.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WLAN Probleme zwischen FB & Laptop!!!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Waqar, 25 Nov. 2006.

  1. Waqar

    Waqar Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich weiß jetzt nicht ob ich hier richtig bin mit meinem Thema, aber ich schildere mal mein Problem. Es geht um folgendes, ich hab eine Fritzbox WLAN 7050 und ich gehe mit meinem Laptop ins Internet. Ich habe vor einigen Wochen meinen Laptop damals eingeschickt gehabt weil ich einige Probleme aufgetreten sind, seid kurzem hab ich das Problem das ich nur meinem Zimmer empfang hab,sprich wenn ich in ein anderes Zimmer des Hauses gehe ist die Verbindung weg. Desweiteren ist mir aufgefallen das er keine weiteren WLAN Netze mehr findet,wenn dann findet er nur meins, dazu muss ich sagen früher hat er 3-4 Netze gefunden gehabt, die er jetzt nicht mehr findet. Ich dachte vielleicht liegts an FB, hab einen anderen Router angeschlossen, da ist das selbe Problem wieder aufgetroffen. Mein Freund war hier gewesen mit seinem Laptop und bei ihm ging alles einwandfrei. Ich hab jetzt einen wlan stick angeschlossen und damit funktioniert alles wunderbar. Ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht was das Problem ist, entweder ist die WLAN Karte (Intel Pro/wireless 2200BG) im Laptop defekt oder es ist ein anderes Problem. Ich denke mal wenn die Karte im Laptop defekt wäre,würde er erst garnicht Connecten.

    Würde mich freuen wenn mir einer von euch irgendwie helfen könnte.

    Vielen Dank
     
  2. Ostholländer

    Ostholländer Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Schwalmtal/Ndrh.
    Schau doch mal hier nach, vielleicht ist ja eine Lösung für dein Problem dabei.
     
  3. Jiro

    Jiro Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rösrath
  4. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    #4 h1watcher, 25 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25 Nov. 2006
    @ Waqar
    Wenn Dein Laptop zur Reparatur war wurde er auch geöffnet und teilweise demontiert. Dabei wurden zumindest die Antennenanschlüsse auf der Mini-WLAN-Karte vorübergehend getrennt und möglicherweise nachher nicht wieder richtig aufgesteck. Meist ist das WLAN hinter einer kleinen Klappe leicht zugänglich und es gibt zwei Antennenanschlüsse. Diese sind sehr empfindlich und wenn sie verkantet aufgesteckt werden kann man eine Kurzschluss bekommen oder keine Verbindung.
    Die von Dir geschilderten Probleme können auftreten wenn auch nur ein Antennenkontakt nicht richtig funktioniert.

    mfG
    h1watcher

    Ergänzung: Da Du wahrscheinlich noch Garantie auf Dein Laptop hast überleg Dir, ob Du ihn nicht einfach nochmal zu Reparatur einschickst.
     
  5. Waqar

    Waqar Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also denke auch das bei der Reperatur irgendwas schief gelaufen ist, weil ich hab ehrlich gesagt ausprobiert was ging, und es hat nicht funktioniert. Was halt blöd ist das die immer so lang brauchen, als ich ihn das letzte mal eingeschickt hab, hat es 6 Wochen gedauert, obwohl die gesagt haben es dauert nur ne Woche.

    Vielen Dank für euere Hilfe !!!
     
  6. Waqar

    Waqar Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    also ich hab das Laptop zur Reparatur zu geschickt gehabt und die meinten es sei ein Softwarekonflikt gewesen. Die von IME meinten jetzt es sei kein Problem von ihnen gewesen sondern ich hätte was falsch installiert deshalb ist das nicht mit in der Garantie d.h Toshiba zahlt nicht dafür und ich musste jetzt 80¤ dafür zahlen nur das die mir die Software nochmal neu drauf gespielt haben. Ich hab immer noch das selbe Problem und ich weiß nicht was ich jetzt machen soll.

    Brauche dringend hilfe !!!!!!!!!!!

