.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zugriff auf freetz Weboberfläche von Unterwegs

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von hottekoltz, 22 Sep. 2008.

  1. hottekoltz

    hottekoltz Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe ein Problem, ich möchte aus der Ferne auf die Freetz Seiten meines Router zugreifen.

    Leider funktioniert das nicht, kann mir jemand helfen ?

    Ich starte die https:// Verbindung, ich melde mich mit den Zugangsdaten an. wenn ich dann links im Menü den Abschnitt freetz anklicke versucht er die Seite aufzubauen.

    Er versucht folgende Seite zu öffnen "https://XXXXXXXXXX/cgi-bin/freetz_status.

    Das funktioniert nicht ich bekomme dannn einen Zeitüberschreitungsfehler.

    Hat jemand eine Idee was ich tun muss, damit ich die Freetz Seiten aufrufen kann?

    Danke !

    Gruß Marco
     
  2. team-t

    team-t Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2005
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Das funktioniert nicht da dir Port 81 nicht weitergereicht wird. Ich habe das so gelöst das ich mir Dropbear installiert habe und mich per ssh auf die Box verbinde.

    Anleitung zum Nachlesen
     
  3. hottekoltz

    hottekoltz Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt's da gar keine Möglichkeit ? Das mit SSH finde ich nicht so schön !
     
  4. team-t

    team-t Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2005
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Sicher geht das auch über die direkte Portfreigabe in der ar7.cfg aber das fände ich grob fahrlässig und bietet keinerlei Sicherheit. Sehen wir jetzt mal von der User Passwort Abfrage ab.
     
  5. hottekoltz

    hottekoltz Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mmmmhh, ich möchte eigentlich die WOL funktion nutzen, damit ich aus der ferne einen anderen Rechner zuhause einschalten kann.

    Hast Du eine idee wie ich das machen könnte ?

    Danke !

    Gruß Hotte
     
  6. team-t

    team-t Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2005
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Ja Freetz, Dropbear, SSH, Putty mit RSA-keyfile. Einfach die saubere Lösung.

    Nutze selbst auch WOL und Freetzconfig sowie dann VNC über den SSH Tunnel.