.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wo Festnetznummer eintragen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von AndreR, 13 Feb. 2007.

  1. AndreR

    AndreR Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,579
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
    Hi,

    ich hate vor 3 Wochen mal die USB-Labor-Firmware ausprobiert. Der USB-Fernanschluss ist zwar ne witzige Sache, wirklich benötigen tu ich ihn aber nicht. Jetzt habe ich die 29.04.29 wieder aufgespielt (Sig wird noch angepasst)

    Jetzt wollte ich vorhin eine 0180 Nummer anrufen, das ging nicht. Klar, durch die Labor-Firmware musste ich alles neu einstellen, da hab ich noch keine Wählregeln gemacht. In den Wählregeln sehe ich nun: ich kann nur meine INternet-Rufnummern eintragen. Jetzt such ich mich hier halb kaputt, wo ist der Menüpunk zum Eintragen der eigenen Festnetzrufnummer?

    Gruß
    André
     
  2. KuniGunther

    KuniGunther Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    2,187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch ohne eingetragene Festnetznummer müsste da "Festnetz:" stehen, eben ohne Nummer. Ist das Festnetz vielleicht ausgeschaltet? (System->Ansicht->Festnetz Aktiv)
     
  3. AndreR

    AndreR Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,579
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
    Wie gesagt, der Eintrag ist garnicht vorhanden. Der Haken bei Festnetz aktiv könnte es sein, aber wo ist der? An der angegebenen Stelle ist nur die Expertenansicht - und die ist aktiv
     
  4. KuniGunther

    KuniGunther Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    2,187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das müsste jetzt jemand kommentieren, der genau diese Firmware hat. Eventuell ist beim Einspielen der 29er Firmware was schiefgegangen. Standard-Vorgehen in diesem Fall: 1) Werksreset mit Neueingabe per Hand und wenn das nicht hilft 2) Recover.