.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1&1 Umstellung 16.000

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von PaulFranz, 20 Sep. 2006.

  1. PaulFranz

    PaulFranz Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    habe vor ca. 6 Monaten 1&1 DSL mit 16.000 bestellt gehabt. Die Verfügbarkeitsprüfung von 1&1 hatte damals ergeben das für meinen PLZ-Bereich (habe da noch nicht gewußt, dass die Antwort für alles PLZs kommt, also auch 99999) wahrscheinlich der Ausbau noch in diesem Quartal fertiggestellt wird.

    Jetzt 2 Quartale später habe ich leider immer noch kein 16.000. Die Antwort von 1&1 lautet dazu: "Der Netzausbau wäre halt noch nicht soweit."

    Toll ich fühle mich jetzt langsam von 1&1 verarscht. Was kann man tun?
     
  2. TheMagicman

    TheMagicman Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nichts. Ausserdem war es doch bei 1und1 so, dass man bis zur Schaltung von 16.000 die 6.000 bekommen konnte und nur diesen auch zahlen musste, zumindest konnte man dies so anhaken. Wenn du das gemacht hast solltest du dann auch nur die 6.000 abgebucht bekommen. Ansonsten 3DSL, da man damit günstiger fährt von der Rechnung her.
     
  3. beckmann

    beckmann Guest

    Dsl 16.000 verfügbarkeit hier prüfen: http://eki-pi.t-com.de/verfuegbarkeit/index.php

    Wenn der Test DSL 16.000 ausgibt könnte 3DSL die Lösung sein, sollte da etwas kleiner DSL 6.000 stehen so wird das wa da steht aktuell wohl maximal geschaltet.
     
  4. cyberpeter

    cyberpeter Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Auf diesen Test kann man sich, wenn der DSL-Anschluss noch bei der Telekom ist nur bedingt und wenn der Anschluss schon bei 1&1 ist gar nicht verlassen!

    Bei mir wurden vor der Umstellung auf 3DSL DSL 6.000 mit einem max. Download von 3000 angezeigt, obwohl ich schon DSL 6000 hatte. Bei einem anderen Test auf der Telekom HP wurde DSL 16000 angezeigt. Bei der Umstellung auf 3DSL habe ich jetzt DSL 16000 bekommen.
     
  5. beckmann

    beckmann Guest

    Achtung, da gibt es mehrere Test. Der eine auf der T-Com Homepage selbst hatte ein paar Wochen lang einen sehr großen Fehler, mir wurde nur die DSL Sat Variante angeboten (obwohl DSL 3000 verfügbar).

    Dieser Test ist einer, der immer funktionierte und was da raus kommt sollte zählen. Wenn T-Com dir zwischenzeitlich nur DSL 3.000 Angeboten hat war das entweder der Fehler oben oder die gesamte Region wurde abgestuft, passiert schon mal bei massiven störungen, geschaltete Anschlüße bleiben davon unberührt (schließe ich aus, wegen DSL 16.000).

    Außerdem hat 1&1 eine Zeit lang wohl auch Telefonica Anschlüße geschaltet, dann zählte der Test ebenfalls nicht.

    Aber bei 3DSL (T-Com Resale Anschluss) sollte zählen was der Test da ausgibt, einfach probieren. Bei DSL 384,768,1000,2000,3000 wird sicher nur das geschaltet was da steht wenn es ein T-Com Resale Anschluss wird.

    Edit: Einfach ausprobieren und berichten ;)
     
  6. detg

    detg Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Aug. 2006
    Beiträge:
    1,498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Irgendwo in der Pampa zwischen Kassel und Frankfur
    Im Moment geht der DSL-Check bei T-Com unter dem oben angegebenen Link überhaupt nicht:

    "Bei der Prüfung ist ein Fehler aufgetreten."
     
  7. rpsolo

    rpsolo Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also auch ich habe HickHack mit 1&1 wegen der 16.000 Meldung bei T-Com, ich hatte denen mehrere Screenshots geschickt mit der T-Com Seite, daraufhin hat man mir den folgenden, offensichtlich für 1&1 geltenden Link

    http://www.telekom3.de/de-p/aktu/5-sp/star/cc-startseite.html

    gesandt, da war nur bis 6.000 kbit/s zu sehen.... bis heute! da waren es wieder 16.000 kbit/s, ich habe gleich mal von allen Links mit Adresse Screenshot gemacht und an 1&1 gesandt, bin gespannt ob was ausser einer "FormMail" nun wieder kommt
     
  8. detg

    detg Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Aug. 2006
    Beiträge:
    1,498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Irgendwo in der Pampa zwischen Kassel und Frankfur
  9. beckmann

    beckmann Guest

    Die Vermittlungsstellen werden doch erst umgebaut. Frühstens einen Tag nach der Umstellung ist DSL 16.000 bestellbar, war hier genau das gleiche. Der Termin hat sich 4 mal verschoben wiel es Probleme mit den Chipsätzen der DSLAMs gab.Seit 15.09.2006 ist DSL 16.000 bestellbar, ich weis aber nicht ob auch 3DSL schon auf DSL 16.000 umgestellt wurde, kenne keine Leute die 3DSL hier haben.
     
