.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wiki: Flash-Partitionen im laufenden Betrieb sichern

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von kriegaex, 11 Feb. 2007.

  1. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    #1 kriegaex, 11 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11 Mai 2007
    Wieder einmal habe ich die Tastatur vergewaltigt und dies hier produziert:

    Flash-Partitionen im laufenden Betrieb sichern

    Es gibt noch einiges zu diskutieren, und zwar bitte hier im Thread, nicht im DS-Mod-Thread, wo ich das Thema auch zur Info posten werde.

     
  2. donpepe

    donpepe Neuer User

    Registriert seit:
    6 Jan. 2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke

    Hallo Alex,:groesste:
    ich wollte mich nur bei Dir mal für die ganzen Wiki-Beiträge bedanken!

    Thanx!
     
  3. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    Danke, donpepe. Um mich dessen auch würdig zu erweisen, habe ich die noch offenen Fragen aus der ersten Version in einem soeben erfolgten Update beantwortet (mit Hilfe von olistudent). Ein Blick lohnt sich, die Fix-Me-Symbole sind verschwunden.
     
  4. supamicha

    supamicha Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dez. 2004
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    den bootloader updaten hab ich mal versucht. mit adam2 direkt drauf schreiben hat nicht funktioniert. die box hat sich beim update aufgehängt und lief nie wieder.
     
  5. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    #5 kriegaex, 12 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 12 Feb. 2007
    @Micha: Ehrlich gesagt, könnte ich mir sogar vorstellen, daß es aus dem laufenden Betrieb besser geht, weil die Software im Loader zu dem Zeitpunkt nicht mehr gebraucht wird. Sich bei ADAM2 anzumelden, um ihn selbst zu überschreiben, stelle ich mir problematischer vor, obwohl er zweifellos komplett ins RAM passen würde. Mal schauen, was Heini herausfindet, er experimentiert gerade mit einer alten SL-Box.

    Edit: Nein, doch keine SL, eine W701V. Verwechselt.
     
  6. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    #7 kriegaex, 12 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11 Mai 2007
    Updates 2-4 im Wiki

    Es gibt Updates im Wiki, nachzulesen im Beitrag #1 dieses Threads (inkl. Links zu den Neuerungen).

    Insbesondere kennen wir jetzt einen von mehreren Nutzern bestätigten Weg, den Urlader (Bootloader, ADAM) aus dem laufenden Betrieb dheraus per Kommandozeilenbefehl zu überschreiben. Das macht Downgrades sehr viel einfacher.

    Desweiteren werden Wege gezeigt, sehr einfach die Partitionen und deren Größen bzw. Daseinszwecke über das proc-Dateisystem aufzulisten.