Zu blöd die Faxfunktion zu nutzen? [gelöst]

Pumuckel5

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2008
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich bin neu hier und bin über Google zu Euch gekommen.

Habe schon Seitenweise hier im Forum gelesen und verstehe JETZT nur noch Bahnhof.
Könnt Ihr mir bitte eine Schritt für Schritt Anleitung geben wie ich mit meiner neuen Fritz!Box Faxe senden und empfangen kann?

Konfiguration:

FritzBox Fon WLAN (1&1 HomeServer+) 7270
Firmware-Version 54.04.59
fritz!fax_3_06.exe

:noidea:Die Box ist neu und eingerichtet habe ich Sie selber. Ging soweit auch ganz gut. Das heißt DSL geht Internet-Telefonie funktioniert auch einwandfrei. Kann auch nach der Eingabe von *11# über Festnetz telefonieren wenn ich will.
Dann habe ich fritz!fax über Programme in der Box runtergeladen und installiert.
Eingestellt habe ich in FritzFax genau wie hier bei AVM beschrieben.

http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/11843.php3

Bei der Installation hatte ich am Ende die Möglichkeit die Capi in der Box zu aktivieren was ich auch genutzt habe.
Allerdings ist die Auswahlmöglichkeit "Fritz!Box Internet" immer noch grau hinterlegt im Programm.
Meine Telefone sind über den internen S0 Bus an der Box angeschlossen, und ich kann die Funktion #96*3* nicht nutzen.

Ich wollte eine Internettelefonnummer als Faxnummer nutzen.

Dann habe ich versucht mit einer registrierten Festnetznummer zu faxen, das ging aber auch nicht.

Welche Möglichkeit habe ich noch die Capi in der Box zu aktivieren?

Auf meinem Notebook war noch nie irgendwas von Fritz installiert, so das sich hier nichts in die Quere kommen konnte.

Bin wohl doch zu doof.:noidea:

Vielen Dank für Eure Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pikachu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
2,419
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Hallo,

Sorry ich sage erstmal nur eins dazu,
wenn du bei dir das *11# an deinem isdn Telefon
eingeben kannst, dann hast du Keypad und dann kannst
du auch das #96*3* eingeben.

Code:
Wenn die Einstellung "FRITZ!Box Internet" in FRITZ!fax für FRITZ!Box unter  "Einstellungen > 
ISDN-Controller" ausgegraut ist und daher nicht aktiviert werden kann, gehen Sie so vor:


CAPIoverTCP aktivieren

   1. Heben Sie den Hörer eines Telefons ab, das an der FRITZ!Box  angeschlossen ist.
      Wenn das Telefon am Anschluss für ISDN-Endgeräte (FON S0) der FRITZ!Box angeschlossen ist, 
      muss im Telefon die Wahl von [B]*[/B] und [B]#[/B] aktiviert sein. Informationen zu dieser Funktion finden Sie in 
      der Bedienungsanleitung des Telefons (oft unter dem Stichwort "Keypad").
   2. Wählen Sie [B]# 9 6 * 3 *[/B] und legen Sie wieder auf.
      Dadurch wird CAPIoverTCP in der FRITZ!Box aktiviert. Diese Funktion wird normalerweise bereits 
      bei der Installation von FRITZ!fax für FRITZ!Box aktiviert, jedoch kann z.B. eine Firewall auf dem 
      Computer das Aktivieren verhindern.
   3. Falls FRITZ!Fax für FRITZ!Box weiterhin nicht startet oder funktioniert, deaktivieren Sie 
      CAPIoverTCP mit [B]# 9 6 * 2 *[/B] wieder und aktivieren Sie die 
      Funktion anschließend noch einmal.

Man sollte besser Fritzfax V 3.07.56 Verwenden bei XP/Vista 32 (Vista Verpiss dich ;) )

WEITERE Infos zum lesen gibt es hier noch:
Zusammenstellung der wichtigsten Thread’s über FritzFax4Box

Und Sorry für meine Antwort. :confused: ;)

Gruß Erwin
 

Pumuckel5

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2008
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
danke für Dein schnelles Feedback. Entschuldigen brauchst Du Dich nicht. Im Prinzip hast Du ja recht.
Aber ich habe es schon übers Telefon versucht diese Capi zu aktivieren, es geht aber nicht.
Bitte frag mich nicht warum. Wenn ich wie Du sagst dieses Keypad habe sollte es doch gehen oder sehe ich das falsch???

