Wieviele Telefone können pro ISDN-Karte KLINGELN?

Indiana0

Neuer User
Mitglied seit
7 Jun 2006
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

kurz gefragt: Asterisk mit ISDN-karte und daran angeschlossenen ISDN-Telefonen. Wieviele Telefone können maximal klingeln, wenn ich eine entsprechende extension.conf anlege?

die Frage ist zwar schon ähnlicherweise im Forum beantwortet worden, aber mir geht es primär um das klingeln und nicht um die Anzahl der gleichzeitigen ISDN-Gespräche.

Oder ist das doch dasselbe?

Hintergrund: bei mir klingeln immer maximal zwei Telefone, ansonsten kommt folgende Fehlermeldung pro weiterem, nicht klingelden ISDN-Telefon:

unable to create channel of type "zap" cause 34 - Circuit/channel congestion

Danke für die wissenden...

Indy
 
B

beckmann

Guest
Indiana0 schrieb:
unable to create channel of type "zap" cause 34 - Circuit/channel congestion
Und genau das sollte das Problem sein, nur 2 Gespräche sind möglich, das klingelt wird mein ich auch darüber erzeugt, der S0 Datenbus ist voll.

Wenn du den telefonen die selbe(n) MSN zuweist sollten die alle klingeln. Ist aber bestimmt nicht sinn der sache.
 
G

gandalf94305

Guest
Auf einem S0-Bus kann jedes Telefon selbst entscheiden, was es tun möchte. Der Asterisk signalisiert nur und wartet auf Antworten.

Signalisiert er also MSN 1111, so könnten alle angeschlossenen Telefone oder nur ein paar oder nur eins oder keins klingeln... abhängig davon, welche nun die MSN 1111 eingetragen haben.

Läuft ein Gespräch bereits über MSN 1111 und wird 1111 signalisiert, so könnten trotzdem andere Telefone, die auch diese MSN haben, klingeln und ein zweites Gespräch ermöglichen. Dito für die Signalisierung von 2222.

Laufen bereits zwei Gespräche über MSN 1111 und 2222 und wird nun ein drittes mit 3333 signalisiert (D-Kanal), so kann eins der Telefone, das ein Gespräch und außerdem die MSN 3333 hat, per Anklopfen signalisieren, daß hier noch ein Gespräch kommt. Andere können dies nicht, da sie ja keinen B-Kanal mehr bekommen können (zwei sind schon belegt und das dritte Gespräch kann nur von einem der im Gespräch befindlichen Telefone per Makeln angenommen werden).

--gandalf.
 

Indiana0

Neuer User
Mitglied seit
7 Jun 2006
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Gandalf,

gandalf94305 schrieb:
Auf einem S0-Bus kann jedes Telefon selbst entscheiden, was es tun möchte. Der Asterisk signalisiert nur und wartet auf Antworten.
...
Laufen bereits zwei Gespräche über MSN 1111 und 2222 und wird nun ein drittes mit 3333 signalisiert (D-Kanal), so kann eins der Telefone, das ein Gespräch und außerdem die MSN 3333 hat, per Anklopfen signalisieren, daß hier noch ein Gespräch kommt. Andere können dies nicht, da sie ja keinen B-Kanal mehr bekommen können (zwei sind schon belegt und das dritte Gespräch kann nur von einem der im Gespräch befindlichen Telefone per Makeln angenommen werden).
--gandalf.
Also findet die Signalisierung auf dem D-Kanal statt, und da sollten ALLE Telefone, die die passende MSN haben auch klingeln.

Dann verstehe ich nicht, was mit meiner Konfiguration bzw mit meinem PC los ist:

Code:
[ISDN_in]
exten => 777777,1,Dial(Zap/g1/41&Zap/g1/31&Zap/g1/43&Zap/g1/44,${ZEIT},Tt)
Es klingeln immer die ersten beiden Telefone (ich habe auch schon die Reihenfolge geändert, die Konfiguration stimmt also vom Prinzip her).

