbuch gönnen. Eine weitere Möglichkeit wäre die 0800/3301000, dort kann man kostenlos telefonisch einen Eintrag veranlassen.

Sollte dies alles erledigt sein, dann dauert es noch ein paar Tage und schon siehst Du im JFritz, wenn Du angerufen hast! ;) Schneller und vor allem unkomplizierter geht es allerdings, wenn Du einfach einen Doppelklick auf die leere Zeile machst und schnell selbst Hand anlegst und den Namen zuordnest - dann kennt ihn JFritz auch und muss nicht mehr suchen.

Ich finde es nur seltsam, dass Du dieses Phänomen scheinbar nur bei abgehenden Anrufen hast? Wenn Dich jemand anruft, der nicht im Telefonbuch vermerkt ist, müsste die Zeile doch auch leer bleiben! Das stört Dich dann nicht? Seltsam - gerade dann wäre es ja interessant! Wenn ich nämlich jemanden anrufe, bin ich mir eigentlich zu 99% sicher, wenn ich da am anderen Ende der Leitung habe...

In diesem Sinne: Viel Spaß noch beim jfritzen!
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,124
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Ein weiteres Problem könnte sein, dass JFritz für die Nummern schon einen leeren Eintrag im JFritz-Telefonbuch angelegt hat. Lösche dann einfach die Telefonbucheinträge für die Nummern die du wissen willst und starte die Inverssuche manuell (Fernglas-Symbol).

Gruß,
Robert
 

atzekalle

Neuer User
Mitglied seit
15 Feb 2008
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@ atzekalle
Ja, die Rückwärtssuche ist bei Nummern generell nicht möglich, jene welche nicht im Telefonbuch eingetragen sind! Wie auch! :confused: Probiers doch selber mal aus http://www.telefonbuch.de (Nummer in die obere Zeile eintragen und "Finden" drücken...)
mir ist das klar.
das war eigentlich auch als erklärung gedacht.
 

Mike42

Neuer User
Mitglied seit
22 Jun 2007
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also, da ich endlich mal Zeit hatte mir das ganze genauer anzuschauen bin ich zu folgendem Entschluss gekommen.
Der Fehler lag bei mir, aber weder im JFritz, noch in der Box, sondern einfach nur in meinem Brain :blonk:
Mir war lediglich nicht bewusst, dass das weiße Häuschen die Ortsgespräche symbolisieren sollen und bei denen wird die Vorwahl einfach weggelassen. Habe die momentan noch aktuelle Version noch nicht so lange.
So, nun habe ich einfach ein paar Nummern rausgepickt, und sie per Hand bei telefonbuch.de verglichen. Die Nummern die nicht wollten, haben wirklich keinen Eintrag, was für die Zuverlässigkeit von JFritz spricht. Nur was ich Schade finde ist, dass dann doch ein Telefonbucheintrag in JFritz angelegt wird, in dem dann einfach nur die Nummer steht und der zur Vorwahl passenden Ortschaft.
Es waren in letzter Zeit einfach nur überwiegend Anrufe von nicht eingetragenen Nummern, die mich dann etwas verwirrt hatten.

Vielen Dank für eure Hilfe und Bemühungen.
Ich liebe dieses Forum ohne "Benutz doch einfach mal die Forumsuche!!!" ;)

Gruß
Mike
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
234,996
Beiträge
2,054,312
Mitglieder
355,383
Neuestes Mitglied
giorgino