.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Xten pro - aktuellste version? Wie updaten?

Dieses Thema im Forum "XLite/ XPro/ eyeBeam" wurde erstellt von jan, 21 Apr. 2004.

  1. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe gerade Xten pro für Win, Version 2.0 private build: 1082 erhalten.

    Was ist die aktuellste Version und aktuellste Build ?

    Wie wird Xten pro updatet?

    MfG Jan
     
  2. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    achso PRO... müsstest Du doch als registrierter Kunde erfahren?!!!

    Auf der xten seite hab ich keinen Download für X-Pro gefunden bisher..
    Es gibt anscheinend nur einen fremdlink für eien Demoversion von 2003.
    (siehe hier im Forum)

    Aber mal zu X-Lite

    die aktuellste version findest Du unter
    http://www.xten.com/index.php?menu=products&smenu=download

    Derzeit ist es die 1103a.

    Updaten...
    Hab ich irgentwie nie drauf geachtet.
    X-Lite scheint viele sachen in die Registry zu schreiben.
    Also kann man selbst nach der Deinstallation der alten, die neue mit den alten einstellungen Nutzen.
    Habs jedoch nie probiert so direkt.

    Mein Tipp wäre einfach die neue Drüberbügeln!

    Kannst uns ja berichten!

    PS: Sicherheitshalber wichtige Daten vorher notieren!

    Nachtrag: Laut x-ten support forum iss 1088 anscheinend die aktuellste.
    Und soweit ich mitbekommen habe werden Kunden auch benachrichtigt!!
     
  3. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    bei appel version hat xten lite die option "auf update prufen".
    bei win habe ich soetwas nicht gefunden.

    xten macht für jede version eigenen registryordner + eintrag.
    z.b. 1*litte, 1*pro, 1*lite von FDW.
    dort sind auch alle zugangsdaten wie kennung, passwort, usw. abgelegt.
    (nicht optimal für verschlüsselung dieser daten)

    nach deinstalation von xten bleibt registryordner bestehen und liefert die einstelungen nach erneuten instalation der gleichen xten art. (lite / pro)

    NACHTRAG: alle verbindungsdaten mit telefonnummer, datum, uhrzeit, dauer werden in allen xten derviraten auch in registry gespeichert.
    Auch nach dem löschen der verbindungsdaten in den verbindungslisten, bleibt der abfall in der registry bestehen. nach 1 jahr können sich dort tausende von vebindungsdaten anhäufen. für den datenschutz ist es eine katastrophe. werde prüfen mit welcher spurenvernichtungssoftware sich diese datenspuren automatischen eliminieren lassen. möglicherweise mit www.traxex.de .


    übrigens: es lässt sich nur eine version starten. zweite xten geht nicht auf.
    xten und sipps geht aber glechzetig.

    mfg jan
     
  4. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Da ich es bisher im Forum nicht gefunden habe, das Update einer laufenden X- Pro Version ist mit Strg- G moeglich. Ob das bei Lite auch so geht kann ich gerade nicht checken. Bei meiner 1104v gibt es nichts neueres.

    rsl