.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zeit in der Anrufliste total aus dem Ruder

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von EffeX7, 6 Jan. 2005.

  1. EffeX7

    EffeX7 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo allerseits.
    Ich weiß, das eigentlich etwas ähnliches hier schon mal gefragt wurde, habe es jetzt aber nicht mehr gefunden.
    Weiß auch, das auf
    http://www.wehavemorefun.de/fritzbox/Main_Page
    etwas dazu steht.
    Aber ich meine warum is das denn so??
    Und gibt es eine Möglichkeit, das man das nicht nach jedem Reset wieder neu per Hand aufsetzen muss?
    Kann ich die Liste auch nachträglich ändern / bearbeiten?
    Ich meine ich habe in der Liste jetzt jede Menge Anrufe, die einfach mal komplett falsch sind, und das wäre echt praktisch, das ich die "richtig" hätte.

    Danke so weit erst mal

    EffeX7
     
  2. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Hast Du die neue Firmware von AVM drauf?

    Seit dem ich die auf der Box habe, funktioniert die Anrufliste bei mir bisher fehlerfrei (mit Ausnahme der Tatsache, das nicht angenommene Anrufe bei beiden Fons angezeigt wird, obwohl nur FON1 für die MSN konfiguriert wurde).
    Sowohl Anruflänge und Uhrzeit stimmen tadellos.
     
  3. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,103
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Außerdem sind auf meiner Anrufliste jetzt auch einige Anrufe für meinen Nachbarn, obwohl seine MSN noch nie in die Fritzbox eingetragen wurde.
     
  4. EffeX7

    EffeX7 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tja, also ich weiß auch nicht;

    Ich habe die neuste Firmware von AVM drauf.
    Wollte nun die Zeit wieder manuell einstellen (mit telnet und dann date) aber das hat nicht gefunzt.
    Also die Zeit konnte ich so auf der Box schon stellen, aber danach war die Box sozusagen tot. Jedenfalls hat sie keine Anrufe mehr entgegen genommen und konnte nicht mehr nach drausen telefonieren; auch das Webinterface war nicht zu erreichen ... nur telnet hat noch gefunzt.

    Musste dann (via telnet) die anlage rebooten und danach war dann antürlich auch meine Eingabe via date für den Po :(

    Naja, wäre auf jeden Fall supi, wenn das klappen würde.