.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

040 Probleme Hamburg

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Herkules, 21 Nov. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Herkules

    Herkules Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Voip <---> Voip geht
    voip--> Festnetz geht
    Festnetz --> Voip besetzt.

    Wiedermal is irgendwas vergeigt.
     
  2. Honk

    Honk Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Kann Besetzt-Problem bestätigen (07:04h), also bisher ein Ausfall von über 12 Stunden? Oder war das zwischenzeitlich wieder behoben?
     
  3. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gerade getestet, 0211 hat das Problem scheinbar nicht. Ich konnte problemlos vom Festnetz nach VoIP und umgekehrt telefonieren.
     
  4. Herkules

    Herkules Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Problem besteht immer noch 9.20. Ich habs gestern gegen 17.00 bemerkt.

    Mail an Support hab ich gestern abend gesendet, habe noch keine Rückmeldung diesbezüglich.
     
  5. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HH und 01801 sind betroffen - "Netzabschnitt besetzt" Meldung bei Anruf aus dem Festnetz. Wohl wieder ein Hansenet spezifisches Problem.

    Die Störung ist bekannt - wenn man sich bei Sipgate einloggt sieht man sie unten auf der Seite:

    Störung 22/11

    Hamburg und 0180-1

    Leider ist es im Zuge der Restrukturierung des sipgate-Netzes zu unvorhergesehenden Schwierigkeiten gekommen. Daraus resultiert ein Fehler bei eingehenden Gesprächen auf Hamburger Nummern und bei eingehenden Gesprächen auf 0180-1-Nummern. Die Störung wird zur Zet behoben, ein genauer Zeitpunkt kann allerdings noch nicht genannt werden. Wir bitten um Entschuldigung.



    Gruß,
    Tin
     
  6. emdelo

    emdelo Neuer User

    Registriert seit:
    18 Nov. 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ich ebenfalls bestätigen. Seit gestern ist keine Einwahl
    über 040 oder 0801 möglich. Hat Sipgate Probleme mit dem
    Magneta-Riesen?
     
  7. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Moin, Moin!

    Soeben bei Sipgate gelesen:
    Direkt getestet: 01801 zumindest geht wieder...

    Gruß,
    Ralf
     
  8. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HH-Nummern gehen auch wieder.
     
  9. saluton

    saluton Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sipgate-Nummern in HH von Hansenet?

    Moin!

    > Meldung bei Anruf aus dem Festnetz. Wohl wieder ein Hansenet
    > spezifisches Problem.

    Sind die Rufnummern von Sipgate in HH Hansenet-interne
    Rufnummern? :)

    Kai
     
  10. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Sipgate-Nummern in HH von Hansenet?

    Hansenet-"interne"? Weiß nicht was Du damit meinst - jedenfalls arbeitet sipgate lokal mit teilweise unterschiedlichen Telefonfirmen zusammen - in HH ist der Festnetzübergang über Hansenet realisiert - wie auch die bundesweiten 01801er Nummern - daher fallen die bei Problemen auch immer gleichzeitig aus ;)

    Gruß,
    Tin
     
  11. saluton

    saluton Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn es Hansenet-interne Rufnummern sind, bedeutet das, das man als Hansenet-Kunde diese (in den meisten Tarifen) kostenlos anrufen kann.
     
  12. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bereitgestellt werden sie von Hansenet - ob sie damit jedoch auch unter die gleichen Vergünstigungen (kostenlose Anrufe zwischen Hansenet Teilnehmern) fallen, weiß ich nicht. Hansenet tritt ja hier nicht als Anbieter auf. Insofern: einfach mal ausprobieren, ob's berechnet wird, wenn Du von einem "normalen" Hansenet Anschluß einen sipgate-HH Anschluß anrufst ;) Umgekehrt (sipgate -> "normaler" Hansenet Teilnehmer) gehe ich davon aus, dass der gebuchte sipgate Tarif in jedem Fall anfällt.

    Gruß,
    Tin
     
  13. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da das eigentliche Problem scheinbar behoben worden ist, mache ich hier mal zu. Die Diskussion bezueglich den Hansenet-Nummern bitte unter Sipgate-Allgemein fortsetzen. Auf Wunsch kann ich die vorhandenen Beitraege dazu in einen neuen Thread auslagern (ggf. kurz per PN Bescheid sagen).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.