.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zwei Sipgate Basic-Accounts betreiben?

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von ArneH, 2 März 2009.

  1. ArneH

    ArneH Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich kenne jemanden, der hat einen VoIP-Account bei Carpo und einen bei Sipgate (Basic).
    Da Carpo ja demnächst die Türen schließt, würde er gerne die Carpo-Nummer mit zu Sipgate nehmen.

    Frage: Kann man einen zweiten Sipgate Basic-Account auf den selben Namen (selbe Anschrift) registrieren?
    (Eventuell mit leicht verändertem Nachnamen - die Verifizierung per Post sollte ja dann trotzdem klappen)

    Ich weiß, dass das moralisch vielleicht nicht ganz einwandfrei ist. Aber mein Bekannter möchte einfach wissen, ob das grundsätzlich möglich wäre.
    Vielleicht kennt ihr ja auch jemanden, der sowas (=zwei Sipgate Basic-Accounts betreiben) schonmal gemacht hat... ;-)

    Danke!
     
  2. FrankIT

    FrankIT Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2006
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das verstieße natürlich gegen die AGB von Sipgate.

    Wieso will er eigentlich ein zweites Sipgate-Konto? Nur für die Mitnahme der Rufnummer bräuchte er es nicht.
     
  3. Frank-DD

    Frank-DD Mitglied

    Registriert seit:
    13 Mai 2007
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden-Gorbitz
    Der Betrieb von zwei Accounts an einem Anschluss (gleiche IP) ist technisch problemlos und zuverlässig möglich.
     
  4. ArneH

    ArneH Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank erstmal an die vielen Franks hier!

    Erklär mal!

    Der schon vorhandene Sipgate Basic-Account hat wie gesagt schon eine Ortsrufnummer.

    Nun soll wie gesagt noch die andere Ortsrufnummer von dem Carpo-Account mitgenommen werden. Das geht doch - soweit ich das sehe - nur mit einem Sipgate-Plus-Account!?


    Das ist klar, die Frage ist aber, ob es trotzdem geht.
    Es soll auch Leute geben, die seit Jahren ein halbes Dutzend GMX-Freemail-Kontos haben...


    Und zickt Sipgate auch nicht herum, wenn man einen zweiten Account unter der selben Anschrift anmelden will?
     
  5. Wäldler.

    Wäldler. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2008
    Beiträge:
    1,286
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thüringen
    Um dem Problem mit den AGB von Sipgate aus dem Wege zu gehen brauchst Du doch nur
    ein Mitglied aus deinem Haushalt anmelden.
     
  6. FrankIT

    FrankIT Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2006
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht habe ich verpasst, wo das schon gesagt wurde; aber es hängt ja auch nicht davon ab.

    Wie kommst du darauf? Die Sipgate-Hilfe sagt etwas anderes.
     
  7. ArneH

    ArneH Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, ich habe jetzt mal direkt beim Sipgate-Support angefragt.

    Es sieht tatsächlich so aus, dass man problemlos zwei Rufnummern mit einem Basic-Account verwenden kann!

    Man hat allerdings nur eine SIP-ID beim Basic-Account zur Verfügung. Das hatte mich verwirrt: Ich dachte man könnte pro SIP-ID auch nur eine Rufnummer haben, aber tatsächlich darf man mehrere Nummern mit der einen SIP-ID verwenden. Die Nummern sind dann bloß nicht getrennt erreichbar.