.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wird Anrufweiterleitung bei Flatrate berechnet?

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von telenickel, 1 Dez. 2006.

  1. telenickel

    telenickel Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wird eine Anrufweiterschaltung zu einer anderen deutschen Festnetznummer (also kein Mobilfunk oder Sonderrufnummer) eigentlich von Sipgate berechnet, wenn man eine Flatrate auf dem Account hat, wo die Weiterschaltung eingerichtet ist?
    Würde mich mal interessieren.

    olli
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Quelle: https://secure.sipgate.de/faq/index.php?aktion=anzeigen&type=&rubrik=718001

    Demnach dürfte IMHO für eine Weiterleitung ins Festnetz nichts abgerechnet werden.


    Gruß,
    Wichard
     
  3. JimBeam

    JimBeam Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 JimBeam, 19 Apr. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 19 Apr. 2009
    Sorry fürs Aufwärmen des alten Threads, aber so richtig endgültig wurde es nicht beantwortet.

    Konnte der Sachverhalt bestätigt werden?
    Kosten Weiterleitungen auf Festnetznummern nichts, wenn die Flatoption gebucht ist?
     
  4. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Meine Güte! Uralter Thread und mangelnde Eigeninitiative. Das beantwortet doch sipgate, siehe hier.