.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] 1&1 Notebook Flat 9,99 Euro - wie traffic mitschneiden?

Dieses Thema im Forum "1&1 Mobilfunk" wurde erstellt von columbo1979, 16 Feb. 2012.

  1. columbo1979

    columbo1979 Mitglied

    Registriert seit:
    3 Apr. 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    hallo,

    habe ein dell vostro mit eingebautem umts modem.
    wie kann ich dort den traffic mitschneiden? habe nur 1 gb frei, bis gedrosselt wird und angeblich soll ich letzten monat 1,6 gb gehabt haben...

    danke und gruß
     
  2. Hans Juergen

    Hans Juergen Guest

    Im Kundencenter ist unter den Laufenden Kosten jede einzelne Verbindung aufgeführt. Damit könntest du zumindest den aufgelaufenen Traffic verfolgen.
     
  3. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,874
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Auf dem Smartphone nutze ich 3G Watchdog. Schaue doch mal ob es so etwas für dein Notebook gibt.
     
  4. columbo1979

    columbo1979 Mitglied

    Registriert seit:
    3 Apr. 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    genau, auf dem handy nutze ich auch dieses app... ist echt super... ;-) aber finde leider nichts für windows 7... immer nur für android/ios
     
  5. Snoere

    Snoere Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    TrafficMonitor

    Da ich gerade vor dem gleichen Problem stehe, wollte ich noch eine Lösung beitragen, obwohl der Thread schon etwas älter ist.

    Früher zu Volumentarif-Zeiten (Modem und Anfangszeit DSL) habe ich den TrafficMonitor von Mirko Böer verwendet. Der lief bei mir jahrelang sehr zuverlässig und der Support war super gewesen. Das Programm gibt es immer noch, wie ich gerade bei meiner Recherche festgestellt habe. Die einmalige Lizenz für alle zukünftigen Versionen kostet freundliche 10€ (Studis), 13€ für die private und bis hin zu 28€ für die kommerzielle Nutzung.
    Das Programm kann zwischen WLAN-Traffic und UMTS unterscheiden bzw. man kann die Überwachung entsprechend konfigurieren.

    Da ich mein Notebook noch nicht habe, kann ich noch nichts zur aktuellen Version sagen. Da es eine 35-Tage Testversion gibt, kann man das Programm aber erstmal in Ruhe ausprobieren.