.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zweite FB als Repeater einrichten **Gelöst**

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Handydirk, 20 Jan. 2007.

  1. Handydirk

    Handydirk Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Handydirk, 20 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 23 Jan. 2007
    Hallo an alle,

    nachdem ich nun seit Tagen versuche, eine 2 FB als Repeater zu konfigurieren und es noch immer nicht funzt, wende ich mich mit einem Hilfeaufruf an Euch!!!

    Zur Ausgangsposition:

    FB 7050, Aktuelle FW 14.04.25 als Router konfiguriert und via WDS als Basis eingerichtet. Funktioniert ohne Probleme.

    FB 7141, Aktuelle FW 40.04.25 als ersten Repeater konfiguriert und via WDS als Repeater eingerichtet. Funktioniert ohne Probleme.

    Nun dass Problemkind FB FON WLAN (habe ich bei eBay erworben), Aktuelle FW 08.04.15 als zweiter Repeater konfiguriert und via WDS als Repeater eingerichtet. Funktioniert absolut nicht!!!

    Die 7050 und 7141 ist über PC 1 als auch PC 2 im Netz erreichbar und auch anzupingen.

    Hier nun die Konfiguration im Detail:

    Funkkanal:
    12 (bei allen 3 Boxen eingestellt)

    SSID (bekannt gegeben):
    DiMiDra (bei allen 3 Boxen eingestellt)

    WPA2-Key:
    Groß- und Kleinbuchstaben mit Zahlen ohne Sonderzeichen, 32 Zeichen lang (bei allen 3 Boxen eingestellt)

    WPA2-Key Repeater:
    Groß- und Kleinbuchstaben mit Zahlen ohne Sonderzeichen , 32 Zeichen lang (lautet jedoch anders als beim WPA2-Key) und ist bei allen 3 Boxen eingestellt

    PC 1 (Basis mit FB 7050)
    Aufruf: fritz.box bzw. 192.168.178.1 (von PC 1 und PC 2 möglich)
    MAC: 00:04:0e:a1:5d:72
    IP: 192.168.178.1
    SubNet: 255.255.255.0

    PC2 (Repeater mit FB 7141)

    Aufruf: 192.168.178.2
    MAC: 00:04:0E:DF:54:7A
    SubNet: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.178.1
    Primärer DNS-Server:192.168.178.1
    Sekundärer DNS-Server: 192.168.178.1

    PC 3 (FritzBox WLAN)
    Aufruf: 192.168.178.210
    MAC: 00:04:0E:24:02:D6
    SubNet: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.178.1
    Primärer DNS-Server: 192.168.178.1
    Sekundärer DNS-Server: 192.168.178.1

    Alle 3 PC's sind so konfiguriert, dass sie sich die IP und DNS automatisch holen. Die MAC der Basis ist in den Repeatern konfiguriert, ebenso die MAC der Repeater in der Baisis. Sobald ich PC 3 konfiguriert habe, erscheint er bei PC 1 auch als Netzwerkgerät und ich kann auch mit PC 3 die I-Net-Verbindung nutzen und komme online. Nach einer kurzen Zeit meckert PC 3 (der zur Konfiuguration nur per LAN mit der FB verbunden ist) mit IP-Adress-Konflikt, aber die Nutzung I-Net funzt noch. Die IP-Adress-Konflikt-Meldung taucht dann auch sporadisch bei PC 1 auf. Anpingen geht jedoch noch von PC 1 nur PC 1 ist vom PC 3 nicht anzupingen

    Schalte ich PC 1 aus, kommt nach dem Hochfahren ein Konnektivitätsfehler und ich kann dann auch nicht mehr vom PC auf die FB zugreifen um dort ggf. Änderungen vorzunehmen. Nur ein Werksreset hilft und dann fängt dass Spiel wieder von vorne an.

    Habe bei beiden Repetern unter Netzwerkeinstellung in der FB auch die Option "Statusinformationen über UPnP übertragen (empfohlen)" deaktiviert, da es so auch von AVM empfohlen wurde.

    Kann mir irgend jemand helfen, wie ich dass Problem mit der zweiten FB als Repeater in den Griff bekomme?? Ich habe auch anfänglich auch alle IP-Bereiche von 192.168.178.3 - 19 ausprobiert und bin jetzt auf den Bereich oberhalb 200 ausgewichen. Ich habe auch schon dass Forum durchsucht, aber habe weder hier noch bei AVM eine Lösung gefunden. Ich bin für jeden Rat dankbar, da mir die blöde FB FON WLAN noch die letzten Nerven raubt.

