Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Neues Antiviren Programm

  1. #1
    IPPF-Einsteiger Avatar von Eierfon
    Registriert seit
    03.05.2012
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    7

    Neues Antiviren Programm

    Hi Leute, ich denke mal hier sind genug unterwegs, die mir mit dem kleinen Problemchen helfen können.

    Also momentan nutze ich (noch) Kaspersky Antivirus, allerdings haut mir das in letzter Zeit immer mehr false-positives raus, was auf die Dauer mittlerweile echt nervig wird. Und ich weiß von den Dateien, dass sie auf keinen Fall mit Viren befallen sind, da sie auch auf anderen Rechnern liegen und da nichts passiert. Vielleicht weiß ja einer von euch, was da los sein könnte, oder ansonsten mir ein anderes Programm empfehlen? Es gibt nämlich aberhunderte von Virenscannern (z.B. allein schon hier) und ich hab keine Ahnung, was davon nun brauchbar ist oder nicht. Avast und Antivir werden öfters empfohlen aber irgendwie bin ich etwas skeptisch, da vor ein paar Jahren noch von den beiden Programmen eigentlich eher abgeraten wurde, wenn ich mich richtig erinner.

  2. #2
    IPPF-Urgestein Avatar von doc456
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    15.664
    Hallo,

    wer rät dir denn von Avast! ab? Ich nutze das schon seit Jahren und hatte noch nie Probleme damit, eher im Gegenteil!
    Geändert von doc456 (23.05.2012 um 11:13 Uhr) Grund: Morje, werter joda-Meister !!
    Ciao Horst

    ISP: UM 3pl 50/5 | Router: FBF 6360
    85.06.03 | FBF 7390-84.06.03 | FBF 7270-54.06.04-27861 | Telefone: diverse
    Handbücher AVM | Recover - ruKernelTool | Sip BoxToBox | Sip TelAtBox | [HowTo] Installation Fritz!Fax | [Kompendium] Fritz!Fax
    Bitte keine Fragen per PN, denn Support gehört ins Forum!

  3. #3
    IPPF-Einsteiger Avatar von Eierfon
    Registriert seit
    03.05.2012
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    7
    Momentan keiner Ne aber wie schon gesagt, meine ich mich zu erinnern, dass damals immer davon abgeraten wurde

  4. #4
    IPPF-Dreitausend-VIP
    Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    3.642
    Ich bin mit Avast auch sehr zufrieden. Mich persönlich nervt Avast manchmal, da selbst compilierte Programme zunächst als "verdächtig" eingestuft und blockiert werden. Das zeigt aber auch, dass der Scanner seine Arbeit gut verrichtet.
    KabelDeutschland 32Flex mit Arris-Modem
    Fritzbox 7270 FW 05.50 mit Toshiba 500GB FP
    Fritzbox 7141 FW 40.04.37 Printserver
    Telefon: PersonalVoip, Sipgate
    Auerswald 4308i - MT-F - Sinus 6220 - Siemens Profiset 70 - Olympia Berlin 3000 - Europa 09 - W48
    1 Fileserver Suse 12.2 - 9 PC Win95/NT40/2000/XP/Vista/Win7 - 1 Notebook WinXP

  5. #5
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von effmue
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.292
    Guude,
    Zitat Zitat von Eierfon Beitrag anzeigen
    [.....]Und ich weiß von den Dateien, dass sie auf keinen Fall mit Viren befallen sind, [.....]
    ..bist du dir da wirklich sooo sicher...???
    Erstelle dir mal sicherheitshalber eine Antiviren-Boot-CD...(z.B. u.a hiermit) und überprüfe alle eingesetzten Rechner.

    Und ich setze im Bereich WinXP auf Antivir.....und meine Win7er Kisten haben alleinig dies hier
    Geändert von effmue (23.05.2012 um 11:07 Uhr) Grund: n´Morsche, geehrter dottore !!
    greets effmue (fμ), ...dennenschobberhoihessewoigehdimmernochenoi ...
    1&1 Doppel-FLAT 16k
    | AVM Fritz!Box 7490 113.06.20 | 17725/1150 kBit/s; L:13/08 dB; S:6/7 dB | Syno. NAS 210j+411j |
    Tipps: Reset | Recover | Codes | FBoxinfo | UMFax | POR | Shift | Mini-HowTo USB | Weltbild |

  6. #6
    IPPF-Einsteiger Avatar von Eierfon
    Registriert seit
    03.05.2012
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    7
    Könnte ich natürlich mal ausprobieren, auch wenn ich mir wirklich sicher bin

    Und security essentials kannte ich noch gar nicht. Ist bestimmt recht resourcensparend, da es von Windows ist, kann das sein? Wie sieht denn die Systemauslastung bei Avast aus?

