.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wieder mal die Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von RomeyRome, 2 Feb. 2007.

  1. RomeyRome

    RomeyRome Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Leude,

    bestimmt schon tausend mal besprochen...nur möcht ich dazu noch was fragen.
    Es geht um die DSL Geschwindigkeit. Hab bei 1&1 das 3DSL. So weit so gut. Leider mit nem 3000der Speed. Hab gelesen das die TerrorCom Ihre "analogen" Ports gegen Infinion Ports austauschen kann. Würde mich das dann in die Nähe der besagten 16000 bringen und wenn ja welche Person muss ich anheuern dass dies geschieht. Meine Fritz Box sagt mir, dass die Leitungskapazität bei 7000 und n paar Zerquetschten liegt.

    Gruss
    Adrian
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,676
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Da haue doch mal Deinen Makler oder Architekten an, damit Du näher an die Vermittlungsstelle kommst. Nur so wirst Du die Leitung verkürzen können, um diesen "Geschwindigkeitssprung" schaffen zu können ;)
    So wie es klingt, gibt die Leitung einfach nicht mehr her und das hat nichts mit TI / AD oder Infineon zu tun.

    (Und richtig, dies wurde tatsächlich schon tausend mal besprochen)
     
  3. RomeyRome

    RomeyRome Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Na ja okay...wenn ich in den Staaten wohnen würde, dann könnt ich jetzt mein Haus aufn Hänger packen und schnell wo anders hinziehen. Hier mit unserer deutschen Massivbauweise dürfte das schwierig werden :)
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,676
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Du kennst einfach die falschen Schwerlast-Transporter ;)
    Mit richtiger "Männer"-Technik wird auch das schon klappen :mrgreen:
    (da war mal ne Doku im Fernsehen, wo die tatsächlich ein altes denkmalgeschütztes Haus umgesiedelt haben)