    Vielen Dank schon einmal im voraus und Euch ein schönes WE....

    Gruss Dirk
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo, willkommen im Forum! :)

    Es sollte funktionieren (hier noch mal die Anleitung für 2 Boxen).

    Ich vermute du hast g++ noch an und die FB FON WLAN bockt.
    Ist die Box denn bei der 7050 angemeldet?
    Alle müssen an der Basis angemeldet sein, denk dran!
    Ich würde auch mal feste IP's probieren und DHCP komplett aus.
    (Es darf auch nur einen DHCP-Server geben!)
    Als sekundären DNS-Server würde ich auch mal einen (z.B. die deines ISP) aus dem I-Net eintragen.

    EDIT: bei dem Key solltest du hexadezimal Erstellen lassen und immer automatisch Shared..
     
  3. Handydirk

    Handydirk Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Horst,

    schon mal vorab vielen Dank für Deine erste Hilfe. Aber nun noch ein paar Fragen bzw Anmerkungen zu Deiner Hilfe... *g*

    Habe mich nach der Anleitung hier im Forum als auch der Hilfe von AVM entlang gehangelt... es ist ja nur die FB vom PC 3 die meckert. Allerdings bin ich mir jetzt nicht sicher, ob ich DHCP vor der Aktivierung von WDS - Repeater ausschalten soll. Denn wenn erstmal WDS-Repeater aktiviert ist, hab ich nirgendwo ne Möglichkeit DHCP auszuschalten oder hab ich heute Tomaten auf den Augen???

    g++ hab ich ausgeschaltet und hab auch nur den Modus 802.11 g - Modus eingeschalten

    Die FB von PC 2 ist ordnungsgemäß in der 7050 angemeldet und auch die vom PC 3... aber PC 3 nur solange, wie ich die doofe Box nicht ausschalte... danach mecker er.

    An der Basis sind alle beide Repeater ordnungsgemäß mit der MAC angemeldet und alle drei FB haben unterschiedliche IP's.

    Jetzt ne Frage, auch wenn man ich mich jetzt hier wohl als Netzwerk-DAU oute... wie stell ich denn an der FB bitte feste IP's ein...???

    Key werd ich auf Hex umstellen, aber wie stell ich dann den Key als Shared ein??? Habe da weder bei der 7141 noch der FON WLAN ne Einstellmöglichkeit gesehen. Die 7141 ist beim PC 2 via WLAN-Stick dran und am PC 3 soll die FB FON WLAN mit LAN angeschlossen werden...

    Ich weiß Fragen über Fragen, aber ich will die Hoffnung einfach nicht aufgeben...

    Gruß Dirk
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Dirk,
    ist doch kein Problem, das kriegen wir schon hin.

    Shared soll heißen, das der 1. generierte Schlüssel mit der gleichen Passphrase überall automatisch verwendet werden soll.

    Zuerst solltest du die Fon Wlan (Nr.3) mal wieder von der Basis trennen und alleine an einen PC anschließen (LAN-Kabel).
    Dann mit 192.168.178.254 im IE auf die Box und Repeatermodus aus.
    Dann DHCP deaktivieren und Repeatermodus wieder an.

    Achtung jetzt: Wenn du DHCP deaktivierst, sollte beim WLAN in der 7050 im Monitor "keine neune Netzwerkgeräte zulassen" aktiviert werden, um die noch vorhandenen IP/MAC-Zuordnungen zuerst mit dem roten Kreuz zu löschen!!!

    Bei festen IP' mußt du zuerst an allen Boxen, auch der Basis, DHCP deaktivieren.
    Dann vergibst du
    der 7141 die IP 192.168.178.2 und
    der FonWLAN 192.168.178.3
    Alle mit 255.255.255.0
    Gateway bekommen alle (außer der 7050) die 192.168.178.1 !

    Nun an den PC's in der WLAN-Verbindung (Netzwerkumgebung) die IP von "automatisch Beziehen" auf "diese IP" verwenden stellen und
    dem 1. PC die IP 192.168.178.101,
    dem 2. 192.168.178.102 und
    dem 3. die .103 geben.
    Alle wieder mit 255.255.255.0 und dem Standardgateway der Basis, also 192.168.178.1
    Als primärer DNS-Server trägst du bei allen, auch den anderen Boxen, die IP der Basis also die .1 ein.
    Als sekundären Server trägst du nur in den Boxen den DNS-Server deines Providers ein. Nachschauen kannst du dazu in der Ereignisanzeige der Box (DSL) nach der Zwangstrennung. Hier nicht die 1.IP verwenden, sondern eine von den nächsten Beiden, O.K.?
     