Code:
  == ISDN1: Incoming call '0176281xxxxx' -> '777777'
    -- ISDN1: Updated channel name: CAPI/ISDN1/777777-9
    -- Executing Dial("CAPI/ISDN1/777777-9", "Zap/g1/41&Zap/g1/31&Zap/g1/43&Zap/g1/44|30|Tt") in new stack
    -- Requested transfer capability: 0x00 - SPEECH
    -- Called g1/41
    -- Requested transfer capability: 0x00 - SPEECH
    -- Called g1/31
Sep 20 23:34:23 NOTICE[20680]: app_dial.c:1055 dial_exec_full: Unable to create channel of type 'Zap' (cause 34 - Circuit/channel congestion)
Sep 20 23:34:23 NOTICE[20680]: app_dial.c:1055 dial_exec_full: Unable to create channel of type 'Zap' (cause 34 - Circuit/channel congestion)
  == Primary D-Channel on span 1 up for TEI 64
  == Primary D-Channel on span 1 up for TEI 65
    -- Zap/1-1 is proceeding passing it to CAPI/ISDN1/777777-9
    -- Zap/1-1 is ringing
Sep 20 23:34:23 WARNING[15873]: chan_capi.c:3584 show_capi_conf_error: ISDN1: conf_error 0x0003 PLCI=0x101 Command=ALERT_CONF,0x8491
       > CAPI INFO 0x0003: Alert already sent by another application
    -- Zap/1-1 is ringing
       > CAPI INFO 0x3490: Normal call clearing
    -- Hungup 'Zap/2-1'
    -- Hungup 'Zap/1-1'
  == Spawn extension (default, 777777, 1) exited non-zero on 'CAPI/ISDN1/777777-9'
  == ISDN1: CAPI Hangingup
Sind zwei ISDN-Karten, eine AVM ankommen, eine HFC abgehend....
zapata.conf

Code:
[channels]
language=de
switchtype=euroisdn
signalling=bri_net_ptmp
;pridialplan=local
pridialplan=dynamic
prilocaldialplan=dynamic
nationalprefix=0
internationalprefix=00
echocancel=yes
immediate=no
;setcallerid(<${CALLERIDNUM}>)
overlapdial=yes
group=1
context=default
channel=>1-2
zaptel.conf
Code:
loadzone=nl
defaultzone=nl

# HFC ISDN card
span=1,1,3,ccs,ami
bchan=1-2
dchan=3
Vielleicht fällt dir/euch noch etwas auf/ein... wie gesagt, ansonsten funktioniert eigentlich alles so wie es sein sollte....

Danke

Indy
 
Zuletzt bearbeitet:

clan

Mitglied
Mitglied seit
21 Apr 2005
Beiträge
266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Indiana0 schrieb:
Code:
[ISDN_in]
exten => 777777,1,Dial(Zap/g1/41&Zap/g1/31&Zap/g1/43&Zap/g1/44,${ZEIT},Tt)
Es klingeln immer die ersten beiden Telefone (ich habe auch schon die Reihenfolge geändert, die Konfiguration stimmt also vom Prinzip her).
Es können bis zu acht Telefone mit der gleichen MSN klingeln, aber nur zwei mit unterschiedlichen MSN.

Ein workaround ist, allen Telefonen die gleiche zweite MSN zuzuweisen und auf dieser zu signalisieren. Bei gehenden Gesprächen wird per default die erste MSN signalisiert, man kann die Telefone in dem Fall also immer noch unterscheiden.
 

Maik

Gesperrt
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
1,778
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei einem Anruf wird direkt ein B-Kanal reservier. Wenn du mehrere MSNs gleichzeitig anrufst, sind das eigentlich mehrere getrennte Anrufe. Beim 3. Anruf sind dann natürlich alle B-Kanäle belegt.
 

Indiana0

Neuer User
Mitglied seit
7 Jun 2006
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke an alle beteiligten.. ich war der Meinung, das die Signalisierung unabhängig der Anzahl der MSN funktioniert.

Ich werde also allen Telefonen eine MSN geben, die für Rufe generell zuständig ist und eine zweite, um geziehlt einzelne Telefone rufen zu können.

ciao

Indy
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,832
Beiträge
2,027,219
Mitglieder
350,921
Neuestes Mitglied
gordon78