.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WLAN ausgefallen, Log

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von jo2006, 9 Dez. 2006.

  1. jo2006

    jo2006 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    habe eine FBF 7050, neuste Firmware und dsmod 0.29 (seit ein paar Monaten).
    Heute ist mein WLAN ausgefallen und ist vom Notebook aus nicht mehr aufzufinden. Einstellungen unverändert, mehrfach FBF neugestartet, über LAN funktioniert alles wie immer.
    Dank SyslogD hab ich immerhin etwas Logdateien, die Aufschluss geben könnten, was das Problem ist. Hat jemand eine Idee, was ich machen könnte?

    Gruß,

    Jochen


    Code:
    Dec  9 18:34:32 fritz user.warn kernel: wdrv_DDA_restart_setEvent ..........
    Dec  9 18:34:32 fritz user.warn kernel: [Green Mode] Stop queue.
    Dec  9 18:34:32 fritz user.warn kernel: 56712: @@@@@@@@@@@@ TIME SINCE BOOT: 0[d]:1[h]:34[m]:31[s] @@@@@@@@@@@@
    Dec  9 18:34:32 fritz user.warn kernel: 56713: whal_acxProcInitiate: found DEVICE_VENDOR ID(0x1000) = 0x9066104c, 0x9066104c
    Dec  9 18:34:33 fritz user.warn kernel: 56721:  
    Dec  9 18:34:33 fritz user.info kernel: NETDEV WATCHDOG: tiwlan0: transmit timed out
    Dec  9 18:34:33 fritz user.warn kernel: [Green Mode] wake queue.
    Dec  9 18:34:33 fritz user.warn kernel: 56724: FW Watchdog is Enabled
    Dec  9 18:34:44 fritz user.warn kernel: 56828: @@@@@@@@@@@@ RECOVERY: Full time medium usage @@@@@@@@@@@@
    Dec  9 18:34:44 fritz user.warn kernel: wdrv_DDA_restart_setEvent ..........
    Dec  9 18:34:44 fritz user.warn kernel: [Green Mode] Stop queue.
    Dec  9 18:34:44 fritz user.warn kernel: 56828: @@@@@@@@@@@@ TIME SINCE BOOT: 0[d]:1[h]:34[m]:42[s] @@@@@@@@@@@@
    Dec  9 18:34:44 fritz user.warn kernel: 56829: whal_acxProcInitiate: found DEVICE_VENDOR ID(0x1000) = 0x9066104c, 0x9066104c
    Dec  9 18:34:44 fritz user.info kernel: NETDEV WATCHDOG: tiwlan0: transmit timed out
    Dec  9 18:34:45 fritz user.warn kernel: 56836:  
    Dec  9 18:34:45 fritz user.warn kernel: [Green Mode] wake queue.
    Dec  9 18:34:45 fritz user.warn kernel: 56840: FW Watchdog is Enabled
    Dec  9 18:34:55 fritz user.warn kernel: 56943: @@@@@@@@@@@@ RECOVERY: Full time medium usage @@@@@@@@@@@@
    Dec  9 18:34:55 fritz user.warn kernel: wdrv_DDA_restart_setEvent ..........
    Dec  9 18:34:55 fritz user.warn kernel: [Green Mode] Stop queue.
    Dec  9 18:34:55 fritz user.warn kernel: 56943: @@@@@@@@@@@@ TIME SINCE BOOT: 0[d]:1[h]:34[m]:54[s] @@@@@@@@@@@@
    Dec  9 18:34:55 fritz user.info kernel: NETDEV WATCHDOG: tiwlan0: transmit timed out
    Dec  9 18:34:55 fritz user.warn kernel: 56944: whal_acxProcInitiate: found DEVICE_VENDOR ID(0x1000) = 0x9066104c, 0x9066104c
    Dec  9 18:34:56 fritz user.warn kernel: 56952:  
    Dec  9 18:34:56 fritz user.info kernel: NETDEV WATCHDOG: tiwlan0: transmit timed out
    Dec  9 18:34:56 fritz user.warn kernel: [Green Mode] wake queue.
    Dec  9 18:34:56 fritz user.warn kernel: 56956: FW Watchdog is Enabled
    Dec  9 18:35:07 fritz user.warn kernel: 57059: @@@@@@@@@@@@ RECOVERY: Full time medium usage @@@@@@@@@@@@
    Dec  9 18:35:07 fritz user.warn kernel: wdrv_DDA_restart_setEvent ..........
    
     
  2. jo2006

    jo2006 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nach einem 4. Neustart (Stecker ziehen, warten, warten, Stecker rein) der Fritzbox ist das WLAN wieder erreichbar.

    Letzte Woche ist mir das auch schonmal passiert, jedoch war es dort nur ein kurzer Ausfall.

    Ist das ein Fall für die Werkstatt oder ein Softwareproblem?

    Danke,

    Jochen
     
  3. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    zu deinem Log kann ich nichts sagen, aber es hört sich nach einer kalten Lötstelle an.
    Bei Wärme irgendwann Ausfall, Stecker ziehen, Warten=Abkühlen, dann funktioniert es wieder eine Zeit lang!
     
  4. jo2006

    jo2006 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Antwort!
    Sollte es dann aber nicht regelmäßiger auftreten? Das WLAN ist tagsüber immer an und jeden Tag ähnlich intensiv genutzt. Der letzte Ausfall ist aber ne Woche her.

    Jochen
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    es kann ja auch sein, das eine andere Störquelle (anderes WLAN, Microwelle, etc) oder auch P2P als Ursache für den Ausfall zu suchen sind. :noidea: