.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1&1 Sofphone - Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Andere Software/Hardware" wurde erstellt von Mondkind, 4 Dez. 2008.

  1. Mondkind

    Mondkind Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Mondkind, 4 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dez. 2008
    Hallo,
    ich habe testweise mal das 1&1 Softphone installiert.
    Ich kann damit raustelefonieren. Allerdings klingelt es nicht, wenn ich dort angerufen werde.
    Ich habe 4 Rufnummern. An 1 und 2 hängt ein richtiges Telefon.
    Nummer 3 ist das interne Fax der Fritzbox und Nr. 4 wäre dann das Softphone.
    Wenn ich rauswähle funktioniert es gut, es wird auch die Nr 4 angezeigt.
    Welche Einstellungen muss ich ändern, dass das Softphone am PC klingelt?
    Die Anzeige "kostenlos" leuchtet auch nie, hat das was zu bedeuten? Nachdem ich eine Flat habe, denke ich doch, dass ich auch mit dem Softphone kostenlos telefoniere.
    Interne Verbindungen mit **1 und **2 funktionieren leider auch nicht. Ich kann nur mit der Telefonnummer auf Telefon 1 und 2 anrufen.
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo

    wie hast Du denn die 4 verschiedenen Rufnummern in der FritzBox zugeordnet

    Nebenstelle 1 +2 ist klar, MSN 3 für das Fax auch okay aber wo taucht denn die Zuweisung von MSN 4 in der FritzBox auf - vermutlich nirgends weil das Softphone kein Telefongerät im Sinne der FBF ist.
    Deswegen funktionieren dann auch die Intern-Telefonate per **1 bzw.**2 nicht.

    Wenn Du per Softphone ein Gespräch führst, dann wird dieses vermutlich auch nicht in der Anrufliste von der FBF erfast bzw.aufgeführt richtig ?

    mfg Holger
     
  3. helgolander

    helgolander Guest

    #3 helgolander, 4 Dez. 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Dez. 2008
  4. Mondkind

    Mondkind Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 Mondkind, 4 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dez. 2008
    Genau, die MSN 4 hab ich nur im Softphone eingetragen.
    Doch die Gespräche werden mit MSN 4 in der Fritzbox aufgeführt.
    **1 und **2 war nur zum testen, ist auch nicht schlimm wenn es nicht funktioniert, aber ich würde gerne ext. Gespräche annehmen können.
    Ich hab den Fehler gefunden. Die Firewall blockiert den Anruf. Fritz!Box Monitor zeigt ein eingehendes Gespräch an, doch bis zum Softphone schafft es der Anruf nicht.
    Warum leuchtet das grüne Licht kostenlos nicht wenn ich mit dem Softphone telefoniere?
     
  5. Mondkind

    Mondkind Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab ich mir mal runtergeladen, leider funktioniert die Anmeldung damit nicht.
    Es erscheint immer "Login fehlgeschlagen (401)
    Was muss ich denn bei Angezeigter Namen, Benutzernamen, Kennwort eintragen, damit ich mich erfolgreich anmelden kann? Oder muss ich für Ninja auch Ports freigeben?
     
  6. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hmm

    hast Du dich schon einmal mit dem Fritz Mini virtuell befasst, eventuell bring dich das ein Stück weiter.
    Es gibt hier im Forum einen Thread dazu, leider finde ich diesen nicht auf die Schnelle wieder.

    mfg Holger
     
  7. helgolander

    helgolander Guest

    @mondkind

    unter angezeigter name , benutzername , authuser jeweils die telefonnummer

    im format 49XXXXXXXXXXXX

    kennwort ist das im controlcenter von 1&1 vergebene - also nicht das beim einloggen auf der website verwendete

    als vorauswahl bei ninja >>> 1&1 nehmen
     
  8. Mondkind

    Mondkind Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @helgolander erstmal danke jetzt bin ich schon mal angemeldet. Hatte 00 vor der 49.
    Leider kann ich noch nicht telefonieren. Hab mich durch alle Einstellungen gekämpft, doch leider erfolglos. Wenn ich eine Nummer wähle erscheint verbunden, zählt bis 6 sekunden, es passiert aber sonst nichts.
     
  9. helgolander

    helgolander Guest

    #9 helgolander, 5 Dez. 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5 Dez. 2008
    sehe gerade , dass du bei bei web.de bist , dann mal mit der vorauswahl für web.de testen

    dann wäre noch interessant , auf welchem computer das teil laufen soll , evtl blockieren andere progamme das softphone

    und nicht vergessen , bei änderung der vorauswahl diese mit dem grünen häkchen erst bestätigen und dann die daten eintragen !!
     
  10. Mondkind

    Mondkind Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab nur über web.de bestellt, der Vertrag läuft aber über 1&1.
    Fritz!protect hat es blockiert.
    Jetzt kann ich rauswählen, doch kann ich niemanden hören und mich kann auch niemand hören.
    Nur wenn ich 0310 wähle höre ich die nette Dame von 1&1, bei allen anderen Nummern höre ich niemanden.
     
  11. Master1

    Master1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2007
    Beiträge:
    1,028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich hatte eine ganze weile lang ähnliche Probleme mit dem 1&1 Softphone bis ich dann auf Phoner Lite umgestiegen bin. Das mit der grünen Lampe hängt soweit ich mich entsinnen kann mit der Tele Nr zusammen welche du Anrufst. 1&1 Voip Nr <--> 1&1 Voip Nr leuchtet das grüne Lämpchen alle anderen Verbindungen werden als Kostenpflichtig erkannt aber dann im Control- Center ausgenullt (nicht berechnet). Es kann aber auch an der Leitung an sich liegen welche zu lange Latenzzeiten der Pakete aufweist welches dann zu den Problemen führt.