.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wieder neue Laborversion !

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von hamdoc, 10 Okt. 2008.

  1. hamdoc

    hamdoc Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es gibt erneut eine neue Laborversion (Version 29.04.63-12469) vom 08.10.08.
     
  2. hamdoc

    hamdoc Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Hinweis. Wenn ich das so lese, dann lasse ich vorerst weiter die Finger von einem Labor-Update.
     
  3. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja so schlimm ist es nicht als es aussieht, zumindest ist diese Version von AVM eine wesentliche Verbesserung in den meisten bereichen. Skript ist angepasst.
     
  4. hggg

    hggg Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Speed-to-fritz funktioniert , sogar IPTV läuft einwandfrei. Freetz bekome ich aber nicht richtig drauf. Auf Port 81 kome ich zwar drauf, aber die normale Fritz Oberfläche erreiche ich nicht mehr. Das Speedport 701V rebootet ca. alle 2min. Irgendwie mache ich was falsch oder freetz zuhaut das image. Jemand eine Idee?
     
  5. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Freet x mal probiert geht Problemlos, aber wenn es Problem gibt das komplette freetz Verzeichnis und auch speed-to-fritz löschen.

    Das /dl Verzeichnis kann man vorher sichern damit nicht alles wieder neu runter geladen werden muss.


    Den Speedport mal mit der Option "clear mdt3 mdt4" flashen.
    Nachher alles von Hand aus neu eintippen.
    Keine Sicherung einspielen, wenn es überhaut klappen würde.

    Nur so schließt ihr alle möglichen negativen Einflüsse aus die zumindest auf längere Sicht Problmeme bereiten könnten.
     
  6. hggg

    hggg Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich werde heute Nacht mal vollgendes probieren.

    Alles löschen, dann sollte ja alles sauber sein.

    ./start ( dort wähle ich mal wie du sagst mtd3 mtd4 aus, um dies zu löschen )

    dann spiele ich das kernel automatischa uf die box.

    Anschliessend ./start-freetz.sh

    mit meinen Wünschen..und automatisch auf die box drauf.

    So sollte es ja nach deiner Anleitung korrekt sein und laufen oder?
     
  7. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja passt.
    -------
     
  8. hggg

    hggg Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat funktioniert.