1 und 1 250er Schaltung, Full Sync möglich?

Gamiing_Dark

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2013
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo Liebe Forum Gemeinde,

am 30.9 ist es endlich soweit und Ich bekomme 250er Dsl von 1 und 1.

Habe auch gerade erfolgreich die Hausverkabelung erneuert, war ziemlich mies neben NYM Leitungen verlegt und auch noch ein normales IYSTY. Die Verbesserung sieht man in der FritzBox schon deutlich. 2-3 db weniger Leitungsdämpfung, höhere DSLAM Max werte etc.

Ich hoffe ihr könnt mir anhang der Leitungsdaten sagen, ob eine volle Schaltung möglich wäre oder ob ich die 175 mbits profil bekomme ;).

DSL.PNGDSL 2.PNGDSL 3.PNG
Verstehe allerdings diese aussetzer im Spektrum nicht. Habe n hochwertiges CAT 7 kabel verlegt und für DSL a und b unterschiedliches adernpaar verwendet. Naja vielleicht liegts auch einfach an dem alten APL...

[Edit Novize: Riesenbilder gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,186
Punkte für Reaktionen
180
Punkte
63
für DSL a und b unterschiedliches adernpaar verwendet.
Wie bist du denn auf diese absurde Idee gekommen?

Wenn sich die maximale Geschwindigkeit zum DSLAM nicht ändert, wirst du wohl keine 250er Anbindung bekommen können.
 

Gamiing_Dark

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2013
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Wieso denn nicht? Was sollte mir das gleiche adernpaar denn bringen? Habe Blau für 4 und Orange für 5 genommen. Dachte das wäre besser :eek:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,562
Punkte für Reaktionen
293
Punkte
83
Ich hoffe ihr könnt mir anhang der Leitungsdaten sagen, ob eine volle Schaltung möglich wäre oder ob ich die 175 mbits profil bekomme
Da beim 250er VDSL die Modems in der Vermittlungsstelle und bei Dir im anderen Modus laufen, ein anderes Protokoll genutzt wird, ggf. weitere Frequenzbereiche nutzen, wird man das erst sagen können, wenn das 250er VDSL geschaltet ist.
Zur falschen Adernutzung hat Joe_57 ja schon geschrieben. ;)

Was sollte mir das gleiche adernpaar denn bringen?
Die Störungsminimierung läuft nur innerhalb eines verdrillten Aderpärchens, es geht um die gekoppelten Drähte wegen der symetrischen Signalübertragung - nicht um den Querschnitt. Leistung wird keine übertragen, daher ist es nicht relevant, mehrere Aderpärchen zu nutzen bzw gar noch parallel zu schalten.
In Deinem Beispiel also entweder <blau / weiss-blau> oder <orange / weiss-orange>

Btw: Bitte kein Riesenbilder einbinden - dafür gibt es die Vorschaufunktion und keine Fullquotes - wir wissen schon selbst, was wir soeben erst gelesen haben, das von Dir noch einmal vorlesen zu lassen ist unnötig ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamiing_Dark

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2013
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Danke. Das mit der Adernnutzung war mir so gar nicht bekannt, dann werde ich das mal auf ein Adernpaar auflegen... Danke für den Tipp, man lernt nie aus ;). Aber kann mir dazu einer ne Erklärung geben?
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,186
Punkte für Reaktionen
180
Punkte
63
Bei deiner Verdrahtung stimmt die Impedanz des Kabels nicht mehr und ein Übersprechen kann wegen der fehlenden Verdrillung nicht mehr ausgeschlossen werden, zumal ja wohl die Stromkabel immer noch parallel liegen.
Normgerecht wird da Blau / BlauWeiss verwendet.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,562
Punkte für Reaktionen
293
Punkte
83

Gamiing_Dark

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2013
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote gelöscht - siehe Forumsregeln]

Nein. Habe das kabel anders verlegt, wohne auf n alten Kotten, dass kabel liegt durch n Hohlraum. Das liegt mit genug abstand von den unter spannung stehenden Kabeln. Also hat das was mit den Wellenwiederstand zutun?