  7. #7
    IPPF-Urgestein Avatar von doc456
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    15.664
    Zitat Zitat von Eierfon Beitrag anzeigen
    Systemauslastung bei Avast aus?
    Sehr gering...
    Ciao Horst

    ISP: UM 3pl 50/5 | Router: FBF 6360
    85.06.03 | FBF 7390-84.06.03 | FBF 7270-54.06.04-27861 | Telefone: diverse
    Handbücher AVM | Recover - ruKernelTool | Sip BoxToBox | Sip TelAtBox | [HowTo] Installation Fritz!Fax | [Kompendium] Fritz!Fax
    Bitte keine Fragen per PN, denn Support gehört ins Forum!

  8. #8
    IPPF-Dreitausend-VIP Avatar von Sandra-T
    Registriert seit
    07.11.2007
    Ort
    Münster, NRW
    Beiträge
    3.274
    MS SE ist für kleine normale Arbeits-PCs brauchbar. Für geschäftlich genutzte Systeme verwende ich allerdings Sophos in der SBE Variante. Damit bin ich sehr zufrieden, da es auch für Server Systeme geeignet ist.

    Gruß
    Sandra
    Technik zu Hause: Router: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7320 Telefon: 2x Siemens OpenStage 60; 3x Siemens OpenStage 40; 2x Siemens Gigaset S4 professional Telefax: HP LaserJet M2727nf
    Details zum Anschluss: Provider: 1&1 Internet AG Vertrag: Doppelflat 6.000 inkl. 4x Handy-Flat Geschwindigkeit: 6784/640 kBit/s
    Details zur Anschlussleitung: Leitungslänge: 2698 m (2108 m mit Ø 0,4 mm und 590 m mit Ø 0,35 mm Leitungsquerschnitt) Leitungsdämpfung: 38/26dB Signal-Rauschabstand: 9/9 dB
    Technik in der Vermittlungsstelle: Betreiber: Telefónica Germany DSLAM: Huawei MA5603 Linecard: Centillium 16.189

  9. #9
    IPPF-Einsteiger Avatar von Eierfon
    Registriert seit
    03.05.2012
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    7
    Erstmal vielen Dank, ich hab mich jetzt (erstmal? ) für Avast entschieden und bis jetzt läuft es ohne zu mucken. Nur als mich plötzlich diese weibliche Stimme begrüßte kam ich mir kurz wie in einem SciFi Film vor

  10. #10
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    14.542
    wenn man sich für ein anderes Virenprodukt entscheidet, sollte man die alte Software erstmal sauber entfernen

    Removal-Tool für die Entfernung von Antiviren-/ Internet-Sec. Software

    Für neue Software gibt es "unabhängige Softwaretests" bsw. www.av-comparatives.org/de bzw. von Stiftung-Warentest usw.
    schlussendlich ist es jedoch eher Geschmackssache des Users, des weiteren kommt es auf das OS und die Hardware an.
    in jedem Fall sollte man nicht vergessen, dass die beste "Antiviren-Gegenmaßnahme" immer noch ca. 40 cm vor dem TFT sitzt

    abschließend vielleicht noch der Hinweis, dass man bei free-Versionen bitte genau die Leistungsübersicht anschauen sollte, nicht dass man sich in Sicherheit wiegt und schlussendlich bsw. nur Mails gescannt werden und keinerlei Browser-Aktivitäten.
    FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.04 - KabelBW 100MBit/s DL - 2,5MBit/s UL (=CleverKabel32 ISDN mit Speed-Option) - Fon: C610 IP weiß 42.200 + C610H 7705305000 - T-Com Sinus 700 (baugleich mit Gigaset) Netzwerk: 2 PCs (Win7-SP1) per LAN, 2 PCs WLAN, Mobile: iPhone 3GS, Samsung S3
    Bei Fax-Probleme hier oder hier klickern bzw. von dem Tool - AVM_NetCapi_x6432 screenshots mit dem snipping Tool über "antworten > erweitert > Anhänge" hochladen
    Recover-Anleitung - ruKernelTool - AVM-Bedienungsanleitung-Clips hier bzw. hier (neu)
    aktueller Hinweis an Post-Starter: Im ersten Post "Beitrag bearbeiten" > "erweitert" und dort das Präfix [Gelöst] auswählen/hinzufügen.

