.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WLAN Lösung

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Anonymous, 5 Mai 2004.

  1. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    betreibe einen normalen analogen T-DSL 3000 Anschluß mit einen normalen Analogen Telefon und einen WLAN Router,nun würde ich gerne in mein eigenen Raum eine eigene IP Lösung einsetzen.

    Das beste währe ja direkt ein WLAN Telefon oder?

    Als Alternative würde sich eben ein VOIP Adapter anbieten das wiederum an ein analoges schnurlos telefon angeschlossen wird.Und mit den Schnurlos Telefon kann man dann ja im eigenen Raum telefonieren,fürs aufladen muss es eben wieder zur Basistation am Router gelegt wird,fragt sich nur ob 2 schnurlos Telefone (1x analog,1x VoIP) sich nich gegeneinander in die quere kommen.
     
  2. Gerd

    Gerd Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mechernich (Eifel)
    @ TH-Solutions

    kann Dir nur bestätigen das das geht was Du vorhast.
    Durch Deinen hohen Upstream wirst Du erst recht keine Probleme, denn die Analog Telefonie hat nichts mit VoIP Telefonie zu tun.
    Dies wir grundsätzlich an Deinem Splitter getrennt (Analog --- > DSL).
    Sind auch zwei völlig unterschiedliche Übertragungsverfahren.
    Habe einen T-DSL 1000 Anschluß und betreibe fast die gleiche Konfiguration und es funktioniert ganz gut.
    Habe wohl ein festes VoIP Telefon BT 101.
    Es gibt aber auch für Dich diverse Adapter wie zum Beispiel der (HandyTone-286), da kannst Du alle Analogen Telefone anschliessen auch Schnurlose Telefone.
    Den Adapter schließt Du direkt an deinen Router RJ45 Anschluß an der Rückseite deines Routers, an diesen dann mit dem TEA6 deine Basisstation und somit kannst Du Schnurlos telefonieren.
    Du mußt nur darauf achten das beide Basisstationen von einander getrennt laufen. (nicht so programmieren das 2 Handteile auf eine Funktioniert!!!)

    Gruß
    Gerd
     
  3. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay vielen Danke,

    ja richtig ich hab Upstream 384.Ja dann wird deine beschriebene Lösung die günstigste sein weil ich im moment als wlan telefon auch nur das gerät von zyxel kenne und das ist mir mit 370 EUR viel zu teuer.