.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zurück zur T-Com oder 3DSL?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von querx, 21 Nov. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. querx

    querx Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo! Ich suche Entscheidungshilfe für folgendes "Problem".
    Zur Zeit nutze ich DSL2000 mit DSL-Flat von 1&1, Telefon über VoIP für 1cent/min.( ca.5-6Euro/Monat). Beim 3DSL würde ich diese ja einsparen. Das aktuelle T-Com Angebot Call&Surf-Comfort wäre insgesamt etwas teurer, dafür Festnetz-Telefonie. Wenn ich die Vertragsklauseln richtig verstanden habe, kann ich 1&1 mit 2 Monaten Kündigungsfrist zum 31.1.2007 kündigen. Die T-Com erläßt aber nur bis Silvester den DSL-Anschlußpreis von 100 Euros. Langt hier der Termin der Anmeldung oder zählt die Schaltung? Im einfachsten Fall zahle ich einen Monat lang doppelt.
    Lohnt sich ein Wechsel zur T-Com nur wegen FestnetzFlat und Service?
    Hab bis jetzt noch nie den 1&1 Service gebraucht und VoIP ist auch qualitativ gut.
     
  2. deerhunter

    deerhunter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Daddler
    Ort:
    Das Wunder von Lengede
    Also dazu hab ich auch geich ein paar Fragen:
    - Wenn ich das dann irgendwann kündige (T-Com Komplett Paket), muss ich da zwanghaft gleich den kompletten Telefonanschluss kündigen, da es ein Komplettangebot ist?! Wäre ja echt dumm, dann wieder neu beauftragen zu müssen und dann evtl. neue Telefonnummern zu bekommen.
    - Du hast das kleingedruckte gelesen? (* Gilt rund um die Uhr für Telefonverbindungen im City- und Deutschlandbereich (keine Mobilfunk- und Onlineverbindungen) von T-Com..... Bei Verbindungen in Netze einzelner Anbieter erfolgt ein Zuschlag von 0,2 Ct./Min. Ob der von Ihnen gewählte Anschluss bei einem solchen Anbieter liegt erfahren Sie unter 0800 3309576. )
    ... von T-Com bedeutet, sobald du einen Anschluss bei Arcor, Alice, oder einen anderen Lokalen Telefonprovider anwählst, zahlst du extra.

    Für mich wäre das ungünstig, da meien Eltern und Bekannten grösstenteils bei Arcor und Alice sind.

    Ich weiss auch noch nicht genau, ob ich Vertragskündigung zurück ziehe oder nach GMX Flat4Free wechsle, da ich die VoIP Flat und Maxdome nicht brauche.
     
  3. beckmann

    beckmann Guest

    Falsch, zu Telefonica, Broadnet, Freenet Nummern fällt z.B. kein Zuschlag an!

    Man muss es mal berechnen, wenn man nicht zu diesen Nummer anruft weil der Anbieter in der Region nicht verfügbar ist, ist das auch wieder egal. Die meisten Anschlüße dürften noch von T-Com kommen, also so schlecht sollte es denen dann doch nicht gehen dass sich da enorme Summen bilden ;) - Bei mir sind das gerade mal 2 Leute.
     
  4. querx

    querx Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo! Hier am A*** von Deutschland sind keine anderen Anbieter zu finden, deshalb DSL usw. auch nur von T-Com und Resellern möglich, Aufpreise also wenig wahrscheinlich.
     
  5. beckmann

    beckmann Guest

    Wegen den 99 Euro Aufschaltungsgebühr würde ich mir nicht all zu große Gedanken machen. Wenn du interesse an diesem Produkt hast, und es buchen möchtest dann würde ich das mal mit T-Com besprechen.Du kannst ja jetzt bestellen und eventuell einen Wunschtermin angeben.

    Doppelt zahlen wird wohl nicht gehen, weil du ja schon DSL hast. Ich würde das vorhaben mit der Kundenberatung mal besprechen und dann eventuell mit Wunschtermin bestellen.

    Über die 99 Euro läßt sich meist auch sprechen, ich kenne Leute denen wurde die Anschlussgebühr damals erlassen, aber ich denke mal wenn man mit Wunschtermin jetzt bestellt fällt das nicht an. Aber das weis die Kundenberatung sicher besser und die können dir sicher auch sagen wie das mit den DSL Wechsel abläuft Resale -> T-DSL.
     
  6. querx

    querx Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo! Hab die Hotline von T-Com erreicht, DSL-Gebühr bei diesjähriger Bestellung entfällt, auch wenn Wunschtermin 1.2.2007. Es kann aber eine Offline-Zeit geben, wie lange, weis keiner.
    Ich bin noch unentschlossen, ist ja auch noch 4Euro teurer, nur wegen Service?
     
  7. beckmann

    beckmann Guest

    Hattest du denn eine Störung bei 1&1 mit DSL in der Zeit wo du da warst? Bei T-DSL kann man halt immer die 0800/3302000 anrufen wenn was nicht geht und die prüfen das sofort nach oder sagen was los ist.Aber wenn du nie eine Störung hattest und eine Leitung hast die nicht gerade besonders schlecht ist würde ich mir da eher keine Probleme machen.

    Du solltest dir mal eine Liste machen was für den einen und was für den anderen Spricht. Am Ende musst du dann selbst beurteilen was du möchtest.

    Ich mache mal den Anfang:
    T-Com:
    + Störungsstellenhotline kostenlos
    + Oft sehr schnelle Beseitigung der Störung
    + Schneller Technik Termin fals mal was nicht funtkioniert
    + Mehr Geschwindigkeit dann wenn verfügbar und man selbst möchte
    + Nur 12 Monate Laufzeit
    - Preis
    - Hardware
    - keine Maxdomeflat (für diejenigen die das interessiert)

    [...]
     
  8. deerhunter

    deerhunter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Daddler
    Ort:
    Das Wunder von Lengede
    Nur DSL Anschluss und Flat kündigung möglich?

    Und wie siehts mit diesem o.g. aus?
     
  9. querx

    querx Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Es gab eine Störung in 14 Monaten, nachts um 2 Uhr, nur durch Zufall zu bemerken, es lag kein DSL an, hätte aber die T-Com auch betroffen, Leitung ist bloß gemietet, Telefon über Festnetz wäre ja trotzdem möglich, für 4 Euros mehr/Monat kann ich eine ganze Weile mit der Hotline reden.
    Pro/Kontra eher 1&1 , nach einigen Forenbeiträgen aber mit einem leichten flauem Gefühl im Bauch.
     
  10. querx

    querx Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo! Der Beitrag kann abgeschlossen werden, ich hatte bei allen Wechseloptionen die automatische Vertragsverlängerung um 1 Jahr bei 1&1 nicht beachtet, so bin ich bis September 2007 gebunden, mal sehen, welche (noch günstigeren) Angebote dann vorliegen.
     
  11. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,706
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Bis September 2007 wird sich noch viel tun am Markt.
    Stichwort entbündelte Anschlüsse, weitere Preissenkungen, noch bessere gesponserte Hardware für Neukunden, bessere DSL-Anbindung und evt. schnelleres DSL auch in Aussenbereichen (Stichwort ADSL2+ mit den rechnisch maximalem 24 MBit/sek)...
    Also beobachte fleissig den Markt und entscheide rechtzeitig, evt. den laufenden Vertrag zu kündigen...
    Ich mache dann hier erst einmal zu :weg:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.