.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zyxel hat eingebauten Splitter?

Dieses Thema im Forum "ZyXEL" wurde erstellt von schimi, 7 Feb. 2009.

  1. schimi

    schimi Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Santiago de Chile
    Hallo,

    ich habe letzte Woche einen neuen Internet Anschluss bekommen. Dieser basiert auf ADSL (befinde mich in Chile). Dazu gab es ein Zyxel P-600 Modem. Da ich eine Fritzbox besitze, wollte ich das Zyxel Modem einfach ab machen und das Fritzbox 7050 Modem nutzen. Zu meinen erstaunen geht in das Zyxel Modem jedoch nur ein Telefonanschluss hinein und ein LAN Anschluss für den PC heraus. Einen Splitter habe ich nicht bekommen.

    Kann ich einfach das zweiadrige Kabel das in das Zyxel Modem geht mit dem vieradrigen LAN Kabel das in die Fritzbox geht verdrahten? Oder brauche ich zwingend dieses Zyxel Modem?
     
  2. Arcon

    Arcon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Peine
    Besser späte antwort als garkeine :)

    also ich nehm mal an bei dem p600 handelt es sich um eine so genannte starterbox wie bei arcor z.b. (auch noob box genannt).
    Dort ist der splitter schon mit eingebaut, um für denn kunden denn anschluss zu erleichtern.

    zu deiner frage, ja man kann die FBF direkt ohne splitter anschließen, ist aber nicht unbedingt stabil, du mußt mit unterbrechungen und telefon störungen rechnen.