WLAN schnell ein- und ausschalten

Didi-WW

Neuer User
Mitglied seit
11 Nov 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe eine FRITZ!Box Fon WLAN 7170 und möchte die WLAN Funktion über meinen PC schnell ein- und ausschalten können. Mein PC ist per Kabel verbunden. Ich möchte nicht die Taste an der Box drücken oder über die Telefonkurzwahl diese Funktion ausführen. Über fritz.box ist mir das zu umständlich. Ich habe kein Passwort auf der Box. Kann man z.B. ein kleines HTML Programm oder ähnliches dafür schreiben, damit ich auf meinem Desktop in Win XP einfach 2 Icons habe. Eins zum Einschalten, das andere zum Ausschalten vom WLAN.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße

Didi
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,684
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Hallo Didi,

ne so kann das nicht gehen. Auf der Box werkelt Linux! Also müßtes du den Dämon stoppen und wieder starten. Aber mit HTML? :rolleyes:

Vielleicht verschiebt einer der Moderatoren deine Frage mal in den Bereich ds-mod. Da geht immer was! :D
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,562
Punkte für Reaktionen
293
Punkte
83
Done......
 

fant

Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2005
Beiträge
622
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Schreib Dir eine Batch-Datei, die per Telnet auf die Box geht und folgende Befehle eingibt:

Starte Wlan:
Code:
/etc/init.d/rc.net wlanstop

Beende Wlan:
Code:
/etc/init.d/rc.net wlanstop

Ich habe das auf meinem Linuxserver mit einem bash-Script gemacht:

Code:
#!/bin/sh
#
# Quick & Dirty Telnet-Script
#
#
tpipe()
{
sleep 3
echo -e "Ich_verrate_nicht_mein_Passwort"             # Passwort
sleep 2
echo -e $BEFEHL                 # Kommando
sleep 10
echo -e "exit"                  # Ausloggen
sleep 5
}

case "$1" in
start)
        BEFEHL="/etc/init.d/rc.net wlanstart"
        ;;

stop)
        BEFEHL="/etc/init.d/rc.net wlanstop"
        ;;

*)
        echo "usage: $0 start|stop"
        exit 1
        ;;

esac

tpipe|telnet 192.168.2.1        # Hostname oder IP-Nummer

Der Tip kam auch hier aus dem Forum.

Hawedieehre.
Fant
 
J

Joe3

Guest
Hallo Didi,

vielleicht hilft Dir dieser Link weiter.
Hier wurde über die debug.cfg der Web-Server der Fritz!Box folgendermaßen modifiziert:
...
mkdir /var/tmp/cgi-bin
cp /usr/www/$OEM/cgi-bin/???* /var/tmp/cgi-bin
mount -o bind /var/tmp/cgi-bin /usr/www/$OEM/cgi-bin
...

Mit o.a Befehlsfolge wurde der Ordner für die cgi-Scripte des Webservers der Fritz!Box in den beschreibbaren Bereich "/var/tmp/cgi-bin" verlegt.
Anschließend wurde in den beschreibbaren Ordner der Script "cmd" abgelegt.
Über diesen können, wie im Beispiel zu sehen ist, verschiede Funktionalitäten der Fritz!Box aktiviert/deaktiviert werden.
Ein Aufruf des CGI-Scriptes über den Webbrowser, um WLAN einzuschalten, könnte folgendermaßen aussehen: "http://fritz.box/cgi-bin/cmd?wlanstart".

Schöne Grüße

Joe3
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,684
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Moin,

@joe3: Auch nicht übel. Ich denke aber da sich Didi-WW nicht meldet, wird Linux nicht seine Baustelle sein! ;)
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via