.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zyxel 2000W nach Firmwareupdate nicht mehr zu gebrauchen...

Dieses Thema im Forum "ZyXEL" wurde erstellt von Silent Bob, 24 Jan. 2005.

  1. Silent Bob

    Silent Bob Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    65812 Bad Soden
    Hi,

    hatte am Wochenende auf die aktuelle Firmware upgegraded, seitdem passiert folgendes:

    wenn ich vom Festnetz aus das Zyxel anrufe, hört man erst gar nix, nach ca. 30-40 Sekunden meldet das Festnetztelefon "besetzt". Danach lege ich auf. Bis zu 1 Minute, nachdem ich aufgelegt habe, klingelt plötzlich dann doch das Zyxel... es ist reproduzierbar, tritt also jedesmal auf, habe es 8x versucht.

    Wenn ich mit dem Zyxel telefonieren möchte klingelt es auf dem Festnetzapparat relativ zeitnah, aber wenn ich dran gehe höre ich nix, weder so noch so. Die Gespräche wurden lt. sipgate aber berechnet.

    Was ist da schiefgelaufen?

    Habe das Zyxel mit fester IP und 128Bit WEP an einem Netgear WGT634U mit aktueller Firmware.

    Habe allerdings auch diese Firmware erst kürzlich aktualisiert und kann nicht mit Sicherheit sagen, ob ich zwischen Udate Router und Update Zyxel telefoniert habe.

    Vorher ging alles einwandfrei (außer den üblichen Wehwehchen).

    Vielen Dank für Lösungsansätze.

    Grüße

    SB
     
  2. Silent Bob

    Silent Bob Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    65812 Bad Soden
    Ich nochmal: kleine Korrektur - ich habe nochmals recherchiert und gesehen, daß ich am Donnerstag noch ein 10minütiges Gespräch geführt habe. Die FW Updates waren am vorherigen Wochenende. Das mit den ankommenden Gesprächen ist für mich zwar nicht so wichtig, da ich nie angerufen werde auf dem Zyxel, aber das war definitiv als Test kurz nach dem Upgrade, weil ich das Teil wieder neu konfigurieren musste.

    SB
     
  3. markus76

    markus76 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hört sich eher nach sipgate-fehler an. was passiert wenn du die 10000 anrufst?
     
  4. Silent Bob

    Silent Bob Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    65812 Bad Soden
    Gute Idee! Habe ich noch nicht probiert. Werde ich heute abend mal versuchen.

    SB
     
  5. Silent Bob

    Silent Bob Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    65812 Bad Soden
    Hi,

    gestern gin tatsächlich alles wieder, konnte mich anrufen, Gespräche gingen ohne Verzögerung ein, und habe auch abgehende Telefonate geführt. Einzig die Verbindungs- bzw. Sprachqualität schien mir wesentlich schlechetr als sonst, ständiges Knacken und Rauschen, ab und zu kleine Aussetzer.

    Anyway, es funzt - das ist die Hauptsache, wir Zyxel-Betatester sind ja schon mit Kleinigkeiten zufrieden... :)
     
  6. BomBastiK

    BomBastiK Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Silent Bob ,
    ich gehe mal davan aus, das Du das gleiche Problem hast wie auch ich.
    Schalt mal die WEP Verschlüsselung aus und hör Dir dann mal die Qualität an!
    Ich hab hier bei mir auch die WEP-Verschlüsselunf abgeschaltet (MAC-Adressen Filter als Sicherheit) und seit dem ist die Qualität der Gespräche Super!
     
  7. Silent Bob

    Silent Bob Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    65812 Bad Soden
    Hi,

    ich habe WEP zwar schon immer, und bin der Meinung, daß die Qualität vorher besser war, aber vielleicht irre ich auch. Ich werde es mal ausprobieren ohne WEP.

    Danke für den Tipp!

    Grüße

    SB
     
  8. BomBastiK

    BomBastiK Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und hat es was gebracht?
     
  9. Silent Bob

    Silent Bob Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    65812 Bad Soden
    *schäm*

    Bin noch nicht dazu gekommen...
    Hatte am Wochenende ein halbstündiges USA-Telefonat und war froh, daß es an sich wieder geht, was beweist, daß es nicht am Zyxel gelegen haben kann. Die Sprachqualität war - akzeptabel. Da ich an sich aber so wenig telefoniere, jedoch viel surfe, ist mir die WEP-Verschlüsselung wichtiger. Ich hatte anfangs mal versucht, den MAC-Filter einzuschalten, und bin dann was weiß ich warum nicht mehr auf den Router drauf geschweige denn ins Internet gekommen.

    Ich werde wohl erst im Urlaub ein wenig weiter herum experementieren.

    Grüße

    SB
     
  10. Silent Bob

    Silent Bob Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    65812 Bad Soden
    Update / Lösung?:

    ich hatte wieder Probleme mit eingehenden Gesprächen; die Verzögerung geht von ca. 30 Sekunden bis zu mehreren Minuten. Also habe ich die aktuelle Firmware aufgespielt, mich danach angerufen, aber das Problem besteht weiterhin. Dann kam mir eine Idee, und die Ausführung hatte Erfolg, so daß ich meine Theorie bestätigt sehe.

    Statt meiner 069xxx Zugansdaten habe ich die 06195xxx Zugansdaten meiner Frau eingegeben, und siehe da, alle Anrufe kamen zeitnah ohne Problem durch.

    Meine Vermutung: ich hatte seinerzeit die Düsseldorfer Nummer mit der SIP-ID xxx8075. Als ich auf die jetztige Frankfurter Nummer geswitcht habe, blieb die SIP-ID jedoch die alte, obwohl die IDs ja immer aus den letzten Stellen der Nummer bestehen. Ich vermute, daß das Zyxel ein Problem hat beim Forwarding einer SIPgate Nummer, die nicht identisch ist mit der SIP-ID. Was meint Ihr dazu, kann das sein, oder ist es reiner Zufall, daß es nun geht?

    Grüße

    SB
     
  11. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Da brauche ich maximal 10 Minuten um über deinen Anschluß ins Internet zu kommen, ich hoffe du hast zumindes das SID Broadcast ausgeschaltet.

    Klaus