.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Wieviel gleichzeitige Gespräche mit einem dus.net-Account sind möglich?

Dieses Thema im Forum "dus.net" wurde erstellt von PsychoMantis, 20 Sep. 2011.

  1. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,500
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    Ingolstadt
    Ich nutze dus.net zwar schon seit Jahren, aber eine Frage blieb bisher immer unbeantwortet. Wieviele Gespräche sind mit dus.net gleichzeitig möglich?
    Ich habe drei Festnetznummern (irgendwann zu dus.net portiert) und jede davon wird auf jeweils eigene dus.net-Nummer (fängt mit 000387 an) geroutet. Alle diese drei dus.net-Nummern sind in meinem Asterisk registriert.
    Wieviel gleichzeitige eingehende und gleichzeitig ausgehende Gespräche kann ich jetzt führen?
     
  2. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,874
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Du hast vier Leitungen. Die teilen sich auf in zwei eingehende und zwei ausgehende gleichzeit nutzbare Leitungen.
     
  3. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,500
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    Ingolstadt
    #3 PsychoMantis, 21 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 21 Sep. 2011
    Ja, das habe ich irgendwo gelesen, dass zwei eingehende und zwei ausgehende Leitungen pro dus.net-Account möglich sind.
    Damit war/ist also gemeint pro dus.net-Account und nicht pro einen unteraccount.

    Was ist wenn ich von einem SIP-Account in der dus.net-WebIf eine Rufumleitung auf einen anderen SIP-Account eines Freundes einstelle (und diesen SIP-Account zusätzlich in mein Asterisk rein tue)? Habe ich dann zwei eingehende Gespräche mehr?