.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1&1 DSL ohne Telefonanschluss?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von tsol, 20 Nov. 2006.

  1. tsol

    tsol Neuer User

    Registriert seit:
    2 Aug. 2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist das was geplant so in etwa wie FreenetKomplett?

    Viele Grüße
     
  2. rosx1

    rosx1 Guest

    #2 rosx1, 20 Nov. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20 Nov. 2006
    Freenet Komplett setzt auf QSC und hat nichts mit Entbündelung zu tun!

    Geplant dieser Art scheint wohl nichts, warum auch, denn kostengünstiger ist es nicht wirklich und es bleibt abzuwarten was bei der T-Com passieren wird. Das eine Entbündelung kommen wird ist klar, aber nicht in welcher Form, also Konditionen.

    P.S. Ich hasse Leute die ihre Postigs löschen. Gemeint ist nicht tsol.
     
  3. beckmann

    beckmann Guest

    1&1 arbeitet doch auch schon mit Telefonica oder? Die bieten das doch auch an, siehe Alice DSL Light über Telefonica.
    :noidea: - Was soll man sonst machen :gruebel: - Wenn ich auf was antworte und merke ich habe das falsch verstanden und es hat noch keiner geantwortet ist der Beitrag auch wieder weg.
     
  4. rosx1

    rosx1 Guest

    Würd wohl einen guten Grund haben, sonst würden sie es nicht so machen. Könnten vielleiche auch vertragliche Gründe sein. Dazu kommt das Telefonica auch noch nicht so weit verbreitet ist, das man es flächendeckend einsetzen kann. Abwarten und Tee trinken. ;)

    Alice setzt auf die eigene Infrastruktur, die von QSC und Telefonica.