Wieder mal DECT u. alternative Geräte für FritzBox

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

FuXXz

Neuer User
Mitglied seit
14 Okt 2006
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

da ich immer noch Probleme mit der Reichweite der Fritz MT-F und FritzBox 6360 habe, wollte ich versuchen noch einige Fragen mit eurer Hilfe zu klären.

1. Ich habe auf der gleiche Etage wo sich die Mobilteile befinden eine FritzBox 7270 als Repeater mit der 6360 laufen. Das Knacken und sporadische Verbindungsabbrüche sind jedoch noch vorhanden. Daher die Frage, wie kann ich erkennen, ob die 7270 erfolgreich als Repeater arbeitet. Im DECT monitor der 6360 habe ich nur folgende Info
dect repeater.PNG

2. Es laufen 4 Fritz MT-F im System, jedoch haben 2 davon eine Firmwareversion mit 1xxxx und die anderen glaube ich mit 2xxxx oder 3xxxx (habe die Geräte grade nicht vorliegen). Aber alle Telefone melden dass keine Updates mehr verfügbar sind. Gibt es vielleicht Unterversionen wie z.B. bei der Fritzbox 7270 v1-v3 oder woher kommt der Firmwareunterschied ?

3. Kann jemand ein alternatives DECT Gerät mit maximaler Reichweite empfehlen bei denen die Funktionen Telefonbuch über Taste und die Int Taste funktionieren ? Ich kenne diese Liste, jedoch sind dort viele alte Geräte drauf und keine von den neuen Siemens. Laut dieser Liste können das nur Gigaset A265 und das Sinus 501. Beides naja nicht gerade die schönsten Geräte
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,159
Punkte für Reaktionen
146
Punkte
63
Bleibe doch bitte in Deinem alten Thread.
Immer wieder für das selbe Problem einen nueen Thread zu eröffnen ist widersinnig!

=> :closed:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.