.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

wol-cgi parameter "sed"en && WOL geht nicht

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von bon3fire, 10 Feb. 2009.

  1. bon3fire

    bon3fire Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Heho. Firstpost. hi@all, waynes interessiert.

    29.04.67freetz-1.1-stable-3047
    7170 kiste

    Wenn man ueber den Rollpfeil im wol-cgi einen zu weckenden Rechner auswaehlt wird dessen MAC korrekt eingetragen, jedoch nicht mit Doppelpunkten (wie es etherwake erwartet) sondern mit Bindestrichen.

    Auszerdem scheine ich irgendwas falsch zu machen. Wenn ich meinen Rechner wecken will funktioniert es nicht, mein Notebook wacht aber anstandslos auf.
    Einen WOL Eintrag im BIOS gibt es nicht, nur ein Ring-in irgendwas (und das ist enabled).
    Mainboard ist ALiveNF5-eSATA2+ R3.0. Es reagiert weder auf Port 9 noch auf Port 7, allerdings leuchten am Switch beide Lichtlein an der Buchse wenn er aus ist. Konfiguration ist: FB - Switch - Rechner. Notebook hing am selben Switch, daran liegts also nicht (hoff ich). Nuja. Ich hab mich heute schon daemlich gesucht, deswegen frag ich jetzt einfach mal hier.
    Bin auch schon fuer Tipps sehr dankbar. Ich weisz nicht mehr weiter.

    bone
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Kannst du zur Verdeutlichung vielleicht ein Screenshot anhängen?

    MfG Oliver
     
  3. colonia27

    colonia27 Guest

    Worauf steht denn im Bios die Einstellung: PCI Devices Power on unter ACPI Setting in den Advanced-Options?
     
  4. bon3fire

    bon3fire Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Power on PCI ist auch an.
    Screenshot kommt heute Nachmittag. VPN klappt noch nicht ganz.

    Danke.
    bone
     
  5. colonia27

    colonia27 Guest

    Hing das Notebook denn auch am SELBEN port?
     
  6. bon3fire

    bon3fire Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm... Das nicht, kommt auf die todo-Liste.
    Hach, das wär doch schön, wenn es so offensichtlich wäre.
    Danke, nochmal.
    bone
     
  7. colonia27

    colonia27 Guest

    Nicht zu früh bedanken :-Ö.

    Was ist das den für'n Switch? Typ/Modell?
     
  8. cando

    cando Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    1,080
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Laut Test / Beschreibung soll das Board wake on LAN am On-Board Gigabit Ethernet Anschluss unterstützen... Mal genau die Settings im BIOS Prüfen und schauen, ob die Power Management Unterstützung richtig konfiguriert ist (BIOS Manual könnte hilfreich sein...).

    Zitat von hier
     
  9. bon3fire

    bon3fire Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #9 bon3fire, 11 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2009
    So. hier mal die Screens. Wenn man die Bindestriche durch Doppelpunkte ersetzt, dann funktionerts. Sollte man halt im script gleich aendern.

    Switch ist ein EIDOMAX oder sowas. Is glaub das billigste, was ich gefunden hab. 8port kein uplink. nix aufregendes.

    ich bin dann mal testen, ob es an einem anderen Port liegen kann.
     

    Anhänge:

    • one.png
      one.png
      Dateigröße:
      63.9 KB
      Aufrufe:
      6
    • two.png
      two.png
      Dateigröße:
      62.8 KB
      Aufrufe:
      6
    • three.png
      three.png
      Dateigröße:
      80.5 KB
      Aufrufe:
      6
  10. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also bei mir werden die mit ":" eingetragen, wie stehen die denn bei dir in der /etc/hosts ?
     
