Aktueller Inhalt von Thomas007

  1. T

    [Frage] Wie kann ich feststellen, ob mindestens ein Gruppenteilnehmer telefoniert?

    Für mySQL braucht man keine AGI Scripte und ODBC und mySQL sind auch verschiedene Sachen, daher kann ODBC auch nicht mySQL ersetzen. mySQL ist auch wie schon richtig erkannt wegen Realtime interessant. Es ist eher eine Frage der mittelfristigen Ausrichtung wie man das umsetzt.
  2. T

    [Frage] Wie kann ich feststellen, ob mindestens ein Gruppenteilnehmer telefoniert?

    Wenn man etwas falsch implementiert kann viel schiefgehen. So pauschal kann man das nicht sagen und das füllt nur sinnlos die Zeilen.
  3. T

    [Frage] Wie kann ich feststellen, ob mindestens ein Gruppenteilnehmer telefoniert?

    Etwas aufwendiger zu implementieren, dafür aber sehr ausbaufähig und universeller zu verwenden. Statusspeicherung in einer mySQL Datenbank. Gruss Thomas
  4. T

    Sipgate eingehende Gespräche mit mehreren Rufnummern

    Hi, das mit sipconnect.sipgate.de funktioniert schon sehr lange und immer noch. In der Sipgate Anleitung stand man solle unbedingt "sipconnect.sipgate.de" verwenden! Gruß
  5. T

    Gemeinschaft schlechte Unterstützung der Snom Telefone - Identitäten

    Meine Frage gehört auch hierher weil es ja sein könnte das jemand diese Funktion mittlerweile implementiert hat. Mittlerweile gibt es Gemeinschaft 4 und Gemeinschaft 5. Bei Gemeinschaft 3.1 ist diese Funktion nicht vorhanden und es ist mir ehrlich gesagt auch egal ob Du diese Funktion für...
  6. T

    Sipgate eingehende Gespräche mit mehreren Rufnummern

    habe ich auch, aber auch da steht die Nummer die angerufen wird in EXTEN. EIN register Kommando das auf einen Context verweist wie hier register => userid:[email protected]/userid In sipconnect.sipgate.de wird dann auf einen Context im Dialplan verwiesen wo dann in EXTEN die vom Caller...
  7. T

    Sipgate eingehende Gespräche mit mehreren Rufnummern

    Ich auch nicht, habe aber drei Sipgate Accounts auf einem Asterisk, drei register Befehle und nur einen inbound Context, die Konfiguration funktioniert aber trotzdem und die Nummer steht im inbound Context in {EXTEN}. Im SIPHeader-To steht sie auch aber sie aus EXTEN zu nehmen ist einfacher.
  8. T

    Sipgate eingehende Gespräche mit mehreren Rufnummern

    Schau mal hier, Register Kommando und Context Definition muss natürlich auch stimmen http://www.sipgate.de/team/faq/article/148/Wie_konfiguriere_ich_Asterisk_fuer_sipgate_team
  9. T

    Sipgate eingehende Gespräche mit mehreren Rufnummern

    Du schickst die Sipgate inbound calls in einen dafür bestimmten Context und die gewählte Rufnummer steht in {EXTEN}. Damit kannst Du die Unterscheidung machen.
  10. T

    Asterisk für kleines Call Center

    Was steht denn in den log files? Was für eine Distribution, welche Version setzt Du ein? Gruß Thomas
  11. T

    Gemeinschaft schlechte Unterstützung der Snom Telefone - Identitäten

    Wie sieht die Unterstützung bzgl. verschiedener Identitäten bei Gemeinschaft 4 oder Gemeinschaft 5 aus? Bei Gemeinschaft 3.1 wird sich da wohl nichts mehr tun.
  12. T

    [Problem] Asterisk GUI keine einrichtung möglich.

    Deine Anforderung scheint eher mit ein paar Zeilen Asterisk Code zu lösen sein als mit einer GUI.
  13. T

    [Problem] Asterisk GUI keine einrichtung möglich.

    Hi, was möchtest Du denn da überhaupt machen? Wegen einer GUI schau Dir mal Gemeinschaft an ob das evtl. für Dich brauchbar ist. Gemeinschaft 4 http://www.amooma.de/gemeinschaft Bald soll eine neue Version 5 erscheinen die noch mehr können soll.
  14. T

    Konfigurationsdateien schützen

    Dann nimmt der Kunde die Platte und setzt sie in einen anderen Rechner. Man könnte die Platte verschlüsseln, man könnte.. Das Thema ist Abend füllend und eigentlich kein Asterisk spezifisches Problem und es gibt keine wirklich einfache Lösung.
  15. T

    Konfigurationsdateien schützen

    Wenn Du unter "keinen Root Zugang hat" auch verstehst das der Kunde keinen "physikalischen" Zugang zum Rechner/Platte hat ist es für den Kunden schon etwas "schwieriger".