  5. Handydirk

    Handydirk Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 Handydirk, 20 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20 Jan. 2007
    Hallo Horst,

    also bis jetzt scheint es wohl so zu klappen, wenn ich step by step Deine Anleitung verfolge... Allerdings hab ich ein Problem *g*

    Hab ich gemacht... null Problem, es funzt!!!

    Funzt auch, alle FB sind über die neue IP-Adresse erreichbar. Allerdings kommt ich mit meinem Haupt-PC der via USB an der 7050 hängt nicht mehr ins I-Net. Erst wenn ich da auch als Standartgateway die IP der 7050 aktivieren funzt. Eine automatische Suche der Einstellung funktioniert ja nicht, da bei der 7050 ja auch DHCP ausgeschalten ist oder muss ich die nach Einrichten der beiden andren wieder aktivieren??

    Diese Steps sind ja vermutlich nur für die PC's notwendig, welche via LAN oder USB an der 7050 hängen oder??? Denn die 2 PC's die via WLAN über die FB zu meinem Router Verbindung aufnehmen brauchen dass ja nicht oder???

    So und da ich nun vermutlich alle verwirrt habe, hier noch kurz die PC und wo sie dran hängen sollen:

    FB 7050 (Basis): 1 PC via USB, 1 PC via LAN, 1 Laptop via WLAN
    FB 7141 (Repeater 1): 1 PC via WLAN-USB-Stick
    FB FON WLAN (Repeater 2): 1 PC via LAN

    Gruß Dirk
     
  6. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    habe an dieser stelle auch noch eine Frage die wo ein bisschen OT ist. Also: Ich habe meine 2 Fritz Boxen per WDS miteinanderverbunden. Das geht auch. Kann ich die Boxen auch per Lan miteinanderverbinden (und nicht per wlan)

    Vielen Dank für die Antworten...
     
  7. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    @YK1TCHA: Ja, sollte funktionieren, wenn du nicht schon mal per WLAN dran warst, dann erst den "Achtung jetzt" durchführen!

    @Handydirk:
    Bitte ALLE, Okay? ;)
    Woher sollen die denn Wissen, welche IP richtig ist?
     
  8. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    @doc456 was meinst du mit dem achtung jetzt? Stehe gerade auf der Leitung ;-)
     
  9. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    das hier aus meinem Post 4:
     
  10. Handydirk

    Handydirk Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #10 Handydirk, 20 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20 Jan. 2007
    Servus Horst,

    ich glaub jetzt bin ich dann soweit glücklich und werd mich am morgigen Sonntag mal mit der abschließenden Konfiguration befassen. Sollte dann alles funzen, werd ich noch einmal alles Step by Step zusammenfassen. Wer weiß, ob es noch mehr Leute gibt, die da bisschen Probs haben...

    Aber zwei abschließende Fragen habe ich noch an Dich *g*:

    Muss ich, wenn ich alle betroffenen PC's und FB konfiguriert habe, bei der 7050 wieder DHCP und die Option "neue Netzgeräte zulassen" aktivieren??

    Und wie schaut es mit dem PC, der per USB an der 7050 hängt aus. Da muss ich ja auch den Standard-Gateway 192.168.178.1 eintragen, da er sonst keine Verbindung zur 7050 herstellen kann oder liege ich da jetzt auch falsch?

    Und noch was ist mir aufgefallen, ich hab so dass Gefühl (zumindest war es bei meinen ersten Versuchen so), dass die FB FON WLAN wohl die Einstellung vergisst, wenn ich sie vom Netz nehme. Denn wenn ich es noch richtig im Kopf hatte, hatte es immer dann Probs gegeben, wenn den Strom gekappt habe. Ist Dir darüber auch was bekannt, die aktuelle FW hab ich ja schon drauf geflasht...

    Ich hoffe ich bekomme jetzt dass Problem in den Griff und wünsch Dir aber schon mal ein schönes Rest-Wochenende und nochmals vielen Dank für die schnelle Hilfe. Hoffe es klappt morgen alles so, wie ich es mir vorstelle.

