.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1&1 3DSL Download Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Rennschnecke, 25 Okt. 2006.

  1. Rennschnecke

    Rennschnecke Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Habe mir vor ein paar Tagen 3DSL bei 1&1 bestellt. Wo die Leitung dann endlich da war, habe ich gleich einen Speedtest auf wieistmeineip.de vorgenommen. Dabei sind vollgende Werte bei rausgekommen:

    Download-Geschwindigkeit: 11.216 kbit/s (1.402 kByte/s)
    Upload-Geschwindigkeit : 1.179 kbit/s (147 kByte/s)

    Und auf einer anderen Seite hatte ich noch:

    Verbindung: 1,198.0 Verb/Min
    Ping : 17,0ms

    Habe eine Fritzbox 7170 mit der neusten Firmware-Version.
    So... ich finde die Download geschwindigkeit für DSL 16000 ein bisschen wenig oder was meint iht?
    Außerdem zeigt er mir auch im Router an 17690/1183 kBit/s#

    Viele Grüße
    Rennschnecke
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

  3. scillon

    scillon Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe ein ähnliches Problem mit der Geschwindigkeit

    Bei mir scheints allerdings am Netz zu liegen, wenn ich so die Daten der anderen 16.000 User sehe.
    Oder liege ich da falsch???
    Habe einen Screenshot beigefügt.

    Wäre sehr dankbar über eine Hilfestellung, da ich Neuling bin in diesen Dingen.
    Gruß
    scillon
     

    Anhänge:

  4. rosx1

    rosx1 Guest

    Du hast doch nur 3 Mbit und wegen Speedtest steht hier im Forum genügend.
     
  5. scillon

    scillon Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe aber 3DSL mit 16.000 beantragt und sollte laut 1&1 auch seit 23.10. freigeschaltet sein
     
  6. tuxbox

    tuxbox Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Das heißt aber nicht automatisch, dass bei Dir auch 16.000 technisch möglich ist. Das ist nur der maximale Wert bei einer sehr kurzen Leitungs zur nächsten Vermittlungsstelle, die schon ADSL2+ fähig ist bzw. sein muss.
    Deine Leitung bzw. deren Dämpfung ist mit ca. 40db viel zu schlecht für 16.000 und 1&1 verspricht auch nirgends, dass dies bei jedem realisierbar ist. Es wird das maximale geschaltet, was beim Kunden möglich ist.
    Bei Dir sind das offensichtlich - nach dem obigen Screenshot - nur ca. 3.000 ..
     
  7. mobafan

    mobafan Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das ändert nichts an der Tatsache, dass du nur DSL3000 bekommen hast. Wahrscheinlich ist aber auch mehr nicht möglich. Der beste Test, was DSL-mäßig möglich ist, welcher mir untergekommen ist, ist BTW der von 3U ( http://www.uuu.de ).
     
  8. mobafan

    mobafan Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mich verwundern die 3000 etwas. Bei den Werten hätte ich eigentlich die Schaltung von 6000 erwartet. Es könnte/wird sich allerdings wohl um eine Messungenauigkeit der Fritzbox handeln.
     
  9. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,697
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Egal, was Du beauftragt hast. Bei Dir ist leitungsmäßig halt nur DSL3000 drin, da die Leitung nicht mehr hergibt.
    P.S. Es heisst (immer noch) nicht
    "mit 16.000kBis/sek" sondern
    "mit bis zu 16.000kBit/sek"
     
  10. rosx1

    rosx1 Guest

    @ scillon

    Mag sein, haben tust Du aber nur 3 MBit und wie es aussieht normales DSL. Auf 16 MBit wirst Du mit der Dämpfung auch nicht kommen.

    Beantragt wurde auch bis zu 16.000 und geliefert wird das maximal Schaltbare.
     
  11. tuxbox

    tuxbox Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Echt? Also nach den Dämpfungsgrenzwerten von
    http://de.wikipedia.org/wiki/Digita..._Daten.C3.BCbertragungsrate_und_D.C3.A4mpfung
    wundert mich eher, dass er überhaupt 3.000 bekommen hat.
     
  12. beckmann

    beckmann Guest

    Bitte vergesst doch mal die Werte der Box! T-Com Dämpfung ist T-Com Dämpfung hat hat überhaupt nichts mit der Box Dämpfung zu tun. Irgendwie kann ich mir heute den Spruch nicht verkneifen:
    "Wer viel misst misst Mist" das zum Thema Leitungsdämpfung der Box.