.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wird die OC31 bei DeTeWe noch weitergepflegt?

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von MSprecher, 27 Okt. 2006.

  1. MSprecher

    MSprecher Guest

    Hallo,

    nach dem Abschied von GK aus dem Forum meldete sich PM_DeTeWe (Thomas) Ende August letztmals in diesem Forum, nachdem die Feldtest-FW-2.60 ins Netz gestellt worden war. (Gottseidank läuft die Anlage mit der Beta 2.60 nun einigermassen stabil). Seither ist Funkstille seitens DeTeWe. Auf eine PM-Anfrage antwortet auch niemand mehr.

    Es stellen sich ein paar Fragen:

    Wird an der FW für die OC31 überhaupt noch gearbeitet?
    Wie sieht es mit der zukünftigen Unterstützung von Vista aus? (z.B. CAPI-Treiber)

    Mich beschleicht ein ungutes Gefühl, das Gefühl, dass man sich bei DeTeWe sang- und klanglos von den OC31-Produkten verabschiedet und das Feld den Speedports und Konsorten überlässt.

    Etwas enttäuscht
    Matthias
     
  2. tantehorst

    tantehorst Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ich denke das hat sich erledigt, leider, denn eigentlich wäre das Teil ja genial. Leider gibts bei mir immer noch die Codec-Probleme bei Anrufen von AVM-Geräten. Also läuft bei mir nur die Software wegen Fax, die Telefonie regelt die Eumex 300IP - zuverlässig -.
    Was solls, so ist's nun mal heute.
     
  3. IP-Fan

    IP-Fan Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0