    Gruß Dirk
     
  11. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    Horst meinst du ich soll das deaktivieren und dann erst die zweite Box per Lan verbinden? Muss ich dann irgendetwas löschen?
     
  12. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin @all,

    @Dirk:
    Wenn du feste IP's verwendest kannst du das auch wieder Aktivieren. Wichtig ist die Einstellung bei WLAN und DHCP. Da du aber DHCP abgeschaltet hast, sollte es imho egal sein.
    Bitte DHCP erst mal nicht wieder anmachen, O.K.?
    Bei USB genau so wie bei den anderen, mit Standardgateway der 7050.
    Ich hatte bei den Einstellungen der FON immer den Eindruck, das es mit DHCP zusammenhängt, wenn die Box die Einstellungen vergißt. Sollte also nicht mehr vorkommen.

    @YK1TCHA: Nö, was willst du denn wo löschen?
     
  13. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    Das heiß ich mache das: Deaktivieren von WLAN und dann erst die zweite Box per Lan verbinden? Richtig? Gelöscht wird nichts... Bin selten so auf der langen Leitung gestanden ;-) Danke mal für deine Hilfe
     
  14. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    @YK1TCHA: ist doch nicht schlimm, passiert schon mal,daß man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht. ;)

    Wenn du die Boxen per Lan anbinden willst, dann solltest du erst mal WLAN deaktivieren, da die andere ja schon per WLAN eine Registrierung (IP/MAC) hat und mit der Netzwerkkarte (NIC) eine andere MAC zur IP verwendet wird, O.K.?

    Lösch auch erst mal im WLAN-Monitor alle roten Kreuze weg.
     
  15. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    gut dann versuche ich das mal sobald ich meinen Switch habe. Du weißt ja die 7150 hat nur einen Lan Anschluss... Der Box hätten ein paar Anschlüsse mehr auch nicht weh getan ;-) Nun ja dann gebe ich halt noch mals so 20 ¤ aus... Oder weist du auf anhiebt wo ich einen guten+günstigen Switch (Lan) bekomme?
     
  16. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    ein nullachtfuffzehn 8-Port-Switch kostet doch keine 20¤ mehr.
    Hatte jetzt einen geholt für 15 incl. Märchensteuer...
    Hast du keinen PC-Laden in deiner Nähe?
    Oder bei Ebay für 2¤ ersteigern, dann kommt noch 6-7 ¤ Versand dazu.
     
  17. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    also es geht per lan... thx
     
  18. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    immer gerne. Prima wenn es funktioniert! ;)
     
  19. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    nun ja... die krönung wäre jetzt wenn meine 7150 als Hauptrouter laufen würde... Aber da brauch ich halt noch einen LAN-Switch... Mit einem Anschluss kann man nicht anfangen ;-) Zumindestens sieht es dann für meine 2 Telefone schlecht aus;-) Also muss ich mir noch schnell einen Switch besorgen und dann geht es los.

    Tipp: WLAN auf alle fälle deaktivieren sonst geht das Telefon nicht ;-)
     
  20. Handydirk

    Handydirk Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke noch mal für die Unterstützung!!!

    Servus Horst,

    also dass gesamte Netzwerk steht und funktioniert... vielen herzlichen Dank dafür... aber jetzt kommt der Oberhammer:

    Die Fritzbox FON WLAN hat wohl mit der aktuellen FW ein wenig Probleme!! Sobald ich die Box vom Strom nehme, funzt WDS nicht mehr. Aber ich bin nun selbst auch auf die Abhilfe dafür gekommen:

    1. Entweder die Box (die als Repeater fungiert) ständig am Netz lassen oder...

    2. Sollte mal der Strom ausfallen einfach die Box über LAN ansprechen, WDS ausschalten und wieder einschalten, dann funzt auch wieder WDS

    Ich hoffe nur, dass AVM mit der nächsten FW diesen Fehler behebt, werde mal die Tage mit FB-Editor die cfg-Datei auslesen und diese an AVM posten, denn dass ist ja kein Zustand...

    In diesem Sinne noch einen schönen Abend und wenn ich es schaffe, werde ich nochmal eine detailierte Step-by-Step-Anleitung schreiben und zur Verfügung stellen.

    Wenn ich dass mit dem Fehler in der FW früher gespannt hätte, hätte vermutlich auch automatische Suche geholfen. Aber da ich an die beiden Repeater auch evlt. mal VoIP betreiben will, ist die feste IP auf alle Fälle schon von Vorteil.

    Gruß Dirk