.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] WLAN FB 7112 -> eingeschränkte Konnektivität

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von lolski, 5 Okt. 2011.

  1. lolski

    lolski Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 lolski, 5 Okt. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6 Okt. 2011
    Hallo Leute,

    Ich bin seit letzter Woche Besitzer der FritzBox 7112 mit einem Tarif bei 1&1. Einrichtung über Lan-Kabel erfolgte problemlos. Internet+Netzwerk bei einer Lanverbindung fehlerfrei.
    Wenn ich jetzt jedoch versuche mich mit meinem Laptop über Wlan mit der FritzBox zu verbinden funktioniert dies auch, jedoch wird mir ständig eine "eingeschränkte Konnektivität" angezeigt und ich komme somit nicht ins Internet. Das Wlan und das Surfen im Internet funktionert mit meinem Handy und meinem Ipod Touch problemlos...Was mache ich falsch?
    Achja, die Wlanverbindung mit meinem Laptop in der Uni oder bei Kollegen funktioniert ohne Probleme. Es muss also, wie es scheint an der FritzBox liegen. Und bevor ich es vergesse zu erwähnen: Wenn ich das Wlan-Netz nicht verschlüssel funktioniert die Wlan-Verbindung/Internetverbindung problemlos. Ergo liegt es vllt. an der Verschlüsselungsmethode...?

    Hier die Daten:

    Laptop:
    - Windows Vista (alle akt. Updates installiert - Stand: 05.10.2011)
    - Wlanadapter: Atheros AR5006EG
    - IP-Adresse/DNS-Server automatisch beziehen
    - IPCONFIG:

    ___________________________

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname . . . . . . . . . . . . : Laptop
    Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
    IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
    DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

    Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR5006EG Wireless Network Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-15-AF-37-98-BC
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.21(Bevorzugt)
    Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 5. Oktober 2011 14:17:32
    Lease l„uft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 15. Oktober 2011 14:41:42
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    ___________________________





    Router:
    - FritzBox 7112 mit aktuellem Update(87.04.87)
    - DHCP-Server aktiviert
    - Wlan-Einstellungen:
    - SSID sichtbar
    - MAC-Filter deaktiviert
    - Wlan-Standard: 802.11 g+b (802.11g++ aktiviert)


    "Anpingversuche":
    - 127.0.0.1 -> OK
    - 192.168.178.21 -> OK
    - 192.168.178.1 (Router() -> "Zeitüberschreitung der Anforderung"
    - 217.237.151.205 (1&1 DNS-Server) -> "Zeitüberschreitung der Anforderung"

    Schon einmal im Vorraus vielen Dank für eure Bemühungen!!!
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    deaktiviere mal g++ und ändere die Verschlüsselung auf WPA/WPA2 und nur alphanumerische Zeichen, ohne Sonderzeichen. Bitte erst mal max. 20 Zeichen...
     
  3. lolski

    lolski Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey,
    danke!
    Habe das Problem soeben gelöst.
    Fehlerquelle = ?
    -> Routerreset + Daten neu eingegeben
    -> Atheros Treiber deinstalliert, neu installiert

    _____

    Problem gelöst -> Thread schließen
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    das kannst du selbst tun, indem du im 1.Post/Beitrag bearbeiten/Erweitert oben das Präfix auf Gelöst setzest... ;)