    Danke
     
  7. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Dies ist wieder einmal ein Beispiel für "Kundendienst" bei Markenfirmen. Etwas was vorher einwandfrei funktioniert hat geht nach einer Garantiereparatur nicht mehr und schuld ist der Kunde. Da Du nicht in der Lage bist das Gegenteil zu beweisen wirst Du abgezockt.

    Dann schildere mal genau Deine Hard- und Softwaresituation und wie sich der Mangel konkret zeigt. Nachdem man die Software neu aufgespielt hat kann sich das ja etwas anders darstellen als vor zwei Monaten.
    Wir müssen also mit dem Problem ganz von vorn anfangen.

    mfG
    h1watcher
     
  8. Waqar

    Waqar Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem ist dass das Signal des Wlans sehr niedrig d.h ich kann nur in meinem Zimmer surfen sobald ich aus meinen Zimmer rausgehe habe ich keine Verbindung mehr zum Internet und er findet mein Wlan-Netz nicht mehr (der Router befindet sich im Nachbarzimmer das sind keine 3meter entfernung). Als ich den Laptop neu hatte hat er mehrere Netze gefunden gehabt, und es hat auch einwandfrei funktioniert gehabt, jetzt findet er gerade so noch mein Netz. Anfangs dachte ich mein Router wäre irgendwie defekt. Habe einen anderen Router ausprobiert immernoch das selbe Problem. Mein Freund war dann bei mir, er hat die selbe wlan karte in seinem Laptop und bei ihm funktioniert es einwandfrei. Dann habe ich mir einen Wlan Stick besorgt mit dem funktioniert auch, keinerlei probleme. Ich bin dann zu meinem Freund nachhause, er findet bei sich in der Wohnung 5Wlan Netze, ich mit meinem Laptop habe nur 1 empfangen und das war sein Netz. Hier ist eindeutig ein Hardwareproblem mit der Wlan-Karte. Es funktioniert mit dem Laptop von meinem Freund, desweiteren mit dem Wlan-Stick. Ich hab alle Einstellungen kontrolliert es funktioniert einfach nicht. Und dann wird mir vorgeworfen ich habe irgendwie die Software falsch installiert, und muss dafür noch 80¤ zahlen. Da zahlt man soviel für einen Laptop (Toshiba) wo man denkt, damit wird es bestimmt keine Probleme geben und dann kommt sowas.

    Wie kann ich da jetzt vorgehen? Soll ich den Verlauf mit einem Camcorder aufnehmen oder was soll ich da machen, weil ich hab keine lust nochmal 80¤ ausm Fenster zu schmeißen für nix.
     
  9. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    #9 h1watcher, 21 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 21 Jan. 2007
    Irgendwie hast Du mich nicht richtig verstanden, eine Wiederholung Deines ersten Beitrags wollte ich nicht.
    Ich entnehme Deinen Ausführungen, dass eindeutig Deine WLAN-Karte keine normale Leistung bringt. Da ich die gleiche WLAN-Karte in meinem Laptop habe und damit noch besseren Empfang habe als mit einem AVM-Stick am gleichen Computer kann ich das ganz gut nachempfinden.
    Grundsätzlich gibt es dann noch zwei Möglichkeiten:
    1. Die WLAN-karte ist Defekt bzw. ihre Antennen nicht richtig angeschlossen.
    2. Die Software (Treiber) sind schuld.
    Kläre doch erst mal die 2. Möglichkeit ab:
    Neue Treiber für die WLAN-Karte installieren. Dazu gibt es hier im Forum einen Thread wo Du die aktuelle Software für Deine Karte findest.
    Die neue Pro Wireless-Software hat auch umfangreiche Diagnosetools mit denen Du mal testen kannst.
    Unter "Intel Wireless Problemhilfe" Extras -> Wireless-Diagnose.
    Eventuell werden Dir dort Fehler angezeigt.
    Außerdem kannst Du auch mal mit der Windows-Zugangssoftware eine Verbindung herstellen und sehen ob Du damit besseren Empfang hast.
    Sollte alles weiter auf ein Hardwareproblem hinauslaufen ist die Abklärung weiterer Fragen erfoderlich (Zugänglichkeit der WLAN-Karte zwecks Überprüfung der Antennenanschlüsse, Verzicht auf die verwendung der WLAN-Karte und Einsatz eines USB-Sticks).