  11. #11
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von HyBird
    Registriert seit
    28.07.2004
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    684
    Ich verwende auf meinem System AVAST Free, Threatfire Free, MS Update und Secunia PSI!
    Und damit hat sich bisher noch kein Drive By Download ereignet und glaube mir. Bei einer PSI Score von 100%
    Passiert das auch nicht so schnell.
    Avast um bekannte Exploits vom Rechner zu halten. Threatfire wenn Avast Zero Day Attacken übersieht.
    Und MS Update um MS Software aktuell zu halten und Secunia PSI um 3. Anwender Software aktuell zu halten.
    Alles kostet nix. Und Du hast nen echt guten Schutz.
    E-Mail Anhänge unbekannter oder obskurer Herkunft darfst du natürlich net offnen. Da hilft auch die beste SW
    nicht.
    1und1 VDSL 50000/10000 Kbit
    Gateway = Fritz!Box 7390
    2 TP-Link TL-WR1043N DD-WRT via Kabel an FB7390 als 2. AP
    1 LaFonera DD-WRT mit virtual AP als WLAN Bridge an TL-WR1043N
    1 LaFonera DD-WRT als WLAN Bridge an Fritz!Box 7390
    1 Fritz!Box 7270 mit Antennen Mod 9DBi im WDS Verbund mit Fritz!Box 7170 ebenfalls mit 9DBi Antennen Mod
    Virenschutz: Aktuelle Software, Avast Free
    Running AMIX (Amiga Unix) Because AmigaOS just isn't obscure enough today!!!

  12. #12
    Admin-Team Avatar von gandalf94305
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    10.252
    Ich verwende Comodo Antivirus mit dem Comodo Firewall und bin soweit vor allem in Bezug auf die Performanceeinschränkungen eigentlich glücklich.

    --gandalf.
    Tk-Anlage: Auerswald COMander Basic.2 19" [4.2E-000], LCR von telefonsparbuch.de, 2x4S0rev2, 1x8a/b, 1x2TSM, 1xVMF
    - 4xAuerswald COMfort 1000 [2.3F], 2xCOMfort 1200 [2.3F], 1xCOMfortel 1500 [4.4H-000], 1xCOMfortel 2500 [4.4H-000]
    - 5xAudioline TEL 5 CLIP, Siemens Gigaset E360
    - 2xsnom 300 [8.7.3.25]

    Internet: Draytek Vigor2920 [3.6.6] an FritzBox Fon 6360 [85.05.50] für Kabel-BW Office Phone&Internet 50 (50/5 Mbit) und T-DSL 16000/1024 an FBF 5050 als DSL-Modem
    Telefonie: T-ISDN Call & Surf Comfort (10 MSN), Kabel-BW ISDN-Flat (10 MSN), sipgate.de (1 MSN), diverse Betamax und andere zeitweise.
    - Fritz!Box Fon 5050 [12.04.26] für VoIP, per Fon S0 an Tk-Anlage
    - Fritz!Box Fon 5050 [12.04.26] per Fon S0 an Tk-Anlage
    - Sipura SPA-3000 [3.1.10GWd] per FXO an Tk-Anlage (zeitweise)
    Storage: Iomega StorCenter ix2-ng (2TB) und Strato Hidrive
    USV: 3xPowerWalker VI-2200, 3xBelkin Superior 350VA
    Kaffee: DeLonghi ESAM 4200 S (noch ohne Ethernetanschluss)

  13. #13
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    3
    Hi,

    bei AntiVir gibt es ja die kostenlose und die kostenpflichtige Version. Ich habe die kostenpflichtige. Während ich noch noch nie Probleme hatte, hatten meine Freunde, die die kostenlose Version benutzen schon mehrere. Nur so als kleiner Tipp

    Mit freundlichen Grüßen

  14. #14
    Admin-Team Avatar von Novize
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    20.433
    Und gerade erst ist die kostenpflichtige Avira-Version vielen Usern dazwischen gegrätscht, siehe hier:
    Avira erklärt Ausfall der Verhaltenserkennung
    Nur mal so als kleiner Tipp, dass kostenpflichtig nicht unbedingt besser heißen muss.
    MfG Novize