  10. rpsolo

    rpsolo Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich glaube das /aktu/ im Link ist der Haken an der Sache
     
  11. rpsolo

    rpsolo Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ging darum, das 1&1 steif behauptete es ginge nur 6.000 kbit/s an meiner Leitung und sich noch nicht einmal mit der T-Com abgestimmt haben, obwohl bei mir immer 16.000 in der Verfügbarkeit angezeigt wurde.
    Ich behaupte einmal der 1&1 Support hat überhaupt nicht "supported", sondern nur eine Standard Mail versandt.
     
  12. fluppy

    fluppy Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Moers
    Moin,
    kann mir mal jemand hier den Unterschied zwischen den mittlerweile 3 angegebenen "verschiedenen" Verfügbarkeits-Checks erklären?

    Gruß
    fluppy
     
  13. beckmann

    beckmann Guest

    Die beiden T-Com Checks zeigen das, was dir T-Com maximal schaltet, das betrifft auch die Resale Anschlüße die über T-Com geschaltet werden.

    Der Test auf der Homepage von T-Com selbst hatte lange zeit ein paar Fehler, die mitlerweile behoben sein sollten. Den Test den ich verlinkt habe war einer für Kunden, der immer funktionierte.

    Der Test auf DSL Seite der hier gelinkt wurde verweist wohl wieder auf den Kundentest.

    Also bei Resale DSL von T-Com ist aktuell das drin was dieser Test anzeigt (vorausgesezt der Test funktioniert richtig), alles andere wäre eine Überraschung.
     
  14. rpsolo

    rpsolo Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  15. beckmann

    beckmann Guest

    Sehr interessant, vor allem weil der genau auf den Test verweist den ich oben verlinkt habe ;) - der Test funktionierte jetzt mal, daher konnte ich gucken das er genau zu:
    http://eki-pi.t-com.de/verfuegbarkeit/ führt.
     
  16. fluppy

    fluppy Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Moers
  17. beckmann

    beckmann Guest

    Um zu prüfen wann DSL 16.000 wohl verfügbar sein wird, kann man auch diese Seite nutzen: http://www.t-com-specials.de/einsteiger/index.php

    Achtung, bei Resale Anschlüßen funktioniert dieser Test wohl nicht. Einfach die Nummer vom Nachbarn eingeben der bei T-Com ist oder einen Anschluss in der Stadt der DSL 6.000 haben kann und noch kein DSL geschaltet hat.

    Übrigens sollte Moers schon umgestellt worden sein, sagt der Test wirklich nur DSL 6.000 bei dir?

    Edit:
    Bei Resale Anschlüßen kommt:
     
  18. rpsolo

    rpsolo Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ fluppy
    Na klar ist das dasselbe, aber 1&1 hat Screenshots von anderen links nicht als aktuell akzeptiert, ich glaube die schauen sich das noch nicht mal an, ist aber nur eine Vermutung
     
  19. fluppy

    fluppy Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Moers
    @beckmann: interessant. Dass das mit den Resale-Anschlüssen nicht funktioniert, wußte ich nicht.
    Bei dem Check unter http://eki-pi.t-com.de/verfuegbarkeit/ wird dies auch nicht angezeigt.

    Ich habe jetzt mal die Telefonnummer meines Nachbarn aus dem gleichen Haus eingegeben und siehe da: es werden zumindest mehr Informationen angezeigt. Aber wieder nur max. 6.000 kbit/s möglich.
    Ich kann dann einen gesonderten Verfügbarkeitscheck für 16.000 durchführen, und dann lande ich auf der von Dir angegebenen Seite.
    Aber auch hier: 16.000 sind derzeit noch nicht möglich :mad: . Erst hier wird mir, bei meiner Tel-Nr., angezeigt, dass dies ein Resale-Anschluss ist.

    Aber was soll's: Wie ich schon in einem anderen Thread erwähnt habe, bin ich mit dem vorhandenen derzeit zufrieden und spare jetzt mit 3DSL. Alles andere wäre eine feine Zugabe.
     
  20. beckmann

    beckmann Guest

    Das wundert mich jetzt aber, 02841 (Moers) sollte schon längst umgebaut worden sein. Hier sollte auch Siemens Technik verbaut sein (wenn ich mich da richtig erinnere), anders als bei uns im Pott wo fast nur ECI verbaut wurde :gruebel:

    DSL 16.000 wird dir aber nur Angeboten, wenn du volles DSL 6.000 bekommst, mit DSL 3.000 stehst du ähnlich wie ich leider (noch) außen vor.

    Edit: Der http://eki-pi.t-com.de/verfuegbarkeit/ klappt bei Resale Anschlüßen, nur der DSL 16.000 check sagt dann das was ich oben als Zitat angehangen habe.