    mfG
    h1watcher

    Edit: Hier noch der Link für das Software-Update der WLAN-Karte: http://support.intel.com/support/wireless/wlan/sb/CS-010623.htm
     
  10. Waqar

    Waqar Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab den aktuellsten Treiber drauf gemacht für die Wlan-Karte, habs mit der Windows-Software probiert, hab die neueste Intelproset software drauf gespielt, hat alles nix gebracht.

    Das kam bei der Wireless-Diagnose raus :
     

    Anhänge:

  11. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Ich würde Deine Ergebnisse so deuten, dass die WLAN-Karte prinzipiell funktioniert (Angaben vom Diagnosetool) aber die Leistung zu gering ist.
    Wenn Du ohne Demontage des Laptops an die WLAN-Karte kommst (kenne Dein Laptop nicht, bei manchen zugänglich hinter einer Klappe) dann kannst Du selbst prüfen ob die Antennenkontakte richtig aufgesteckt sind. Kommst Du ohne Demontagearbeiten nicht ran dann nutze einen USB-Stick für WLAN um die Garantie für den Laptop nicht zu verlieren.

    mfG
    h1watcher
     
  12. Waqar

    Waqar Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja ich hab hinten die klappe geöffnet also die antennenkabel sind drauf. Damals als ich das Laptop einschicken wollte, hat der TEchniker auch gesagt das ich das mal hinten öffnen soll und schauen soll ob die antennenkabel dran sind. Was sind das für Kabel muss man die drehen um sie dran zu machen oder einfach nur dran stecken?
     
  13. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Gehe mal bitte folgendermaßen vor:
    - Akku vom Laptop abnehmen
    - Vorsichtig die Antennenkabel von der WLAN-Karte abnehmen (sind aufgeklippst wie bei einem Druckknopf), aber nur wenn sie gut zugänglich sind. Dabei aber nicht am Kabel ziehen sondern mit einer Pinzette oder kleinen Zange direkt am Kontakt anfassen.
    - Arretierung der Karte lösen und vorsichtig die WLAN-Karte herausnehmen.
    - Visuelle Kontrolle, ob (bei gelösten Antennenkontakten) die Kontaktteile in gutem Zustand sind (keine Deformierungen)
    - Karte wieder einbauen und Antennen wieder anstecken.

    Diese Prozedur kann eventuelle Kontaktprobleme beseitigen, wenn vorher an einer Stelle schlechter Kontakt bestand.
    Die vorstehenden Arbeiten aber nur durchführen wenn Du sie Dir auch zutraust und sicherstellen kannst dass Du nichts beschädigst.
    Sollte anschließend das Problem weiter bestehen kann ein Defekt an der WLAN-Karte vorliegen. Das lässt sich nur durch den Einbau einer anderen Karte des gleichen Typs abklären (was Dir aber sicher nicht möglich sein wird).
    Eine neue WLAN-Karte dürfte aber mindestens der gleiche Preis sein wie ein USB-Stick, wobei unter Umständen dann immer noch Probleme bestehen können. Also dann lieber doch gleich einen WLAN-Stick benutzen

    mfG
    h1watcher
     
  14. Waqar

    Waqar Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin ziemlich tollpatschig in solchen sachen und lass lieber die finger davon. Ich hab nochmals bei IME angerufen und denen halt gesagt das ich das nicht einsehe mit dem wlan problem. Ich habe mit dem Techniker gesprochen der zuvor mein Laptop repariert hat gesprochen, er meinte ich soll ihn nochmal einschicken er schaut sich es an, und er hat mir garantiert das es dieses mal nix kosten wird. Ich danke euch für eure hilfe, ich werde euch auf jeden fall am laufenden halten, aber ich denke auch es ist ein hardware problem.

    Gruss
    Waqar