Edit: Habe aber keine Doppelauflegung gemacht.. werde trotzdem beides jetzt auf ein Paar machen.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,562
Punkte für Reaktionen
293
Punkte
83
Also hat das was mit den Wellenwiederstand zutun?
Wellenwiderstand ist eines, hier aber sekundär, das wuppen die Modems beim Aushandeln schon recht gut, der spielt erst bei langen Leitungen eine Rolle, innerhalb Deiner Wohnung jedoch nicht wirklich. Die Störungsminimierung durch die symetrische Einstrahlung selbiger auf einem Aderpärchen ist relevant. Die Impedanz muss natürlich auch komplett identisch auf beiden Adern sein.
P.S. Die Spannung auf benachbarten Leitungen ist irrelevant, der fließende Wechselstrom ist es, welcher das Magnetfeld aufbaut und damit in die DSL-Leitungen einstreut. Bei eng verdrillten Aderpaaren strahlt der in beide Drähte identisch ein und eliminiert sich an den Endpunkten dadurch fast vollständig
 

Gamiing_Dark

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2013
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke. Werde mal gleich berichten ob es einen Unteschied gebracht hat ;).
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,562
Punkte für Reaktionen
293
Punkte
83

Gamiing_Dark

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2013
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote gelöscht - siehe Forumsregeln]

@KunterBunter:

Merkwürdig.

Spektrum hat sich nicht geändert. Sind diese einbrüche am Anfang normal?

upstream ist allerdings jetzt bei der Leitungskapazität bei 40mbits.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pocky

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2005
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote gelöscht - siehe Forumsregeln]

@KunterBunter:
Nö, kann ich nicht bestätigen.
Habe hier das volle 250er Profil

Bildschirmfoto-20200921170124-584x453.png
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

chrisulin

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
273
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
@Gamiing_Dark
Das ist ein Anzeigefehler bei benutzen des vorherigen Treibers! Die Einbrüche im ersten Teil des Spektrums!
 

Gamiing_Dark

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2013
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]
Was meinst du? Spektrum oder der Upstream?
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,562
Punkte für Reaktionen
293
Punkte
83
Wie oben schon geschrieben:
...keine Fullquotes - wir wissen schon selbst, was wir soeben erst gelesen haben, das von Dir noch einmal vorlesen zu lassen ist unnötig
Bitte beachte die auch von Dir abgenickten Forumsregeln!
 
  • Sad
Reaktionen: Pocky

Gamiing_Dark

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2013
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
So, da bin ich wieder.

Heute wurde die leitung geschaltet nur habe ich festgestellt, dass nicht die volle Bandbreite zum Download benutzt wird.
download.PNG

fritz 1.PNG

fritz 2.PNG

In der FritzBox sowie in Windows sind 1GBits eingestellt.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,433
Punkte für Reaktionen
606
Punkte
113
Siehe #11. Nach ein paar Wochen oder Monaten kann sich das aber zum Guten wenden. :) D.h. ein höheres DSL-Profil wird an deinem Anschluss geschaltet.
 

Gamiing_Dark

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2013
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

JA das mag gut sein. Aber wie man im ersten Bild sieht wird aus irgend einen Grund nicht die gesamte Bandbreite von der FritzBox ausgenutzt. Die fritzBox ist mit 199,7 Mbits verbunden aber ich erreiche nur 158.

vlt wegen 1und1 Tv?

Über Steam sind es 20,7mb Download also 165mbits. Wenn ich mich da nicht verrechnet habe, übers laptop habe ich es auch probiert, handy auch... genau das selbe. Oder ist das normal?
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
238,646
Beiträge
2,115,646
Mitglieder
361,507
Neuestes Mitglied
Chimalis

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse