Yeastar S50 mit Telekom DeutschlandLAn Sip-Trunk einrichten

Stanojevic

Neuer User
Mitglied seit
20 Jun 2018
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann unseren Telekom DeutschlandLAN SIP-Trunk mit der Yeastar S50 einzurichten, da ich nicht mehr weiter weiß.
Wir haben eine Fritzbox 7490 und haben dort den SIP-Trunk erfolgreich registriert, nun wollten wir die Daten in die S50 eingeben, doch dort macht er es nicht?!
Gebe ich die Fritzbox-Daten (Fritzbox als Host) ein, macht er die Registrierung, aber sie verschwindet immer wieder.
Was mache ich falsch?
Vielen Dank für Eure Hilfe schon mal.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,873
Punkte für Reaktionen
517
Punkte
113
Hi

Vielleicht erstellst Du mal von beiden Benutzeroberflächen Screenshots von den relevanten Stellen, anders wird es eine wilde Raterei.

Aber die grundlegende, mindestens 8 Zeichen lange, Regel für Benutzer und Kennwort wurden sicherlich eingehalten (a-z;A-Z;0-9;keine Umlaute/Sonderzeichen)?
Gebe ich die Fritzbox-Daten (Fritzbox als Host) ein
wurde es auch mal mit der IP der F!B anstelle von fritz.box versucht?
 

Stanojevic

Neuer User
Mitglied seit
20 Jun 2018
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo und vielen Dank für Deine Rückmeldung.
Ich habe mal den Screenshot der S50 für die Providereinrichtung hochgeladen, eventuell habe ich dort schon was falsch gemacht.
Ich habe übrigens die Regel für Passwort und Benutzer eingehalten sowie die IP-Adresse der Fritzbox eingetragen.
Da die Fritzbox aber nur 2 Voipanrufe und max. 10 IP-Telefone zulässt, kommt sie nicht wirklich in Frage.
Folgendes habe ich noch rausfinden können: Phonerlite und die S50 haben laut Protokoll Probleme die DNS-Adressen der Telekom für die SIP-Registrierung aufzulösen (reg.sip-trunk.telekom.de und sip-trunk.telekom.de). Die Fritzbox kann merkwürdigerweise die Registrierung für DeutschlandLAn SIP-Trunk durchführen?!
Hast Du eine Idee woran das liegen kann?
 

Anhänge

  • Yeastar S50.pdf
    670.7 KB · Aufrufe: 43

Stanojevic

Neuer User
Mitglied seit
20 Jun 2018
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,
ich habe den SIP-Trunk jetzt über die Fritzbox 7490 eingerichtet und Telefongeräte eingerichtet, die ich dann über die Yeastar S50 anhand der jeweiligen Benutzernamen abgreife, aber da die Fritzbox nur 10 IP-Telefone unterstützt fehlen mit also 10 Benutzer. Ich kann keinen Anschluss der über FON1 oder FON2 der Fritzbox konfiguriert ist an der S50 einrichten, da ich ja Benutzernamen und Passwort für die Registrierung benötige.
Wie kann ich also mehr als 10 Nummern einrichten bei dieser Konfiguration`?
 

MalteV

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo zusammen, da ich dasselbe Problem vor Kurzem auch wieder hatte und fast daran verzweifelt wäre, hier die Ergänzung, wie die Felder zu belegen sind:

Benutzername: Registrierungsrufnummer
Anmeldename: Benutzername von der Telekom
Anruferidentifizierung: Registrierungsrufnummer

Transport: TCP

Eine Aktivierung des Outbound proxy ist beim DeutschlandLAN Sip-Trunk nicht notwendig.

Telekom_Einstellungen_V2.PNG
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via