Tschuldige meine Unwissenheit, aber alles was ich weiß habe ich mir selber angelesen und bin manchmal echt überfordert. Genau wie in diesem Forum. Da habe ich jetzt so viel gelesen das ich jetzt völlig verwirrt bin. Habe leider auch keinen Mann der mir da weiterhelfen könnte. Und alle meine Bekannten haben ein externes Faxgerät und kennen sich überhaupt nicht aus.

In der Fritz!Box habe ich ein Faxgerät eingerichtet mit der Internettelefonnummer die ich damals bekommen habe. Bis heute habe ich die allerdings nie genutzt. Die war halt immer so in meiner alten FritzBox mit dringestanden. Die Einrichtung dieses internen Faxgerätes hat auch geklappt. Auch der Mail - Testversand war erfolgreich und ich habe eine Mail von der Box bekommen.
Aber es fehlt immer noch irgend etwas, und ich denke das ist diese Einstellung im Faxprogramm was da grau hinterlegt ist.

Ich habe leider keine Gebrauchsanweisung von meinem Telefon, das einzigste was ich weiß ist, dass wenn ich an der ISDN-Telefonanlage Änderungen vornehme muss ich in den Keller flitzen und den Stecker ziehen weil es übers Telefon nicht geht, obwohl mir die TK-Anlage sagt das ich mit **?# die Einstellungen übernehmen kann ohne den Stecker ziehen zu müssen.

Was könnte ich jetzt noch tun um die Capi zu aktivieren?

EDIT: Und tausendmal Entschuldigung
Aber ich wußte es nicht. Ich habe es nochmal über das Telefon versucht. Allerdings habe ich diemal erst die 0 gewählt um ein Amt zu bekommen und dann habe ich erst # 9 6 * 3 * eingegeben. Jetzt ist in Fritz!Fax die Auswahlmöglichkeit nicht mehr grau hinterlegt. Ich kann sie jetzt auswählen. Bitte verzeih, abe das hätte ich nie gedacht das es so rum gehen könnte. Bin halt eine Frau. SORRY
 
Zuletzt bearbeitet:

Pikachu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
2,419
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Halo,

Du könntest das hier: http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=1078847&postcount=20
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=164336
vesuchen, es gibt aber keine Garantie
das der FBEditor bei deiner Box Funktioniert.

Schließe ein Analog Telefon an der Box an und Probiere es damit,
Wenn du keins hast, frag mal deinen netten Nachbarn.

Sorry, habe gerade gelesen du hast eine Telefonanlage,
wenn diese am Internen So der Fritzbox hängt,
scheint die Telefonanlage die zeichen *# nicht durchzulassen,
wenn es geht hänge doch mal dein ISDN Telefon direkt an
den Fritz SO ohne Telefonanlage vielleicht geht es dann?!

Gruß Erwin
 
Zuletzt bearbeitet:

Pumuckel5

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2008
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Faxversand bricht immer noch ab. :confused:

Gruß
Ellen

EDIT: Doch doch hat sie, ich mußte nur erst die Null fürs Amt wählen dann hat die Anlage den Befehl an die Box weitergeleitet und ich konnte die bis jetzt grau hinterlegte Option anklicken.

Noch ein EDIT:
Es leuchtet auch weder Internet noch Festnetz wenn ich versuche ein Fax an meine Mom zu schicken. Muß ich vielleicht erst bei 1+1 einen Antrag auf Faxen stellen oder so???
 
Zuletzt bearbeitet:

Pikachu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
2,419
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48

Ecki-No1

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
6,317
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Was steht im Fritz!Fax Protokoll. Den fehlerhaften Eintrag markieren und "ALT"+"Enter" drücken. siehe Anhang

EDIT: Erwin war schneller
 

Anhänge

Pumuckel5

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2008
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jetzt wird es wohl kompliziert schätze ich. Muß ich das alles installieren???

@erwin
habe es gerade mal versucht Dir ein Fax zu schicken. Die Box hatte eine ganze Zeit lang das Festnetz Lämpeli an, aber dann ist auch dieses Fax abgebrochen worden.
 

