.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

X-lite mit statischer IP läuft bei mir nicht

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von fdjoe, 29 Sep. 2008.

  1. fdjoe

    fdjoe Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an alle!

    Bin ziemlich am verzweifeln. Versuche nun schon seit einigen Tagen sipgate mit x-lite zum Laufen zu bringen. Wohne in einem Studentenwohnheim und hab daher eine feste IP. Hab nun schon einiges probiert. So habe ich das Hochschulrechenzentrum angeschrieben und gefragt ob die nötigen Ports freigegeben sind. Dies wurde mir nun schon zweimal positiv bestätigt. Habe meinen sipgate-Anschluß samt PC und x-lite schon an einem normalen DSL-Anschluss getestet. Dort funktionierte es. Momentan läuft mein PC hinter einem Netgear Router dem ich natürlich auch schon die Ports beigebracht habe. Ohne Router gehts übrigens auch nicht. Nun bin ich relativ ratlos. Hat jemand von euch noch eine Idee was ich übersehen habe? :confused:

    Wäre für jeden Tip dankbar.
     
  2. voodoobaby

    voodoobaby Guest

  3. fdjoe

    fdjoe Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch wenn die beiden anderen Phones mir wesentlich sympathischer erscheinen als x-lite, so funktionieren sie trotzdem nicht. Befürchte das doch irgendetwas im Hochschulrechenzentrum das voip blockiert. Müssen die eventuell noch was anderes freischalten ausser die bekannten ports?
     
  4. o-mobil

    o-mobil Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Erzieher
    Ort:
    Berlin
    #4 o-mobil, 2 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 2 Okt. 2008
    Hi,

    zu beachten ist, dass die Ports UDP frei geschaltet sein müssen.
    Du hast eine feste IP (Öffentliche IP-Nummer) an deinem Rechner ?
    Dann muss es gehen, es sei denn eine Firewall hackt irgndwelche Ports wech.
    Sicher dass dein Router die Ports auch durchleitet. Was sagt denn das debug Protokoll von X-lite, da muss doch auch drinn stehen, ob was wie funktioniert oder auch nicht.

    Grüße
    Olav

    PS: Bau dir mal eine Signature, da kann leichter geholfen werden, und du musst nicht ständig die Hardware aufzählen....:)
     
  5. fdjoe

    fdjoe Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank erstmal für die Antrworten die ich bisher bekam.

    Auch wenn ich lange nicht zurückgeschrieben habe, so ist mein Problem leider immer noch nicht gelöst. Ich bin mir mittlerweile aber fast hundert prozentig sicher, dass das Problem nicht bei mir sondern am RZ der Hochschule liegt.

    Kurz zu meiner Hardware. Habe ein Netgear FVS114 Router an dem ein Linksys IP Phone SPA921 hängt. Bevor es hier irgendjemand schreibt, an meinem Router ist alles korrekt freigeschaltet. Hab das Phone auch schon direkt rangehängt, da gings auch nicht. Als Voip-Provider habe ich Sipgate, daher ja auch hier gepostet.

    So nun meine heutige Neuigkeit. Ich war heute nochmal im RZ und da sagte man mir, dass die Ports eigentlich auch alle freigeschaltet sind, er aber folgende Meldung im Logbericht bei mir gesehen hat:

    "sip reason: sip validator: out of state"

    Nun weiss leider weder der Herr im RZ noch ich was das sein kann. Auch wenn das wohl eine speziellere Anfrage hier im Forum ist, so wage ich es doch mal zu fragen, ob eventuell mir jemand von euch weiterhelfen kann.

    Würde mich sehr freuen wenn jemand ne Idee hat.