Wimax in Spanien mit Fritzbox

funkturmmitte

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!
Ich versuche grade in Spanien eine Fritzbox 3131 an einem Wimax Anschluss zum laufen zu bringen.
Dieser wird hergestellt ueber ein Alvarion ACPS-101G Rev. B.
Zur Zeit haengt der PC direkt an dem Alvarion Modem.
Ich wuerde gerne meine Fritzbox nutzen, um im ganzen Haus WLan nutzen zu koennen.
Kann mir evtl. jemand helfen und mir sagen, ob diese Hardwarekombination moeglich ist und, falls ja wie die Fritzbox konfiguriert werden muss?
Die Fritzbox anstelle des Alvarion-Modems zu nutzen duerfte ja nicht direkt klappen...
Vielen Dank im voraus
Funkturmmitte
 

Rottman

Mitglied
Mitglied seit
21 Okt 2006
Beiträge
352
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
bei Fritzboxen funktioniert ein solcher Anschluß immer über die Funktion "Internet über LAN 1". Da nun aber die 3131 nur einen Lan-Anschluß hat, weiß ich nicht, ob es so geht. Es bliebe dann aber nur der USB und WLAN zum Anschluß von PCs übrig. Schau doch mal in der Weboberfläche der Fritz (mit eingeschalteter Expertenansicht) ob du da die Funktion unter Internet/Zugangsdaten findest....

Gruß
 

funkturmmitte

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kein Internet ueber Lan?

Die Funktion "Internet ueber Lan" konnte ich im Web Interface der Fritzbox 3131 leider nirgends finden...
 

RiverSource

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2008
Beiträge
690
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

kein Wunder, das haben auch nur die FON Boxen.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,341
Beiträge
2,021,280
Mitglieder
349,891
Neuestes Mitglied
Kla4Taste