Pikachu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
2,419
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Nein die Tools musst du nicht installieren
nur entzippen ;) und als admin :confused: ausführen.

Gruß Erwin
 

Pumuckel5

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2008
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sorry ich bin nicht so fit mit dem laden von Anhängen. Aber hier der gewünschte Screenshot

EDIT: habe das Tool ausgeführt. Ergebnis im Anhang
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Pumuckel5

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2008
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Erwin,

habe noch einmal versucht Dir ein Fax zu schicken. Ich glaube ich habe Fortschritte gemacht. Fritz!Fax steht auf anwählen.

Jetzt ist zum ersten Mal die Zeit mitgelaufen und and der Fritz!Box hat wieder das Festnetz Lämpchen geleuchtet.
Dann kam kurz ein Balken der den Sendevorgang anzeigt. Dann ist es aber wieder abgebrochen.

Komisch finde ich das an der Box das Festnezt Lämpchen leuchtet und nicht das Internet. Sollte bei einer Internettelefonnummer nicht Internet leuchten??
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Pikachu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
2,419
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Hallo,

Ich sehe das du keine Ip-Adresse Eingetragen hast.

Nun startest du das Tool von Pikachu als Administrator neu.

Zu den Parametern des Tools:

1.) der Reg-Eintrag AVMIGDCTRL wird für den Windows UPNP-Dienst zur Kommunikation mit der Fritzbox benötigt.
Workaround: klick im Tool auf "Vorgabe Eintragen"

2.) FoundFritzBoxes
Workaround: Trag die jetzige IP der Box ein

3.) capi2032 CAPIoTCP erstellen
Workaround: auf "erstellen" klicken

Punkt 3 nur wenn bei dir die Capi2032.dll
im Ordner Programme\Fritz!fax
zu _Capi2032.dll umbenannt wurde.


Gruß Erwin

PS: Zu Capi.doc das Problem ist mir schon bekannt,
da du die capi2032.dll nicht im Windows\system32 Ordner
liegen hast, wenn du das Tool aber im Fritz!Fax Ordner startest
dann geht es.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pumuckel5

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2008
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Ich sehe das du keine Ip-Adresse Eingetragen hast.
Doch ich habe meiner FritzBox eine IP gegeben die hier in meinem kleinen Netzwerk von allen angeschlossenen PCs genutzt wird. Finde es auch komisch das die nicht angezeigt wird.

Nun startest du das Tool von Pikachu als Administrator neu.

Wie macht man das?
Zu den Parametern des Tools:
Welches Tool ist jetzt gemeint???? FAX oder Capi?

1.) der Reg-Eintrag AVMIGDCTRL wird für den Windows UPNP-Dienst zur Kommunikation mit der Fritzbox benötigt.
Workaround: klick im Tool auf "Vorgabe Eintragen"

2.) FoundFritzBoxes
Workaround: Trag die jetzige IP der Box ein

3.) capi2032 CAPIoTCP erstellen
Workaround: auf "erstellen" klicken

Punkt 3 nur wenn bei dir die Capi2032.dll
im Ordner Programme\Fritz!fax
zu _Capi2032.dll umbenannt wurde.


Gruß Erwin[/QUOTE]
 

Pumuckel5

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2008
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich habe jetzt die IP der Box in dieses Tool eingegeben. Also Punkt 2 deiner Anleitung.

Punkt 1 versteh ich nicht:mad:

Dann habe ich auf Punkt 3 geklickt und jetzt steht da folgendes drin: Siehe Anhang

Punkt 3 habe versteh ich nicht soll sie nun 2032 heißen oder nicht? Wie kann man etwas umbenennen was schon so heißt wie es erwartet wird?

Auf jeden Fall heißt die bei mir so: capi2032.dll
 
Zuletzt bearbeitet:

Pikachu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
2,419
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48

Anhänge

Pikachu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
2,419
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Hallo,

Ist schade das die FritzBox 7270 sich komplett auf hängt
wenn man versucht über FritzFax per Voip von 1 und 1
ein Fax zu verschicken.

Gruß Erwin
 

Kudde

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2004
Beiträge
2,148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin Pumuckel5, wenn du magst,kannst du mir auch ein Fax schicken.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38