.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WLAN Fritz Box 7050 limitiert FTP-Verbindung auf 155KByte/s

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von blueETZ, 4 Aug. 2005.

  1. blueETZ

    blueETZ Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe DSL6000 und bin über einen Fritz WLAN-Router 7050 mit dem Internet verbunden.
    Wenn ich auf den auf meinem PC eingerichtetem FTP-Server flashe erreiche ich nur eine maximal Geschwindigkeit von 155KByte/s pro FTP-Verbindung - mache ich 3 Verbindungen gleichzeitig komme ich entsprechend auf 3 x 155 KByte/s.
    Theoretisch sollten ja eigentlich bis zu 750 KByte/s mit DSL6000 gehen aber irgendwie scheint das zumindest nicht mit einer einzigen Verbindung zu funktionieren im Zusammenspiel von WLAN und Fritz-Box.
    Die neuesten Chipsatz und WLAN-Treiber von Intel habe ich bereits installiert. An dem FTP-Server selber und dessen Einstellungen liegt es auch nicht - an anderer Stelle getestet schafft der Server selber locker > 400 KByte/s pro Verbindung.
    Firmware von der Fritz Box WLAN ist auch die neueste ...
    Wenn ich mit dem Internet Explorer Files aus dem Netz lade bin ich auch schon locker auf über 300 K/s gekommen.

    Weiss jemand Abhilfe bzw. Einstellungen wie ich auf > 155KByte/s pro FTP-Verbindung kommen kann?
     
  2. Switch42

    Switch42 Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hi,

    Dann liegt das wohl eher am Server. Ich habe DSL 4Mbit down, 512kBit up und ich kann mit Fullspeed vom FTP ziehen. FTP-Server kann man sehr gut begrenzen.

    Es ist also kein Problem der FBF.
     
  3. blueETZ

    blueETZ Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    der Server von dem ich aus flashe hat eine 100 MBit-Leitung .. an dem liegt es ganz sicher nicht weil das auch auf andere Rechner mit >500KByte/s geht - und begrenzt ist da auch nix

    gehst Du denn per WLAN über Fritz Box ins Internet und ziehst da mit den 4 MBit ??
     
  4. Switch42

    Switch42 Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bochum
    Richtig ... keine Problem damit. Es gibt aber manche FTP-Server, die begrenzt sind. Ich kann bei meinem Server den FTP auch begrenzen. Die Begrenzung ist softwaretechnisch kein Problem.
     
  5. onsight

    onsight Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    WRT54g als Slave

    Hallo,
    ich habe auch einen WRT54g, an einer FB (Master WDS) hängen, den ich gerne als Slave betreiben möchte. Ich habe aber in meinem WRT54g keinen Schalter für Slave gefunden. Daher weiß ich nicht ob er als Slave arbeitet (Firmware Alchemy-pre7a v3.37.6.8 sv).
    Mein Problem ist, ich kann übers Netz mit normaler Geschwindigkeit arbeiten. Bekomme aber keine stabile Internetverbindung zustande. Seite wird geladen, bricht aber irgendwann ab (baut manchmal komplett auf).
    Hast Du eine Idee woran das liegen könnte ? Muß ich Ports in der FB freischalten ?
    Vielen Dank im voraus für die Antwort
    Steff
     
  6. Peters

    Peters Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wiesbaden
    ich find die avm 7050 so witzlos ...

    sobald man übers internet telefoniert, wird bei mir sämtlicher traffic über lan und wlan komplett auf 250 kBps reduziert.

    das ist total affig .... was isn das? das ist doch weniger als n 10 mbit hub anno "schlagmichtot" - verdammte axt

    ich versuch hier via lan/wlan n dvb-s stream zu streamen .. wenn einer anruft oder telefonieren will... was ist dann? ende gelände aus die maus ...

    sowas hasse ich :X
    jetzt muss ich mir doch noch einen anständigen router kaufen
    vielleicht hätte avm bei den normalen isdn karten bleiben sollen

    das nervt mich grad total ab
     
  7. MaZderMind

    MaZderMind Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    VoiIP belegt nunmal traffic - zwingt dich ja keiner das zu nutzen. Kannst ja ma TrafficShaping abstellen vllt. bringts was.

    Gruß, Peter
     
  8. Peters

    Peters Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wiesbaden
    nee bringt nix ... den heißen tipp habe ich heute von der avm hotline auch bekommen (neuerdings ja 12 ct/min *hmpf*).

    stört ihr euch nicht daran? ich meine, auf 2 Mbit runterzudrosseln nur weil einer telefoniert ... das ist doch unzumutbar :>
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Eben nicht!
    Wir sind hier eher die VoIP-Junkies, und nicht so die Saug-Junkies! ;)
     
  10. Peters

    Peters Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wiesbaden
    naja zum saugen nutze ich die fritzbox auch nur bedingt ... ist mehr telefonanlage und internet zugang über wlan...

    aber die klassischen funktionen eines switches und wlans erfüllt es mit dem 2 Mbit Limit halt ganz und gar nicht ... ich jedenfalls habe mehr als einen laptop und wenn man dann noch ein nas am lan port für die dbox hat bzw. aufs nas zugreift weil laptop speicherplatz zu knapp ist ... da sind 2 mbit während eines telefonats schon dürftig, gerade wenn man eine aufnahme hat.

    wegen voip: ich bin über gmx drin und das klappt auch meist alles - in letzter zeit aber vermehrt wieder echo im gespräch was mich auch ziemlich nervt bei längeren telefonaten. da denk ich mir, was ist das wieder für ne bastellösung ;-)

    gott sei dank ist der weibliche part hier tolerant

    wohl auch, weil die telefonkosten dadurch drastisch verringert wurden :D (killerfeature)