    DSL: 3DSL 16MBit; S/R: 6/6dB; D: 18/4dB; Router: Fritz! 7390-A151 <84.06.03>;
    LAN: 3 PCs; CPU315-2 PN/DP; Auerswald COMpact 3000 ISDN; 1x S675 IP & 2x S67H; Sonos Connect & 2x Play:3; BD-Player & UE55F6470;
    WLAN: 2 Notebooks & einige iPhones, iPads und andere Gadgets;
    PBX: Auerswald COMpact 3000 ISDN FW 4.0F / 1x S0 extern, 1x S0 intern; 2x SIP intern, 4 Analog-Teilnehmer (Fons & Fax)
    SIP intern: 2x zur S675 IP; S0 intern: 1x Euracom P4; 1x Europa 30; Net-CAPI: F!B7390 -> Fritz!Fax & PC-Anywhere 12.5

    Bitte keine Anfrage per PN - Support gehört ins Forum!

  15. #15
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    14.542
    @Novize
    von dir so ein Statement, wo die Punkte nicht differenziert werden - ist man garnicht gewohnt.

    a.) ist nur die 32bit Version betroffen und dies ja auch nur wegen der Verhaltenserkennung
    b.) wenn die kostenpflichtige Version "läuft", bietet sie einen verbesserten Schutz - nämlich ua bzgl. Punkt c.) + a.)

    c.) was doch aber wichtiger* ist, die FreeVersion bietet keinen "... Der Browser-Schutz warnt Sie vor schädlichen Websites."
    FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.04 - KabelBW 100MBit/s DL - 2,5MBit/s UL (=CleverKabel32 ISDN mit Speed-Option) - Fon: C610 IP weiß 42.200 + C610H 7705305000 - T-Com Sinus 700 (baugleich mit Gigaset) Netzwerk: 2 PCs (Win7-SP1) per LAN, 2 PCs WLAN, Mobile: iPhone 3GS, Samsung S3
    Bei Fax-Probleme hier oder hier klickern bzw. von dem Tool - AVM_NetCapi_x6432 screenshots mit dem snipping Tool über "antworten > erweitert > Anhänge" hochladen
    Recover-Anleitung - ruKernelTool - AVM-Bedienungsanleitung-Clips hier bzw. hier (neu)
    aktueller Hinweis an Post-Starter: Im ersten Post "Beitrag bearbeiten" > "erweitert" und dort das Präfix [Gelöst] auswählen/hinzufügen.

  16. #16
    Admin-Team Avatar von Novize
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    20.433
    das war ja nur ein kurzes Contra zu der pauschalen Aussage direkt davor.
    Zitat Zitat von informerex Beitrag anzeigen
    a.) ist nur die 32bit Version betroffen und dies ja auch nur wegen der Verhaltenserkennung
    Richtig, weil die (kostenpflichtige) 64-Bit-Version erst keine Verhaltenserkennung beinhaltet, warum auch immer
    Aber egal, es ging ja nur darum, dass es nicht immer nur Vorteil hat, die kostenpflichtige Version zu nutzen.
    MfG Novize

    DSL: 3DSL 16MBit; S/R: 6/6dB; D: 18/4dB; Router: Fritz! 7390-A151 <84.06.03>;
    LAN: 3 PCs; CPU315-2 PN/DP; Auerswald COMpact 3000 ISDN; 1x S675 IP & 2x S67H; Sonos Connect & 2x Play:3; BD-Player & UE55F6470;
    WLAN: 2 Notebooks & einige iPhones, iPads und andere Gadgets;
    PBX: Auerswald COMpact 3000 ISDN FW 4.0F / 1x S0 extern, 1x S0 intern; 2x SIP intern, 4 Analog-Teilnehmer (Fons & Fax)
    SIP intern: 2x zur S675 IP; S0 intern: 1x Euracom P4; 1x Europa 30; Net-CAPI: F!B7390 -> Fritz!Fax & PC-Anywhere 12.5

    Bitte keine Anfrage per PN - Support gehört ins Forum!

Ähnliche Themen

  1. [Info] Antiviren-Software versagt beim Staatstrojaner
    Von doc456 im Forum Lesestoff
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 09:56
  2. VPN AVM Programm
    Von galatisa im Forum AVM-Software
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 09:00
  3. Neues Telefon... oder gleich neues System?
    Von SebastianJu im Forum Allgemeines
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.12.2006, 13:43
  4. Programm für FB schreiben
    Von holliforrest im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 19:17
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 13:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •