.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

wieviel FritzFax gleichzeitig?

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von MarioHH, 3 Feb. 2009.

  1. MarioHH

    MarioHH Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe zur Zeit 1 ISDN Anschluss und FritzFax zu laufen. Im Zuge der Anschlusserweiterung sollen jetzt noch 2 ISDN Leitungen hinzukommen.
    Im Extremfall möchte ich also 6 Faxe gleichzeitig senden bzw. emfangen können.
    Ist es möglich an einem Rechner 3x FritzFax parallel laufen zu lassen? Wenn ja, muß da etwas in den Einstellungen beachtet werden?
     
  2. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nein. Fritz!Fax setzt auf ISDN-Controller (z.B. Fritz!Card) auf, und davon ist in einem Rechner nur eine gleichzeitig zu betreiben. Allerdings kannst Du mit einer Fritz!Card und Fritz!Fax zwei Faxe gleichzeitig senden/empfangen. (Das wirst Du aber sicher bereits wissen.)

    Gruss,

    Hendrik
     
  3. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    interessante Frage, nur wozu soll das gut sein, dann wären alle B-Kanäle besetzt und man könnte nicht mehr Telefonieren. :rolleyes:

    Wenn du eine PCI-Karte (direkt am NTBA) und Fritz!Fax betreibst, dann wären theoretisch 4 gleichzeitige Fax möglich (wobei nur der NTBA den D-Kanal zur Signalisierung hat), aber 6 denke ich wird auch mit einer zweiten PCI-Karte nicht funktionieren...
     
  4. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,365
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Pikachu, es wäre aber mal ein Versuch wert, die eine Version auf den Originalpfad mit Voip (Controller 5) und die andere im abweichenden Pfad mit Controller 1/2 über die PCI und der Aufruf in getrennten Speicherbereichen. :cool:
     
  6. MarioHH

    MarioHH Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erstmal danke, die drei Leitungen sind nur für den Faxbetrieb gedacht.
    Mit Einbau von Karten ist "eigentlich" schlecht, läuft mit Laptop.
    Müsste ich halt ein Tower anschließen oder drei Netbooks laufen lassen, wäre auch nicht das ganz große Problem, aber die unfeine Lösung.

    Falls jemand noch Lösungen anzubieten hat, immer her damit....



    Nachtrag: Ich arbeite (wollte arbeiten) mit Fritz ISDN Boxen über USB bzw. Bluetooth.