  11. bon3fire

    bon3fire Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nicht mit MAC, nur mit IP
     
  12. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sorry meinte /etc/ethers bzw. /tmp/flash/exhosts

    Mein Fehler ;)
     
  13. bon3fire

    bon3fire Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #13 bon3fire, 11 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2009
    ja, ich habs grade korrigiert. o_O sowas doofes. Nuja, zumindest mal eins der Probleme auf mich zurueckgefuert.
    Seh' ich das richtig, dass es so ein mehr oder weniger "doppeltes" linux system gibt, weil ich den Kernel nicht durch einen eigenen ersetzt hab?

    Mein Kasten springt auch nicht an, wenn ich den Port am Switch wechsle. Dafuer leuchtet jetzt aber (wie ja zu erwarten war) ein anderes Licht am Switch, fuer den anderen Port halt.

    Ich fahr jetzt mal runter und dann schreib ich mal die ACPI settings vom BIOS hier rein.

    Code:
    [B]Advanced[/B]
    CPU Configuration
    Chipset Configuration
    ACPI Configuration
     Suspend to RAM - Auto
     Repost Video on STR Resume - No
     Check Ready Bit - Enabled
     Away Mode Support - Disabled
     Restore on AC/Power Loss - Power Off
     Ring-In Power On - Enabled
     PCI Devices Power On - Enabled
     PS/2 Keyboard Power On - Disabled (Jumper auf dem Board auch auf OFF gesetzt)
     RTC Alarm Power On - Disabled
     ACPI HPET Table - Disabled
     OSC Control - Auto
    IDE Configuration
    PCIPnP Configuration
    Floppy Configuration
    SuperIO Configuration
    USB Configuration
     
  14. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast du mal versucht den Rechner mit deinem Laptop aufzuwecken um wirklich mal sicher zu gehen, dass das überhaupt klappt?

    bzw: Ich kenne mich damit nicht alzu genau aus, aber da du ja auch linux verwendest, muss man das vielleicht auch noch im OS aktivieren? klick
     
  15. bon3fire

    bon3fire Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #15 bon3fire, 11 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2009
    Hm. geht nicht. Dann geh ich jemand anders nerven. Danke trotzdem, vor allem fuer den Link
    Code:
    ethtool eth0
    Settings for eth0:
    	Supported ports: [ TP MII ]
    	Supported link modes:   10baseT/Half 10baseT/Full 
    	                        100baseT/Half 100baseT/Full 
    	                        1000baseT/Half 1000baseT/Full 
    	Supports auto-negotiation: Yes
    	Advertised link modes:  10baseT/Half 10baseT/Full 
    	                        100baseT/Half 100baseT/Full 
    	                        1000baseT/Half 1000baseT/Full 
    	Advertised auto-negotiation: Yes
    	Speed: 100Mb/s
    	Duplex: Full
    	Port: MII
    	PHYAD: 0
    	Transceiver: internal
    	Auto-negotiation: on
    	Supports Wake-on: pumbg
    	Wake-on: g
    	Current message level: 0x00000033 (51)
    	Link detected: yes
    
    Scheint aktiviert zu sein.

    bone
     
  16. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann musst du wohl in erster Linie jetzt rausfinden, wie du deinem Rechner das beibringen kannst ;)
    Dann wird Freetz das bestimmt auch können ;)
    Leider kenne ich mich mit deinem Board nicht aus
     
  17. bon3fire

    bon3fire Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich mich wohl auch nicht :D Ich frag mal beim Hersteller. Wenn sich noch was ergibt schreib ich, sonst halt nicht.

    Danke an alle die geholfen haben.

    bone
     
  18. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Thema hier ist eigentlich Freetz und nicht das Einschalten von WOL für bestimmte Mainboards.
     
  19. bon3fire

    bon3fire Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Joah. Scheint so.
    Nur so zur info: es liegt wohl am Betriebssystem, nach (fehlgeschlagenem) Versuch Vista zu installieren funktioniert WoL einwandfrei.
    Muss irgendwas mit /proc/acpi/wakeup und halt und chipset ... zu tun haben.

    Das gehört aber nun wirklich nicht mehr hier rein.
    Ich mach wo anders weiter.

    bone